Microsoft beendet Support von „Xbox Video“ für Windows Phone 7

image19Ja auch ich war einer der User, welche sich ein Smartphone mit Windows Phone 7 ganz am Anfang geholt hatten. Grundsätzlich war das System gut und einfach zu verstehen, war aber beschränkt in der Anpassung. Auch gab es damals kaum Apps für das neue mobile System von Windows, so dass ich letztlich zu Android gewechselt bin.

Nun steht ja auch schon fast Windows Phone 8.1 vor der Tür und es verwundert nicht, dass Microsoft immer mehr eigene Apps innerhalb von Windows Phone 7 in den Ruhestand schickt und den Support beendet.

Diesmal wird der Support für Xbox Video zum Februar 2014 eingestellt.

Ebenso wird auch der Support des PC-Clients der Zune-Software sowie entsprechende Geräte eingestellt. Per Email werden die betroffenen User darüber in Kenntnis gesetzt:

[stextbox id=“zitat“]

This email is to notify you that in late February, 2014, Xbox will be making an update to our video catalog. This update will allow us to more quickly and efficiently add the highest quality video content to the Xbox Video service.

As a result, beginning in late February 2014, any Xbox Video content you own as of then, will no longer be playable through the Zune PC client, Zune devices, or Windows Phone 7 devices. We apologize for any inconvenience this may cause.

You can still enjoy all of your owned content at XboxVideo.com on your PC or Mac*, or on your Xbox One, Xbox 360, Windows 8 & 8.1 PC and tablet, or Windows Phone 8.

The Xbox Video Team

[/stextbox]

Microsoft beendet Support von „Xbox Video“ für Windows Phone 7
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.