Deskmodding - welche Programme

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Einleitung

Du hast den Standard-Desktop satt?

Du willst ihn verändern, weisst aber nicht, mit welchem Programm Du anfangen sollst?

... dann lass Dich mal eben kurz in die Desk-Modding-Welt eintauchen.

Wir stellen dir hier erst einige Programme für den Anfang vor. In diesem Artikel befindet sich die komplette Liste aller bewährten Deskmodding Programme.

Solltet ihr weitere fragen haben, hier gehts zum Forum.

Dsc-7.jpg

Visual Style (VS)

Visual Styles / Themes könnt ihr je nach eurem Betriebssystem auswählen:

Multipatcher

Um einen anderen Visual Style installieren zu können, benötigt ihr einen Patcher.

Multipatcher
Visual Style: Luna
Stytic Rips Visual Style

Multi-Patcher tauscht die originale "uxtheme.dll" , themeui.dll und shsvcs.dll von Windows gegen eine modifizierte Version aus. Ist nötig, um MS-fremde Visual Style benutzen zu können.

Bitte immer auf die richtige Windowsversion achten!

Für welches System?

Windows XP, Vista und Win 7 alle x32 und x64


Lizenz: Freeware

Universal Theme Patcher

Download

Weitere Patcher in der Übersicht

Windows 7 Themes installieren

Windows 8 Themes installieren inklusive Themepatcher für Windows 8

Fazit:

Sehr gut wenn man kein Programm wie z.B. WindowBlinds installieren will um seinen VS zu ändern.

XP Visual Styles auf deviantart
Vista Visual Styles
Windows 7 Visual Styles


Zum bearbeiten einer msstyles benötigt ihr einen Reshacker oder den Windows Style Builder



WindowBlinds

WindowBlinds
(c) Stardock
(c) Stardock
(c) Stardock

WindowBlinds bietet viele Funktionen zum verändern des Erscheinungsbildes der Windows-Oberfläche. Man kann damit mehr Objekte ändern, als man es von den normalen msstyles gewohnt ist! Ein Import von *.msstyles ist möglich. Aber man ist zwingend auf dieses Programm dann angewiesen. Denn ein Export in eine *.msstyles geht nicht.


Auf welchem System läuft das Programm?

Win98, WinME, Win2K, WinXP Windows Vista x32 und x64 ab Version 5.5 Windows 7 ab Version 7


Lizenz: Testversion (Gegen Bezahlung gibt es die voll funktionstüchtige Version)

Flash-Demonstration


Homepage

Eine Sammlung von Theme findet ihr im Forum


WindowBlinds


Fazit:

Ein umfangreiches Angebot an Gestaltungsmöglichkeiten erwartet einen bei diesem Produkt - die einfache Bedienung macht es auch "Anfänger" leicht, kreative Ideen umzusetzen. Es ist sehr interessant für XP und Vista.


Zum bearbeiten von WindowBlinds-Skins wird Skin Studio Professional benötigt.





StyleXP

StyleXP
(c) tgt Soft

Ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Damit kann man fertige Themes (gibt es auf vielen Seiten im Netz) einfach auswählen und schon sieht der Desktop wie neu aus! Die Farben des Desktops (Taskleiste, Fenster, etc.) werden mit dem Tools verändet.


Für welches System geeignet?

WindowsXP


Lizenz: Testversion

Homepage


StyleXP


Fazit:

Einfache Handhabung, große Wirkung; für Einsteiger gut geeignet die Windows XP benutzen.


Styler

(Style TLY Milky) (c) StyleFantasist

Programm, um Visual Styles-Dateien zu benutzen.


Für welches System geeignet?

WindowsXP


Lizenz: Freeware

Homepage abgeschaltet

Download1 Download2


Styler


Fazit:

Sehr Gute Alternative zu StyleXP oder dem Multipatcher.


Dock-Leisten

Eine Leiste am Bildschirmrand zum Aufrufen von Programmen, Spielen, aber auch für Systemanzeigen. Siehe auch: ObjectDock, YzDock, MobyDock. Kann durch sogenannte Docklets erweitert werden.

