WordPress 4.1 veröffentlicht

wordpress-logo-stacked-rgb[1]Das bekannte Content Management System WordPress hat ein Update auf Version 4.1 erhalten. Im Wesentlichen gibt es zwei auffällige Änderungen: Zum einen erstrahlt das mitgelieferte Theme ‚Twenty Fifteen‘ in neuem Glanz und ist ganz klar auf die mobile Nutzung ausgelegt.

Zum anderen erhält der Editor ein neues Feature, mit dem sich auf Wunsch alle störenden Elemente rechts und links vom Textfeld ausblenden lassen (siehe Animation unten). Außerdem gibt es einige kleinere Neuerungen. Darunter unter anderem eine vereinfachte Installation neuer Sprachen, Vorschläge für Plugins und eine neue Toolbar für Schnelleinstellungen bei eingebundenen Fotos.

 

wordpress41editor

Quelle: WordPress, Blogtogo

WordPress 4.1 veröffentlicht
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.