Neues Smartphone von Sony: Xperia Z2 weitestgehend geleakt

xperia-z2Sony wird wohl auf dem Mobile World Congress (24. bis 27. Februar in Barcelona) sein neues Flaggschiff – das Xperia Z2 – vorstellen. Im Vorfeld des Events ist neben zahlreichen Spezifikationen jetzt auch ein relativ unspektakuläres Bild des vermeintlichen Gehäuses aufgetaucht: Zu sehen ist eine normale Rückseite mit Aussparungen für Kamera, Blitz und Mikrofon. Auch die violette Farbgebung ist für Sony nichts ungewöhnliches.

Das Display soll eine Größe von 5,3 Zoll haben und eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln besitzen. Im Inneren werden möglicherweise 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und ein Qualcomm Snapdragon 800 für die nötige Performance des vorinstallierten Android 4.4 sorgen. Auch zur Kamera haben die chinesischen Quellen Informationen: Der Bildsensor soll 23 Megapixeln auflösen.

 

Neues Smartphone von Sony: Xperia Z2 weitestgehend geleakt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Neues Smartphone von Sony: Xperia Z2 weitestgehend geleakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.