Eine Sammlung von Dockleistenskins findet ihr im Forum

Ab Windows 7 sind Dockleisten nur noch bedingt nötig. Denn Windows 7 kann in der neuen Superbar Icons wie in einer Dockleiste darstellen.

RocketDock

RocketDock
Clip.jpg

RocketDock ist wie ObjectDock etc. eine zusätzliche Leiste, die man mit seinen Programmicons frei gestalten kann. Auch gibt es Addons um die Leiste effektiver zu nutzen.

Für welches System, geeignet?

ab Win2K


Lizenz: Freeware

Homepage:

rocketdock

RocketDock Tutorial

Fazit:

Wer seine Icons auf dem Desk mal aufgeräumt in einer Leiste haben möchte, sollte es mal probieren. Man gewöhnt sich schnell daran.



ObjectDock (-Plus)

ObjectDock (-Plus)
(c) Stardock
(c) Stardock

Mit Object Dock hast Du eine zusätzliche Leiste bzw. Taskbar, die Du frei gestalten kannst in Hinsicht auf Aussehen, Effekte oder Funktionen.


Für welches System, geeignet?

ab Win2K


Lizenz: Freeware ( Kauf bei zusätzliche Features)

Homepage


Themes; etc.


ObjectDock


Fazit:

Nützliche Dockleiste die auch Spielraum für eigene Ideen lässt.

Wer auch ohne Geld (oder eine kleine Spende) die Tabs nutzen möchte dem kann man den Stablauncher empfehlen.



XWindowsDock

XWindowsDock
[c] Vladimir Lichonos

Eine tolle Dockleiste.

Für welches System, geeignet?

ab Win2K

Lizenz: Freeware

Homepage


MultiBar

MultiBar
(c) Ticno

Eine Dockleiste für die es einige Addons und auch vorgefertigte Skins gibt.

Für welches System, geeignet?

ab Windows XP

Lizenz: Freeware

[Homepage]

Fazit:



Winstep Nexus

Winstep Nexus (Ultimate)
Reflections.jpg

Eine weitere Dockleiste

Für welches System, geeignet?

ab Win2K

Homepage


Lizenz: Freeware ( Kauf bei zusätzliche Features Nexus Ultimate)


Stablauncher

Stablauncher
[c] stablauncher.com

Auch eine Dockleiste mit Tabs wie ObjectDock Plus

Für welches System, geeignet?

ab Win2K

Lizenz: Donationsware (Über eine Spende freut sich jeder Freewareentwickler)

Homepage



+ Weitere Dockleisten


8start Launcher

8start Launcher
[c] 8start.com

Ein Launcher mit vielen Vorteilen. Er besitzt die Möglichkeit Links, Icons, eine Todo, etc. in einer Box anzuzeigen.

Für welches System, geeignet?

ab Win XP

Lizenz: Freeware

8start.com


Stardock Fences

Stardock Fences
[c] Stardock.com

Ein Tool um Desktopicons zu sortieren und auszublenden.

Für welches System, geeignet?

ab Win XP

Lizenz: Freeware und Pro-Version

http://www.stardock.com/products/fences/index.asp


ViPad

ViPad
[c] lee-soft.com

Ein Tool um Desktopicons in Tabs zu sortieren.

Für welches System, geeignet?

ab Win XP

Lizenz: Freeware

http://lee-soft.com/vipad/


System Informationen

Samurize

Damit ihr auch auf dem Desktop anzeigen wie Wetter, Mail, Auslastung der CPU, Festplatten, RSS, Musik erstellen könnt benötigt ihr ein zusätzliches Programm. Gegenüber den Windowseigenen Gadgets/Widgets sind diese Anzeigen so konfigurierbar wie ihr es haben möchtet.

Configs by moinmoin
Configs by moinmoin
Configs by moinmoin

Du willst Systeminformationen oder aktuelle Infos aus dem Internet auf Deinem Desk haben? Dann ist Samurize genau das richtige für Dich!

