Google bietet PayPal-Bezahlung im Play Store an

google_play_store_logo_1Kurzinfo für alle User, welche regelmäßig im Google Play Store shoppen gehen. Nachdem man nun bei uns längere Zeit die Guthabenkarten zur Bezahlung sämtlicher Inhalte im Play Store nutzen kann, weitet Google aktuell die Bezahlmöglichkeiten aus. Nun ist es auch bei uns und weiteren Ländern möglich die Bezahlung mit PayPal durchzuführen.

Derzeit ist hier aber die Einschränkung vorhanden, dass nur Apps und digitale Inhalte damit gekauft werden können.

Geräte und Zubehör sind von der Bezahlung mittels PayPal ausgenommen. Google rollt zur Zeit den neuen Play Store aus, welcher automatisch im Hintergrund installiert wird und die neue Option mitbringt.

[stextbox id=“zitat“]

PayPal kann verwendet werden, um Apps und digitale Inhalte bei Google Play in den folgenden Ländern zu kaufen: Deutschland, Österreich, Belgien, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Spanien, Vereinigtes Königreich, Kanada und Vereinigte Staaten. Über PayPal können bei Google Play keine Geräte oder Zubehörteile gekauft werden und Sie können es auch nicht für Käufe verwenden, die Sie außerhalb des Play Stores über Google Wallet tätigen.

[/stextbox]

Google bietet PayPal-Bezahlung im Play Store an
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.