Windows 8.1 Preview kommt über Windows Update

windowsHeute hat Mary Jo Foley bekanntgegeben, dass die Windows 8.1 Preview als optionales Update in Windows Update auftauchen wird.
Von dort aus wird man zu einer Beschreibung weitergeleitet, ob man die Preview installieren möchte oder nicht. Das gilt für Windows 8 und Windows 8 RT.
Auch die finale Version wird dann genauso von Microsoft verteilt werden.

Wer von der Preview zurück zu Windows 8 wechseln will, dem wird ein RollBack angeboten. Danach muss man aber alle Apps neu installieren. (Win RT Apps und Win 8 x32 x64 Apps und Programme.)
Also bitte erst ein Backup erstellen, dann die Preview testen.

Weiterhin wurde erklärt, dass die Preview 4 GB an Platz benötigt, um sich zu installieren.
Dabei werden die alten Komponenten und temp. Dateien entfernt.
Als Fazit kann man sagen, dass sich das Update so verhält wie ein Upgrade von Win 7 auf Win 8.

Wer von der installierten Preview auf die Finale updaten möchte, kann dies dann tun. Aber auch hier werden nur die Dateien und Einstellungen übernommen.

(via)

Mehr zu Windows 8.1 bei uns im Blog
und Tutorials für Windows 8 und 8.1 im Wiki. Spezielle Tutorials nur für Windows 8.1

Windows 8.1 Preview kommt über Windows Update
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Windows 8.1 Preview kommt über Windows Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.