Windows 8.1 Update 1 Was ist neu, was ist anders

windows-8.1-update-1-was-ist-neu-was-ist-andersMicrosoft hat das Windows 8.1 Update 1 ja nun offiziell angekündigt. Deshalb wollen wir hier einmal alles zusammenfassen, was sich im Windows 8.1 ändert, oder neu hinzugekommen ist.

Gerade für die Desktop-Nutzer wurde einiges zum positiven geändert. Aber nicht nur da.
Und hier die Liste der Änderungen:

Metro Startbildschirm (Start)

build-16596-8

  • Die Taskleiste ist nun per Win + T, oder mit der Maus nach unten fahren einblendbar. Sie verhält sich wie man es von der Autohide Taskleiste her kennt.
  • Ein Suchbutton wurde oben rechts neben dem Benutzernamen hinzugefügt
  • Auch ein Herunterfahren-Button wurde rechts oben hinzugefügt. Damit erspart man sich eine zusätzliche Verknüpfung oder ein umständlicher Weg. Den kann man bei Bedarf aber auch ausblenden.
  • Metro Start bekommt ein Kontextmenü. Somit kann man per Rechtsklick auf die Kachel, diese verkleinern oder vergrössern. An die Taskleiste anheften, deinstallieren, oder ein Programm eben per Rechtsklick gleich als Administrator ausführen.
  • Gruppennamen vergeben, funktioniert nun auch über Rechtsklick in den freien Raum von Start. Dort erscheint das Kontextmenü „Gruppe umbenennen“.
  • Will man mehrere Kacheln auswählen, muss man mit gedrückter SHIFT-Taste (Pfeil nach oben) diese anklicken.
  • Links unten beim Pfeil zu Alle Apps, wird nun angezeigt, dass neue Apps oder Programme installiert wurden.


(Alle) Apps

windows-8.1-update-1-was-ist-neu-was-ist-anders-1

  • Neu installierte Apps und Programme sind nun deutlich sichtbarer gekennzeichnet.
  • Auch hier greift das Kontextmenü um Programme an Start oder Taskleiste zu heften, oder zu deinstallieren. Beim Klick auf deinstallieren, startet sofort Programme und Features, um dort das Programm zu deinstallieren.
  • Auch hier kann man die Taskleiste einblenden.


Taskleiste auf dem Desktop

windows-8.1-update-1-was-ist-neu-was-ist-anders-2

  • Apps lassen sich nun an die Taskleiste anheften. Ausser der Immersive Internet Explorer.
  • Auch geöffnete Apps lassen sich optional in der Taskleiste anzeigen. Damit erspart man sich den Weg über die linke Sidebar mit den geöffneten Apps, die aber trotzdem noch aktiv ist.
  • Mit einem Rechtsklick auf den Startbutton /Herunterfahren oder abmelden, lässt sich Windows 8.1 nun auch im hybriden Modus Herunterfahren. Dieses war bisher nicht möglich. Hat man Windows bisher über das administrative Menü heruntergefahren, fuhr Windows grundsätzlich vollständig herunter.
  • Apps erhalten neben dem Anheften auch die Sprungliste (Jumplist). Somit kann man hier wie bei den Programmen häufig verwendete oder angeheftete Verknüpfungen verwenden.


Apps

windows-8.1-update-1-was-ist-neu-was-ist-anders-3

  • Die Apps können nun rechts oben minimiert oder sogar geschlossen werden. Es reicht aus mit der Maus nach oben zu fahren, um die neue kleine Menüleiste einzublenden.
  • Über das Icon links lässt sich die App rechts oder links anheften. Damit wird die App dann nur auf dem halben Desktop angezeigt. Weiterhin kann man auch hier die App Minimieren oder Schliessen.
    Schliessen bedeutet aber weiterhin, dass die App nur in den Ruhezustand geschickt wird. Eine App vollständig beenden geht weiterhin nur durch herunterziehen.


PC-Einstellungen

build-16596-6

  • Die PC-Einstellungen wurden sehr ausgebaut. Es kamen viele Einträge hinzu.
  • Im Hauptfenster von den PC-Einstellungen wurde unten links die Verknüpfung zur Systemsteuerung eingebaut. Damit erspart man sich auch viel „geklicke“.
  • Unter PC und Geräte / Speicherplatz zeigt Windows nun die Grösse der Apps an und den verbrauchten Speicher der Festplatte. (C:\ ). Auch ist es hier möglich den Papierkorb zu leeren.


Internet Explorer 11

windows-8.1-update-1-was-ist-neu-was-ist-anders-4

  • Der Internet Explorer 11 wurde weiter verbessert. Ausserdem bekommt er über Einstellungen / F 12 Entwicklertools einen neuen Kompatibilitätsmodus spendiert. Somit kann man auch auf ältere Sachen zugreifen, die sonst nur für den IE 6, 7, oder 8 gedacht sind. Ist eher für Firmen interessant.


OneDrive

windows-8.1-update-1-was-ist-neu-was-ist-anders-5

  • Aus SkyDrive wird nun überall im System OneDrive.
  • Im Datei Explorer wird nun unten angezeigt, wenn man etwas auf OneDrive hochlädt, wie gross der Download ist und wie viel davon schon hochgeladen wurde.
  • Klickt man eine Datei im Datei Explorer (OneDrive) an, wird einem angezeigt, ob diese Datei online oder offline zur Verfügung steht.

Das soll es erst einmal gewesen sein. Sollte noch etwas dazu kommen, aktualisiere ich diesen Beitrag.

Mehr aktuelles zu Windows 8.1 findet ihr natürlich hier in unserem Blog in der Kategorie: Windows 8.1 oder natürlich unsere Tutorials für Windows 8.1 im Wiki.

Windows 8.1 Update 1 Was ist neu, was ist anders
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Windows 8.1 Update 1 Was ist neu, was ist anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.