Xim App von Microsoft mit einem Update

xim-bilder-mit-anderen-anschauenÜber die XIM App hatten wir schon berichtet. Fotos ganz einfach auf anderen Handys anschauen, ohne dass man das Handy in einer Runde immer weiterreichen muss. Hier reichen die Telefonnummern, Mailadresse und XIM auf einem Handy. Die Bilder auf den anderen Handys sind mit einem „Verfallsdatum“ versehen. Wie man es auch von anderen Diensten her kennt.

Jetzt hat Microsoft die App weiter ausgebaut und nun ist sie auch in allen Ländern verfügbar.
Neu hinzugekommen ist:
*Die Bilderauswahl kann von der eigenen Camera Roll, Instagramm, Facebook, Dropbox oder OneDrive genutzt werden
* Für Benutzer der XIM App können nun Bilder so eingestellt werden, dass diese auch gespeichert werden können.
* Die Ablaufzeit kann nun auch auf eine Stunde festgelegt werden.
* Unterstützt werden jetzt neuerdings nicht mehr nur Smartphones, sondern auch Browser, XBOX One, Amazon Fire TV und der Fire TV Stick.
*Fehler wurden behoben.

Wie ich damals schon geschrieben hab, die App hat Potenzial und wie es aussieht, macht Microsoft auch was daraus.

Windows Phone

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Android:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

iOS

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

(via)

Xim App von Microsoft mit einem Update
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Xim App von Microsoft mit einem Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.