WinReducer 8.1 – Ein Tool zum entfernen oder hinzufügen von Daten für Windows 8.1 erschienen

winreducer-fuer-windows-8.1-0Nun hat es winterstorm2050 geschafft den WinReducer auch für Windows 8.1 zum Download anzubieten.
Der WinReducer ist für Windows 8.1 Core, Pro und Enterprise jeweils x32 und x64 einsetzbar. Auch eine schon selbst gebastelte All-in-one ist möglich.
Einziger Wermutstropfen dabei ist, dass es nur mit einer Win 8.1 DVD oder ISO mit einer install.wim funktioniert. Also nicht die Downloadversion mit der install.esd.

Ausgeführt werden muss das Programm auch unter Windows 8.1. Ansonsten funktioniert das Tool nicht.
Was kann das Tool:

  • Sprachen, Treiber, Windows-Eigene Programme und noch vieles mehr entfernen.
  • Updates integrieren.
  • Programme integrieren.
  • Metro Apps entfernen
  • Theme Support
  • Änderung der Pfade für Bilder, Videos, Downloads etc. pp.
  • Und noch so vieles, vieles mehr, wie man es auch schon von nlite oder vlite her kennt.



winreducer-fuer-windows-8.1-1Aber bis man dieses Fenster, wie im ersten Bild zu sehen bekommt, muss man noch einiges tun.
Die ISO muss bereit stehen und rechts die Tools müssen installiert sein.
Hat man einige davon schon auf der Platte, reicht es den Ordner auszuwählen. Die restlichen Links findet man in der HowTo.pdf.
Steht alles auf On, kanns los gehen.


winreducer-fuer-windows-8.1-3Jetzt startet das kleine Fenster mit der Auswahl.
Über Start / Folder (entpackte DVD oder ISO) bzw. Start / ISO wird der Inhalt von Windows 8.1 eingelesen.


winreducer-fuer-windows-8.1-4Nach dem einlesen der ISO, stehen einem dann verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

Jetzt kommt aber ein grosses ABER: Unter XP konnte man alles mögliche Entfernen und XP ist trotzdem ohne Probleme gestartet und ist ein super Betriebssystem gewesen.
Seit Vista hat Microsoft sehr viel miteinander Verbunden, so das man sich ganz genau überlegen muss, was man entfernt oder ändert.

Interessant wären dabei unter Remover z.B. Remove – Language. Das sind ca 1- 1,5 GB die nicht mitinstalliert werden müssen, wenn man sie nicht benötigt. Oder eben die Apps, wenn man sie nicht mag.
Auch bei den Treibern kann man aufräumen, wenn man weiss, was man benötigt oder nicht.


winreducer-fuer-windows-8.1-5
Unter Remover/Tweaks findet man auch eine Reihe von Einstellungen wie z.B. Verknüpfungspfeil entfernen, Lockscreen deaktivieren und noch viele Tweaks die man sonst nach der Installation einzeln einstellen muss.

Das zweite ABER: Wenn ihr euch eine solche ISO / DVD zusammen bastelt, dann testet diese erst in einer virtuellen Maschine. Das kann viel Zeit sparen, wenn ihr die ISO zu stark „reduziert“ habt.

Viel spass beim testen.

Download: winreducer.net/winreducer-81
Noch ist das Tool in englisch. Andere Sprachen sollen aber folgen.

[Update 12.Dezember] WinReducer 8.1 mit einem ersten Update

Auch für Windows 8 und Windows 7 gibt es dieses Tool.

Auch interessant:

NTLite – Neues Tool zur Anpassung, zum Modden und zur Automatisierung der Installation von Windows 7, 8 und 8.1 bzw. einer bestehenden Windows-Installation

WinReducer 8.1 – Ein Tool zum entfernen oder hinzufügen von Daten für Windows 8.1 erschienen
Artikel teilen
Über den Autor
Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “WinReducer 8.1 – Ein Tool zum entfernen oder hinzufügen von Daten für Windows 8.1 erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *