Die nächste offizielle Windows 10 wird nicht die 10036

keine-10036Und täglich grüsst das Murmeltier. So oder so ähnlich könnte man es für diejenigen beschreiben, die die geleakte Windows 10 Build 10036 noch nicht ausprobiert haben.

Denn auch heute wird es keine neue offizielle Windows 10 Preview geben. Und als Zusatz auf eine Frage auf Twitter schreibt Gabriel Aul, dass wir die Windows 10 Build 10036 dann wohl doch nicht mehr in die Finger bekommen.

Scheinbar hat Microsoft in dieser Build den Fehler mit den 4 Apps und auch den Windows Ordnern im neuen Startmenü nicht mehr beseitigen können und gehen deshalb gleich zur nächsten Build über.
Welche es nun sein wird, hat Gabriel Aul dann nun doch nicht ausgeplaudert. Hätte mich auch gewundert, wenn.

Zu den Windows Ordnern im Startmenü der 10036: Diese sollte man nicht aufklappen. Denn danach crasht das Startmenü unerbittlich.

Quelle: GabeAul
Die nächste offizielle Windows 10 wird nicht die 10036
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Die nächste offizielle Windows 10 wird nicht die 10036

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.