LG mit weiterem Fortschritt bei flexiblen Displays

flexible-oled-lighting-panelAuf der CES 2015 hat uns LG mit dem LG G Flex 2 sein zweites Smartphone mit einem gebogenem bzw. flexiblem Display vorgestellt. Bereits im letzten Jahr konnten wir mitverfolgen wie weit die Entwicklung der flexiblen Displays bei LG ist und nun vermeldet man einen weiteren Fortschritt.

Denn die nun vorliegenden Displays können bis zu 30% gebogen werden und sind somit schon fast faltbar.

LG-Chem-Plastic-Based-Truly-Flexible-OLED-Light-Panel

Gerade im TV-Bereich aber auch bei Smartwatches oder bei Lampen sieht LG Anwendungsgebiete. Und mal schauen wann wir dann wirklich das erste faltbare Tablet oder Smartphone sehen werden.

LG mit weiterem Fortschritt bei flexiblen Displays
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.