WhatsApp im Windows 10 Fluent Design (UWP) als Konzept

Es gibt schon viele Apps, die in letzter Zeit das neue Fluent Design anwenden. Die Transparenz, die dort eingebaut ist, gefällt vielen – und mag man es nicht, kann man es ohne Probleme deaktivieren. Eine solche App fehlt WhatsApp bisher. Aber da hat sich Christopher Fernandes nun einmal Gedanken gemacht und ein Konzept erstellt.

Einmal für Windows 10 Mobile und auch für die PC-Version im hellen und dunklen Modus. Ob wir jemals eine Desktop-App zu sehen bekommen, steht eh in den Sternen. Aber schaut man sich die Bilder einmal so an, ist das Konzept sehr schlüssig und mir persönlich gefällt es sehr gut. Hier mal ein paar Bilder davon.

Sowie die PC / Laptop Variante in dunkel. Wenn ihr mehr sehen wollt, dann besucht die Seite von Christopher auf behance.net. Bin mal auf euren Kommentar gespannt.

Danke an @Necrosoft für den Tipp

WhatsApp im Windows 10 Fluent Design (UWP) als Konzept
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “WhatsApp im Windows 10 Fluent Design (UWP) als Konzept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.