Windows 10: Auswahl zwischen lokalem Account und Microsoft Account bleibt erhalten

In den Previews konnte man bisher ganz normal auswählen, ob man Windows 10 mit einem lokalen oder Microsoft Account installieren möchte. Mal war die Auswahl sichtbar, mal versteckt, mal half auch den LAN-Stecker zu ziehen nicht. Aber dafür waren es Preview-Builds.

Gabriel Aul hat nun bestätigt, dass man ohne Probleme von Windows 7 oder Windows 8.1 ganz normal und ohne im Besitz eines Microsoft Accounts Windows 10 installieren kann.

win-10-lokal

Natürlich muss man dann auf die Funktionen einzelner Apps und dem Windows Store verzichten. Aber wer es von Windows 7 nicht kennt, unter Windows 8.1 eh nicht genutzt hat, dem wird es leicht fallen Windows 10 mit einem lokalen Konto zu installieren.

Ich bin gespannt, wie man es in der Installationsroutine der finalen Windows 10 dann anzeigen wird. Ob lokal und MS-Account gleichberechtigt nebeneinander oder wieder versteckt angezeigt werden.

Auch interessant:
Ihr sucht weitere Tipps, Tricks und Tutorials für Windows 10? Dann schaut in unserem Wiki vorbei bzw. speichert folgende Seite in den Favoriten:
Portal Windows 10 Deskmodder-Wiki
Ihr habt Fragen zu Windows 10? Dann ab in unser Forum. Auch Gäste dürfen Fragen stellen und natürlich auch beantworten:
Windows 10 Deskmodder-Forum

Windows 10: Auswahl zwischen lokalem Account und Microsoft Account bleibt erhalten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Windows 10: Auswahl zwischen lokalem Account und Microsoft Account bleibt erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.