Keynote: Apple Watch, Apple Pay, iPhones vorgestellt

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 11.09.38
Apple Watch

Gestern ab 19 Uhr MEZ war es dann soweit: Apples Keynote startete und sehr viele Leute warteten gespannt auf die Neuerungen. Leider waren es wohl zu viele Leute, denn von Beginn an hatte der Livestream immer wieder Verzögerungen, Abbrüche bzw. kam man gar nicht richtig zum Video. Nach ein paar Minuten besserte sich die Lage, aber so ganz lupenrein leif der Stream bis zum Ende nicht. Nach der Keynote war sogar apple.com kurz nicht erreichbar.!

All diejenigen, die sich die Keynote nun in aller Ruhe und störungsfrei ansehen möchten, hier der Link: http://www.apple.com/live/2014-sept-event/

Nun aber zu den Neuheiten:

iPhone 6 und iPhone 6 Plus:
Die beiden neuen Flagschiffe aus Apples Werkstatt habe ich hier schon etwas genauer vorgestellt: Das neue iPhone 6 bzw. 6 Plus im Vergleich

 

Apple Watch:
… das ist der offizielle Name (nicht „iWatch“). Sie startet mit 3 Versionen.
„Apple Watch“ als normale Version, „Apple Watch Sport“ als Sportedition sowie „Apple Watch Edition“ als Liebhaberversion – hier die Bilder dazu:

Bildschirmfoto 2014-09-10 um 11.16.10
Apple Watch
Bildschirmfoto 2014-09-10 um 11.16.19
Apple Watch Sport
Bildschirmfoto 2014-09-10 um 11.16.25
Apple Watch Edition

zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken

 Die Apple Watch hat zur Bedienung ein uhrentypisches Drehrad, einen Homebutton auf der Seite und auch einen Touchscreen. Die Bedienung ist (wie von Apple gewohnt) sehr durchdacht und intuitiv. Es wird aber mindestens ein iPhone 5 benötigt, um die Uhr nutzen zu können; keine iPads.
Alle wichtigen Apps samt Siri sind on board, ebenso wie 4 rückwärtige Sensoren, u.a. für Pulsmessung. Auch Apple Pay klappt mit der neuen Smart-Uhr.

Hier gibt es bereits ein Hands-on, da die geladenen Gäste nach der Keynote die Geräte probieren durften:

Als Preis wurden 349 US-Dollar genannt, d.h. wohl € 349 bei uns. Das Erscheinungsdatum wurde mit Anfang 2015 benannt, was Jänner oder aber auch erst später sein kann.

Link mit noch mehr Details: Die neue Apple Watch: Ausführliche Vorstellung

 

Apple Pay:
Das neue mobile Zahlungssystem wurde vorgestellt, es funktioniert „auf Knopfdruck“ und das im wahrsten Sinne!

Keine Kreditkartennummer, keine Namen, kein Ablaufdatum merken, kein PIN – alles nur mit der Touch ID des Smartphones oder mit der Apple Watch. Klingt etwas unglaublich, aber der Vergleich auf der Keynote von normaler Zahlung mit Kreditkarte zu Bezahlung mit Apple Pay verblüffte die Leute nicht nur vor Ort.
Es soll sicher, anonym (der Verkäufer sieht den Namen nicht) und einfach sein. Wie es in der Praxis dann läuft, wird sich zeigen – ebenso wie schnell alle Kreditkartenfirmen auf den Zug aufspringen. Einige große sind bereits dabei: http://www.apple.com/apple-pay/

 

Fazit:
Ein paar neue, tolle Produkte wurde gestern vorgestellt, natürlich muss man solche Dinge selbst erfahren, angreifen, bedienen damit man das intuitive von Apple auch so richtig mitbekommt. Die Praxis wird dann entscheiden, wie toll die Produkte wirklich sind. Man darf gespannt sein…

Hier noch ein paar Links:
https://www.apple.com/de/iphone/
https://www.apple.com/de/watch/
http://www.apple.com/apple-pay/
http://www.apple.com/live/2014-sept-event/

Keynote: Apple Watch, Apple Pay, iPhones vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Keynote: Apple Watch, Apple Pay, iPhones vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.