Windows 10: Verschwindet die Uhr aus der Taskleiste?

kategorie-windows-9Windows 9 = Windows 10 Mit der nächsten Version von Windows wird Microsoft viele größere und kleinere Neuerungen einführen und möglicherweise wieder mehr Kunden ansprechen. In der Entwicklungsphase scheinen daher einige der bisherigen Features auf dem Prüfstand zu stehen: Die Startseite wird es auf Desktop-PCs in ihrer derzeitigen Form offenbar nicht mehr geben und auch die aktuelle Charms-Bar könnte dem Tode geweiht sein. Mit einem Fenstermodus für Modern-UI-Apps, virtuellen Desktops und einer eventuellen Kompatibilität von Android-Anwendungen soll der Nutzungskomfort erhöht werden.

Ein neues Gerücht könnte allerdings wieder für große Aufregung sorgen: Microsoft könnte die mit Windows 95 eingeführte Uhrzeit- und Datumsangabe aus der Taskleiste verbannen. Stattdessen soll sie möglicherweise in einem neugestalteten Bereich zusammen mit den Charms unterkommen – schon heute können wir die Uhrzeit schließlich auch schon darüber aufrufen. Anfangs etwas sehr gewöhnungsbedürftig, letztlich aber ein konsequenter Schritt zur Vereinheitlichung der Benutzeroberfläche(n). Ich könnte mir ebenfalls vorstellen, dass an diese Stelle – wie bei früheren Windows-8-Leaks – die Profileinstellungen wandern könnten.

windows 8 leak windows 9

Quelle: Windows 9 Update

Windows 10: Verschwindet die Uhr aus der Taskleiste?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

8 Kommentare zu “Windows 10: Verschwindet die Uhr aus der Taskleiste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.