Explorer-Verknüpfung in der Taskleiste mit einer Neuerung Windows 8.1

Taskleiste-Verknuepfung-Explorer-Windows-8.1Die Verknüpfung des Explorers in der Taskleiste unter Windows 8.1 hat eine Neuerung in Verbindung mit den Bibliotheken im Datei-Explorer. Ist mir eben durch Zufall beim herumspielen aufgefallen.

Im Bild kann man gut erkennen, dass in den Eigenschaften /Verknüpfung das Ziel ausgegraut ist. Es lassen sich also keine Änderungen mehr vornehmen, wie wir es seit Windows Vista gewöhnt waren.
Siehe: Windows Explorer in der Taskleiste.
Die Neuerung ist nun:

Windows-8.1-Bilder-in-deutsch-2

  • Entfernt man den Haken bei Bibliotheken im rechten Baum des Datei Explorers, startet die Explorer Verknüpfung in der Taskleiste automatisch den (Arbeitsplatz) Dieser PC.
  • Setzt man einen Haken bei Bibliotheken anzeigen, öffnet sich auch der Explorer mit den Bibliotheken, wie wir es bisher hatten.

Abhilfe schafft hier nur mit einem Trick über eine *.exe einen neuen Ordner als Verknüpfung (neben der originalen Verknüpfung) an die Taskleiste anzuheften.
Siehe: Datei Explorer an die Taskleiste heften Windows 8.1

[stextbox id=“update“]

Nun gibt es auch eine Möglichkeit, den Arbeitsplatz (Dieser PC) zu öffnen trotz aktivierten Bibliotheken, ohne das ein zweiter Ordner / Icon in der Taskleiste aufgeht.
Auch diese Variante findet ihr im Wiki
Datei Explorer an die Taskleiste heften Windows 8.1

[/stextbox]

Explorer-Verknüpfung in der Taskleiste mit einer Neuerung Windows 8.1
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Explorer-Verknüpfung in der Taskleiste mit einer Neuerung Windows 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.