Dr. Windows & WindowsArea sollen Apps aus Microsoft Store entfernen [Update: Die Erste ist raus]

Wenn die unterschiedlichen Blogs im großen World Wide Web etwas zusammen hält, dann ist es wohl Microsofts Betriebssystem Windows. Es gibt immer viel zu lesen und auch zu berichten. Unser geschätzter Kollege Martin Geuß vom Blog „Dr. Windows“ hat am heutigen Samstag aber weniger zu lachen. Die UWA des beliebten Portals soll aufgrund des Namens den Microsoft Store (am besten sofort) verlassen.

Martin hat darauf hingewiesen, dass der Name bzw. die App bereits seit 6 Jahren existiert und man nun ein Schreiben der Microsoft Rechtsabteilung erhalten hat. Wir von deskmodder.de finden, dass Microsoft diese Meinung schleunigst überarbeiten sollte! Dr. Windows ist seit Jahren eine führende Anlaufstelle für Microsoft-Nachrichten und Tipps. Ein Grund mehr, das ganze zu hinterfragen.

Auch WindowsArea soll eine Abmahnung erhalten haben, wie die Webseite berichtet. Dabei soll ich sich um ein und die selbe Aufforderung handeln: „Nehmt eure App aus dem Store, sonst wird euer Entwicklerkonto bald gesperrt“. Die beiden Blogs haben bereits darauf reagiert und erst einmal die Apps in den USA entfernt, da sich dieses Schreiben explizit auf den amerikanischen Store bezieht.

Das ist leider nicht das erste Mal, dass man so mit „guten Freunden“ umgeht. Microsoft hatte damals Martin aufgefordert das Logo zu ändern, da ein Windows-Logo im Dr. Windows Symbol zu sehen war. Nun gut. Man hat nun einen Tag Bearbeitungszeit gegeben und hofft natürlich auf eine positive Entwicklung der ganzen Geschichte. Wir zeigen uns auf alle Fälle solidarisch und stehen hinter den beiden Online-Portalen. Wie sagt man so schön: In den Farben getrennt, in der Sache vereint!

[Update 16.02.] Man soll es kaum glauben, aber die erste der beiden Apps ist nun aus dem Store raus. Vielleicht noch im Cache, aber das wird sich auch noch ändern. WindowsArea hat es als erstes erwischt und nun die Nachricht erhalten, dass man die App entfernt hat. Martin hingegen macht sich auf die Nachricht schon gefasst. Der eigentliche Witz an der ganzen Geschichte ist, dass nur die UWP-App aus dem Store geworfen wurde. Die Windows Phone 8 App ist davon nicht betroffen. Ganz ehrlich? Blöder gehts kaum. Wir drücken euch die Daumen, dass Microsoft einsichtig wird und das Ganze zurückzieht.

Danke an Michael für den Hinweis

Dr. Windows & WindowsArea sollen Apps aus Microsoft Store entfernen [Update: Die Erste ist raus]
Artikel teilen
Über den Autor

Word, PowerPoint waren meine ersten Erfahrungen mit der Computer-Welt. Immer mehr lernte ich neue Möglichkeiten und Funktionen kennen. Heute bin ich mit Windows 10 glücklich und nutze für meinen Internetzugang ausschließlich Produkte des Berliner Hersteller AVM.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

30 Kommentare zu “Dr. Windows & WindowsArea sollen Apps aus Microsoft Store entfernen [Update: Die Erste ist raus]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.