[CeBIT 2015] Synology zeigt DS215+ und DS715+

DS214+_1In den letzten Jahren hat die CeBIT in Hannover für mich persönlich an Glanz verloren. Doch der ein oder andere Hersteller ist dabei, welcher dann doch interessiert. So auch Synology welche auch in diesem Jahr wieder neue Geräte an ihrem Stand präsentieren. Dazu zählen die neuen Modelle DS215+ und DS715+.

Dabei richtet sich die DS215+ schon an anspruchsvolle Heimuser und kleine Unternehmen. Die DS715+ richtet sich auch an mittelständische Unternehmen.

Synology spendiert der DS215+ eine Dualcore-CPU mit 1,4 GHz je Kern, welcher 1 GB RAM zur Seite stehen. An Anschlüssen gibt es 2 Gigabit-Netzwerkanschlüsse sowie 2 x USB 3.0 und 1 x eSATA. Auf USB 2.0 an der Front wird verzichtet. Im Gegensatz zur Konkurrenz wie QNAP gibt’s auch hier keinen direkten HDMI Anschluss zur Verbindung mit dem TV-Gerät. Für ausreichend Kühlung soll ein leiser 90 x 90mm Lüfter sorgen. Auch hier finden zwei 2,5 oder 3,5 Zoll Festplatten Platz.

Die DS715+ wird von einer Vierkern-CPU mit 1,4 GHz je Kern und 2 GB RAM angetrieben. Auch hier gibt es 2 x Gigabit-Ethernet, 2 x USB 3.0 und 1 x eSATA. Ebenso wurde somit auf USB 2.0 verzichtet. Auch hier gibt’s einen 90mm leisen Lüfter. 2 Festplatten können eingebaut werden. Per Extensionseinheit kann der Speicherplatz erweitert werden.

Im Gegensatz zu den Vorgängern gibt’s nur wenige Unterschiede. Preise und Verfügbarkeit sind mir noch nicht bekannt.

(Das obige Bild zeigt noch die DS214+. Sobald mir Bilder des neuen Geräte zugesendet werden, wird der Beitrag aktualisiert.)

[CeBIT 2015] Synology zeigt DS215+ und DS715+
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “[CeBIT 2015] Synology zeigt DS215+ und DS715+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.