Anker USB-C Powerbank mit 26.800 mAh – Kurzvorstellung und Gewinnspiel im Adventskalender đŸŽ…đŸŒ

Heute am 2. Advent haben wir fĂŒr euch eine Powerbank von Anker mit USB-C Power-Delivery (2.0) und einer KapazitĂ€t von 26.800 mAh im Wert von 75 Euro (z.B. bei Amazon) im Adventskalender – die Anker PowerCore+ 26800mAh. Das ist eine Powerbank, die sich hauptsĂ€chlich an Besitzer eines Notebooks oder Tablets richtet, welches per USB-C geladen wird.

Die Powerbank selbst befindet sich in einem schwarzen AluminiumgehĂ€use und hat in etwa die Abmessungen einer Hand ohne Daumen. Auf der Oberseite befindet sich ein großer Knopf, ĂŒber den bei Bedarf die Energieabgabe ĂŒber den Typ-C-Port aktiviert werden kann (funktioniert aber eigentlich auch automatisch). Um den Knopf sind LEDs angeordnet, die Auskunft ĂŒber den Ladestatus geben.

Neben dem USB-C-Port an der Seite zum Auf- und Entladen der Powerbank gibt es noch zwei weitere USB-A-Ports zum Aufladen von anderen GerÀten.

Es ist aber leider kein Netzteil im Lieferumfang enthalten und bestimmte kleinere USB-C-Netzteile können die Powerbank auch gar nicht aufladen – Golem.de hat das HIER ausgiebig getestet. Die USB-C Netzteile von Apple sollten aber zum Beispiel funktionieren. Sollte man sich bei Interesse aber nochmal schlau machen, ob die eigene Kombination funktioniert. Ein Kabel zum Verbinden sowie ein Beutel zum Aufbewahren befinden sich dagegen in der Verpackung.

Mit der Powerbank muss man aber ganz klar Abstriche bei der PortabilitĂ€t machen. Die GrĂ¶ĂŸe ist eine Sache, viel schwerwiegender ist wegen der großen KapazitĂ€t und des MetallgehĂ€uses aber eher das sehr hohe Gewicht (lt. KĂŒchenwaage 589 Gramm!). Man wird den Energiespeicher nicht in seine Hosentasche stecken – selbst wenn es gehen wĂŒrde, will man es nicht. Und mit 96,48 Wattstunden sollte man sich zumindest auf Flugreisen vorher informieren, ob das gute StĂŒck ĂŒberhaupt mit darf (100 Wh sind da so eine Grenze). Wer sich mit den oben genannten Punkten anfreunden kann, der wird aber definitv nicht von der PowerCore+ enttĂ€uscht.

Teilnahme am Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt ein Exemplar der Powerbank „Anker PowerCore+ 26800mAh“. Mit einem kleinen Text oder Gedicht als Kommentar passend zur Weihnachtszeit nehmt ihr am Gewinnspiel teil. Ihr dĂŒrft da ganz kreativ sein. Wenn ihr das Gewinnspiel außerdem noch auf euren Social-Media-KanĂ€len teilt (öffentlich) und den/die Links mit in den Kommentar setzt, erhaltet ihr weitere Lose und damit eine höhere Gewinnchance.

Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 14.12.2017 wie immer um 18:00 Uhr. Dann ermitteln wir den Gewinner per Losverfahren.

Ein Dank geht hierbei an Anker, die dieses Gewinnspiel möglich gemacht haben und uns die Powerbank zur VerfĂŒgung gestellt haben!

Teilnahmebedingungen

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Anspruch auf Garantie besteht nicht. Ein Umtausch oder Wechsel in den entsprechenden Geldbetrag ist nicht möglich.
  • Der Gewinner wird per E-Mail (gĂŒltige Mailadresse angeben) nach dem Ende des Gewinnspielzeitraums von uns benachrichtigt. Sollte darauf keine Antwort erfolgen, entfĂ€llt der Gewinn nach 3 Tagen und ein neuer Gewinner wird ermittelt.
  • Mehrfachteilnahmen sind nicht erlaubt und haben einen kompletten Ausschluss vom Gewinnspiel zur Folge

Hinweis: Sollte Euer Kommentar nicht gleich erscheinen, bitte nicht ungeduldig werden. Es kann sein, dass er durch die Links zu Facebook, Twitter und Google Plus im Spam-Filter landet – wir schauen aber regelmĂ€ĂŸig nach und schalten ihn dann frei.

Viel GlĂŒck beim Gewinnspiel und einen wunderschönen 2. Advent wĂŒnscht Euch Eure Crew von Deskmodder.de!

Anker USB-C Powerbank mit 26.800 mAh – Kurzvorstellung und Gewinnspiel im Adventskalender đŸŽ…đŸŒ
Artikel teilen
Über den Autor

Interessiert sich fĂŒr (fast) alles, durch das Strom fließt: Computer, Smartphones, Tablets, Autos und so weiter.

Ă€hnliche Artikel
vorheriger Artikel
nÀchster Artikel

55 Kommentare zu “Anker USB-C Powerbank mit 26.800 mAh – Kurzvorstellung und Gewinnspiel im Adventskalender đŸŽ…đŸŒ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr diesen Kommentar.