Bericht: Faltbares Mobilgerät von Samsung Anfang 2019

Gerüchte über faltbare Mobilgeräte gibt es in letzter Zeit immer wieder. Erst vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Microsoft die baldige Veröffentlichung eines solchen Gerätes vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben hat. Bei Samsung scheint es dagegen etwas besser zu laufen: Laut eines Berichts des Wall Street Journals planen die Koreaner ein mobiles Gerät mit faltbarem Display für Anfang 2019.

Dabei soll es sich bei dem Gerät allerdings in erster Linie weniger um ein Smartphone als um ein kleines Tablet handeln – ähnliches wurde ja bei Microsoft auch vermutet. Das 7-Zoll-Display würde dann wohl nach Innen gefaltet werden, um das Gerät besser transportieren zu können. Preislich könnte das „Falt-Tablet“ dann über 1.500 USD liegen. Warten wir aber einfach mal ab, ob und was Samsung letztendlich vorstellt…

Quellen: WSJ 9to5Google
Bericht: Faltbares Mobilgerät von Samsung Anfang 2019
Artikel teilen
Über den Autor

Interessiert sich für (fast) alles, durch das Strom fließt: Computer, Smartphones, Tablets, Autos und so weiter.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

11 Kommentare zu “Bericht: Faltbares Mobilgerät von Samsung Anfang 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.