Swype Tastatur wird eingestellt: Android und iOS Nutzer müssen sich was Neues suchen

Mal abseits von meinem „Gebiet“ wohl eine schlechte Nachricht für viele Android und iOS Nutzer unter Euch: Die alternative Tastatur Swype wird eingestellt. Durch die Software-Tastaturen hatte Swype den Vorteil der Wischgesten. Man bruachte nur über die Tastatur swypen und das richtige Wort wurde geschrieben. Das Statement dazu:

„Wir sind traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Swype-Keyboard für iOS eingestellt wurde. Hier ist ein Statement vom Swype Product Team: Nuance wird die Swype-Tastatur nicht mehr im iOS App Store anbieten. Es tut uns leid, dass wir das Geschäft mit Tastaturen für den Direktvertrieb verlassen müssen, aber diese Änderung ist notwendig, damit wir uns auf die Entwicklung unserer KI-Lösungen konzentrieren können, die direkt an Unternehmen verkauft werden können.“

Identisch dazu kam dann auch die Bestätigung für Android: „Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstanden sind. Leider ist diese Aussage wahr. Das Produktteam wird keine Updates mehr für die App anbieten, da Swype + Dragon eingestellt wurde.“ Es gibt sicherlich andere Firmen, die auch diese Möglichkeit anbieten. Aber wenn man sich erst einmal an eine „Tastatur“ gewöhnt hat, ist es schwierig. Man fragt sich nur, warum Nuance diesen Weg geht. Denn man hat laut eigenen Aussagen 250 Millionen Anwender.

via: caschy

Swype Tastatur wird eingestellt: Android und iOS Nutzer müssen sich was Neues suchen
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

7 Kommentare zu “Swype Tastatur wird eingestellt: Android und iOS Nutzer müssen sich was Neues suchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.