Apple bestätigt Kauf von Shazam

Am Freitag gab es erste Gerüchte und nun ist es schon offiziell. Apple übernimmt Shazam. Wem Shazam nichts sagt, das ist eine Musikerkennungs-App, welche unter anderem in Siri oder den neusten Samsung Smart TVs integriert ist. Nähere Rahmenbedingungen sind nicht bekannt, man geht aber von einem Kaufpreis um die 400 Millionen US-Dollar aus. Gegenüber CNBC sagte Apple, dass man sich freue Shazam und das talentierte Team dahinter zu übernehmen, da die App bereits seit dem Start des App Store immer sehr gute Plätze belegt.

Weiterhin würden Apple Music und Shazam perfekt zusammen passen. Beide Teilen schließlich die Leidenschaft Musik entdeckbar zu machen und ein großartiges Musikerlebnis zu bieten. Dies deutet natürlich an, dass Apple Shazam und den Streaming-Dienst näher zusammenführt, wenn nicht sogar integriert. Hinter Shazam steckt aber nicht nur Musik, sondern auch Bilderkennungsoftware.

Apple könnte also auch größere Pläne für die kleine App, bzw. Technologie dahinter haben. Mit dem Zukauf unterstützt man auf jeden Fall eine App, welche wirklich die Urzeit des App Stores miterlebt hat und ein Team mit großem Fachwissen sowie kreativen Ideen. Stichwort: Werbung in Shazam oder Shazam im Fernsehen.

Quelle: TechCrunch // Via: Engadget

Apple bestätigt Kauf von Shazam
Artikel teilen
Über den Autor

Begeisterter Technik-Enthusiast, der aktuell zwei Welten vereint. Windows auf PC sowie Xbox und iOS auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. Gespaltene Persönlichkeit würde ich sagen. ;)

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Apple bestätigt Kauf von Shazam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.