Oppo Find X – Vermutlich erstes Smartphone mit 10 GB RAM

Das kommende Oppo Find X ist eigentlich durch seine Pop-up Selfiekamera in die Medien gekommen. Doch jetzt sind Spezifikationen einer neuen Variante aufgetaucht, was das Gerät wieder in unseren Medienhorizont bringt. Die Rede sind von unglaublichen 10 GB RAM und 256 GB ROM. Letzteres ist nichts neues, aber 10 GB RAM ist schon krass und das Oppo wäre das erste Smartphone mit solch einem Speicher.

Jedoch sind andere chinesische Hersteller auf Aufholkurs und könnten eventuell Oppo noch toppen. Es ist also fraglich, ob sie die ersten direkt sein werden. Persönlich glaube ich aber nicht, dass das Oppo dadurch einen höheren Absatz in nicht chinesischen Märkten finden wird, speziell EU und USA. Hier sind die Märkte schon ziemlich gut aufgeteilt und selbst etablierte Hersteller haben es

In Europa steht im Allgemeinen der Wert einer Marke und der Hype um ein Produkt über den technischen Spezifikationen. Nicht ohne Grund ist das neue iPhone RAM-technisch nicht konkurrenzfähig.

Via: Engadget

Oppo Find X – Vermutlich erstes Smartphone mit 10 GB RAM
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Oppo Find X – Vermutlich erstes Smartphone mit 10 GB RAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.