EM 2016 und WM 2018: Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft als Internet-Livestream?

wm deutschland nationalmannschaft trikot 2014Erstmals in der Geschichte des deutschen Fernsehens wird RTL die Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich und die Weltmeisterschaft 2018 in Russland kostenlos übertragen. Für ’normale‘ Zuschauer am Fernseher hat dies erstmal keine negativen Auswirkungen. Die beliebten Internet-Livestreams der Spiele wird es allerdings in ihrer bisherigen Form nicht mehr geben und auch für mobile Nutzer sieht es schlechter aus.

Für alle Interessierten gibt es offiziell nur den kostenpflichtigen RTL-Now-Stream. Das erste Spiel gegen Schottland heute Abend wird allerdings einmalig kostenlos übertragen. Mit der entsprechenden App von RTL können auch mobile Nutzer das Spektakel ansehen.

Für die Zukunft wird das Ganze allerdings etwas komplizierter: Um nicht auf Grauzonen-Angebote zurückgreifen zu müssen, ist Magine TV eine interessante Alternative. Hier sind die ersten 30 Tage nach der Anmeldung kostenlos. Hierbei ist das erneute Registrieren sicherlich eleganter als einen dubiosen Anbieter (Suchwort: RTL Livestream Online) zu verwenden. Apps für die beiden etablierten mobilen Betriebssystem gibt es dort auch – eine Anwendung für Windows Phone ist in Arbeit.

Normale Freundschaftsspiele oder Testspiele des amtierenden Weltmeisters sowie die Spiele der Endrunde in Frankreich werden allerdings weiterhin von den öffentlich-rechtlichen Sendern übertragen und sind somit problemlos und kostenlos verfügbar.

Bildquelle: DPA

EM 2016 und WM 2018: Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft als Internet-Livestream?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.