Apps vollständig schließen Windows 8.1

apps-vollstaendig-schliessen-windows-8.1-1Unter Windows 8 hatte man bisher die Möglichkeit Apps entweder mit dem Schliessen-Button oder einfach nach unten ziehen, vollständig zu schliessen, so das die App auch im Taskmanager verschwindet.

Unter Windows 8.1 gibt es keine Schliessen-Funktion mehr in der linken Charms Bar und auch wenn man die App nach unten zieht, bleibt die App im Taskmanager im Ruhezustand.
Hat einen Vorteil: Denn wenn man die App wieder aufruft, startet sie natürlich schneller.

Aber auch unter Windows 8.1 kann man die Apps von Windows vollständig schliessen.
Wie das zeig ich euch jetzt, am Beispiel der Foto-App.

apps-vollstaendig-schliessen-windows-8.1-2Wie schon gewohnt, einfach die App oben mit der Maus „greifen“ (gedrückte linke Maustaste) und nach unten ziehen.
apps-vollstaendig-schliessen-windows-8.1-3Die App aber für ein bis zwei Sekunden unten nicht loslassen, sondern mit gedrückter Maustaste unten festhalten.

apps-vollstaendig-schliessen-windows-8.1-4Nun dreht sich die Kachel um und es wird das Logo der App gezeigt.

Jetzt kann man sie loslassen.

Nach ca. 3 bis 5 Sekunden verschwindet die App dann auch aus dem Taskmanager. Und damit ist die App geschlossen.
PS Achtet nicht auf die Qualität der Bilder. Ich musste etwas tricksen, damit ich es abspeichern konnte.


Martin von ghacks.net hat es mal im Video festgehalten.




Mehr zu Windows 8.1 hier bei uns im Blog
Tipps und Tutorials für Windows 8.1 bei uns im Wiki

Apps vollständig schließen Windows 8.1
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Apps vollständig schließen Windows 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.