O2 (E-Plus) Störung nimmt nicht ab, sondern zu [Update]

Seit heute Mittag haben viele mit O2 und E-Plus im Bereich Berlin, München, Hamburg und weiteren Städten Probleme überhaupt eine Verbindung mit ihrem Handy oder auch Festnetz herstellen zu können. Der Nordosten war zu dem Zeitpunkt noch relativ davon unberührt, Aber anstatt dass O2 diesen Fehler in den Griff bekommt färbt sich die Karte der O2 Störungen immer weiter und es betrifft nun wohl Deutschland komplett.

Auf der Twitterseite kommt dazu immer nur die Meldung: „Derzeit kann es bei einem Teil unserer Kunden zu Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung kommen. Unsere Netztechniker arbeiten bereits mit höchster Priorität an der Behebung der Störung. Dadurch entstandene Unannehmlichkeiten bedauern wir sehr.“ Und: Aktuell haben wir leider eine Großraumstörung – Technik ist dran.

Der Fehler wird derzeit noch analysiert. Den Grund kennt man derzeitig noch nicht. Wer mehr wissen möchte, kann O2 Twitter verfolgen, oder auch unter allestrungen-9ib.de/stoerung/o2.

[Update 16.05.] Das Problem scheint nun soweit erledigt zu sein. Wer noch keinen Empfang hat, sollte sein Handy 5 Sekunden in den Flugzeugmodus versetzen. Einmal das Gerät neu starten oder Netzmodus auf 3G umstellen.

O2 (E-Plus) Störung nimmt nicht ab, sondern zu [Update]
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

43 Kommentare zu “O2 (E-Plus) Störung nimmt nicht ab, sondern zu [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.