Fotowall 1.0 – Collagen, Bilder und mehr erstellen

Es gibt Software, die verlässt niemals den Beta-Status. Aber es gibt auch Software die schafft es nach 10 Jahren. So Fotowall von Enrico Ros. 2007 hat er mit dem Programm angefangen und mittlerweile wurde es über 1 Million mal heruntergeladen. Nun hat er die finale Version 1.0 bereitgestellt.

Mit der portablen Fotowall für Windows bis 10 und Linux lassen sich mehrere Bilder in einer Collage zusammen mit einem Hintergrund und auch Schriftzusätze erstellen. Die Anwendung ist sehr einfach. Unter Leinwand den Hintergrund auswählen. Dekoration und Überschrift setzen und loslegen.

Jetzt kann man ein Bild hinzufügen, es drehen, vergrössern, nach hinten oder vorne setzen und das nächste Bild einfügen. Rechts oben lässt sich noch OpenGL als Grafikbeschleuniger auswählen. Mehr will ich jetzt erst einmal nicht ausführen. Probiert es einfach selber einmal aus.

Gespeichert wird euer Kunstwerk dann über „Exportieren“. Dort lässt es sich dann als Bilddatei, PDF oder als Vector Grafik abspeichern. Drucken lässt es sich natürlich auch, oder ihr nutzt dann PosteRazor direkt aus dem Menü heraus. Die Bilder die ich mal gemacht habe, sind natürlich keine Kunstwerke. Die sind nur mal schnell entstanden.

Info und Download:

Danke an Maik für den Tipp

Fotowall 1.0 – Collagen, Bilder und mehr erstellen
Artikel teilen
Über den Autor
Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.