Windows 10 S: „Windows 10 Cloud“ Version auf dem Surface Laptop

Bisher wussten wir, dass Microsoft eine Windows 10 Cloud Version plant. Eine neue Art von Windows RT, die nur Apps ausführen kann. Der Unterschied zwischen beiden ist, dass die neue Version auf Windows 10 Pro aufbaut. Es können nur Apps und auch umgewandelte win32 Programme aus dem Store ausgeführt werden. Nun ist der offizielle Name bekanntgeworden. Windows 10 S – Eine Version extra für Schulen und Einrichtungen.

Diese wird als erstes auf dem neuen Surface Laptop erscheinen, das Microsoft heute vorstellen wird. Wie Rafael Rivera berichtet ist auch Bash mit an Board. Inzwischen sind die Daten zum neuen Gerät schon geleakt. Es wird in vier Farben erscheinen. Platin, Burgund, Kobaltblau und Graphitgold.

Es wird ein 13,5 Zoll Pixelsense Display mit 3,4 Mio. Pixel haben. 1,2 Kg schwer. An der dünnsten Stelle wird es 9,9 mm und an der dicksten 14,47 mm dick sein. Alle weiteren Daten werden dann im Laufe des Tages von Microsoft selber kommen, wenn sie nicht doch noch früher ins Netz gelangen.

Quelle: @h0x0d

Windows 10 S: „Windows 10 Cloud“ Version auf dem Surface Laptop
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Windows 10 S: „Windows 10 Cloud“ Version auf dem Surface Laptop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.