Sonos Beam vorgestellt: Neue Soundbar für euren TV

Ihr sucht noch nach einer neuen Soundbar fürs heimische Wohnzimmer? Dann könnte vielleicht Sonos heute genau das passende Gerät für euch vorgestellt haben. Denn neu im Programm der Soundbars von Sonos hat man den „Sonos Beam“ offiziell vorgestellt.

Dabei handelt es sich um eine Soundbar für kleine bis mittlere Räume. Vier Fullrange-Woofer sorgen für die originalgetreue Wiedergabe der mittleren Sprachfrequenzen und für tiefen, satten Bass und ein Hochtöner sorgt für glasklare Dialoge. Der Sonos Beam wird per HDMI mit dem TV-Gerät verbunden. Hierzu soll der HDMI Arc Anschluss genutzt werden. Ist dieser nicht vorhanden oder belegt, gibt’s im Lieferumfang einen entsprechenden Adapter für einen anderen HDMI Anschluss.

In seiner kompakten Form soll der Sonos Beam in jedem Raum eine gute Figur machen. Farblich gibt’s den Speaker in Weiß und Schwarz. Weiterhin unterstützt der Sonos Beam Amazon Alexa und kann somit per Sprache gesteuert werden. Sollte euer TV-Gerät ebenso mit Alexa kompatibel sein, steuert ihr beide Geräte. Per Software-Update soll dann im Juli auch noch die Unterstützung für AirPlay 2 folgen. Der Sonos Beam ist aktuell für 449,- Euro vorbestellbar. Weitere Details findet ihr auf der offiziellen Produktseite vom Sonos Beam.

Laut englischer Pressemitteilung werden folgende Highlights genannt:

  • Low profile and compact size, Beam was designed to fit on credenzas or under wall mounted TVs, providing versatility. At only 25.6 inches long, Sonos Beam won’t hang off furniture, block the TV or overwhelm your space
  • Five linear far-field microphone array used for advanced noise suppression and multi-channel echo cancellation for both music and home theater content.
  • Beam has three ports – power, Ethernet, and HDMI-ARC.
  • Use the HDMI cable to connect Beam to the TV’s HDMI-ARC port. If your TV doesn’t support HDMI-ARC, use the included Optical Audio Adapter to connect Beam to the TV’s optical audio port
  • Comes in black and white fabric with matte finishes.
  • Adding an Amazon video streaming device like Fire TV unlocks voice control for Alexa-enabled streaming services. Ask for a specific movie or show, get more info about a favorite movie director or control playback, all with voice.ce.

 

Sonos Beam vorgestellt: Neue Soundbar für euren TV
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.