Neues Google Play Dienste-Update deaktiviert den Gerätemanager unter Android

googleplayservicesWer ein Smartphone mit Android hat und schon einmal innerhalb der Tasks bzw. laufenden Dienste nachgeschaut hat, kennt ebenfalls den dortigen Eintrag der Google Play Dienste. Hierbei handelt es sich um einen Dienst, welcher bestimmte Google-Dienste des Systems im Hintergrund automatisch aktualisiert. Meistens bekommt der User davon nichts mit, da die Aktualisierung keinen Neustart benötigt.

Nun rollt Google aktuell ein neues Update der Play Dienste aus, was diesmal offensichtlich ungewollt den neuen „Gerätemanager“, welcher zum Sperren des Smartphones, Orten des Gerätes und Löschen der Daten bei Verlust oder Diebstahl gedacht ist, deaktiviert.

Solltet ihr jetzt innerhalb eures Google-Accounts die Einstellungen überprüfen, wird euch dort vermutlich die Aktivierung des Gerätemenagers bestätigt. Doch schaut einmal im Android-Gerät innerhalb der Sicherheitseinstellungen nach. Dort ist er nämlich deaktiviert.

Hier müsst ihr diesen erst wieder für den vollen Funktionsumfang aktivieren.

[via]

Neues Google Play Dienste-Update deaktiviert den Gerätemanager unter Android
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.