Es erlaubt individuelle Gestaltung (Anordnung der Infos; Farben, Größe) und es erlaubt sogar das Einbinden selbst gebastelter Skripte (VBS oder JS).


Für welches System geeignet?

ab Windows 2000; +Grafikkarte mit Alpha Blending (ab GeForce1) Windows Vista x32 und x64 ab Version 1.63.3 Windows 7 x32 und x64 sowie Windows 8 x32 und x64 (im Kompatibilitätsmodus XP SP3 installieren)


Lizenz: Freeware (für private Zwecke)

Fertige Skripte, Configs sowie PNG's gibt im Downloadbereich!


Als erstes empfehlen wir Samurize - Wie fang ich am Besten an. Um die Grundkenntnisse kennen zu lernen.

Danach heisst es nur noch testen was gefällt: Portal Samurize

Fragen dürft ihr gerne im Forum stellen.

Deskmodder.de ist das offizielle deutsche Supportforum.


Fazit:

Ein vielseitig einsetzbares, individuell anpassbares Tool zum Anzeigen diverser Informationen auf dem Desktop. Der Vorteil von Samurize ist, das es einen Editor im Programm hat. Damit ist die Herstellung von Anzeigen wesentlich einfacher.


XWidget

XWidget
(c) xwidget.com
(c) xwidget.com

XWidgets sind kleine Widgets die das Wetter, Bilder, RSS, oder auch Menüs auf dem Desktop anzeigen können.

Diese lassen sich per Rechtsklick auch ohne Probleme anpassen.

Mithilfe des Editors ist es auch möglich seine eigenen Widgets zu erstellen. Auf der Homepage gibt es schon viele vorgefertigte Widgets.

Für welches System geeignet?

WinXP Win Vista, Win 7, Win 8


Lizenz: Freeware

Fazit:

Eine tolle Möglichkeit um Anzeigen oder Menüs ohne Probleme auf dem Desktop zu platzieren.


Sysmetrix

(c) Nicholas Decker

Mit Sysmetrix kann man die verschiedensten Informationen des Systems (Festplatten-, Hauptspeicherauslastung, eMails, ein- und ausgehender Verkehr, Uhrzeit...) abfragen und auf dem Desktop anzeigen lassen. Dazu stehen verschiedene vordefinierte Styles zur Verfügung, die von diversen Seiten im Internet kostenlos geladen werden können.


Für welches System geeignet?

Win98, WinME, Win2K, WinXP Win 7


Lizenz: Freeware

Fazit:

Bietet viele Möglichkeiten, Systeminfos anzuzeigen (Uhr, Wetter, Sys-Infos, etc.), hat fertige Styles.


WinBAR

(c) Shock Media
(c) Shock Media

Mit WinBAR hat man eine einfach zu konfigurierende, zusätzliche Leiste am Bildschirmrand, mit welcher verschiedenste Informationen des Systems bzw. auch Informationen aus dem Netz anzeigen lassen kann. Ebenso ist zB. eine Steuerung für WinAmp eingebaut.


Für welches System geeignet?

ab Win9x


Lizenz: Freeware

Homepage


WinBar Tutorial

Fazit:

Kompakte Leiste mit vielen Funktionen. Der Vorteil ist, dass man die Leiste auch sieht, wenn Programmfenster offen sind.



Rainmeter

Rainmeter
Rainmeter6zl.jpg
Moddingbares Systemtool für den Desktop, um die unterschiedlichsten Systemanzeigen anzuzeigen. Auch hier gibts es etliche Skins, durch die das Aussehen mit einem Klick veränderbar ist.


Für welches System geeignet?

ab Windows XP


Lizenz: Freeware

Rainmeter

Rainmeter Tutorial


Fazit:

Nettes Tool um Systeminfos ganz einfach auf dem Desk anzuzeigen!



AveDesk

AveDesk
Intro.png

Für welches System geeignet?

Windows


Lizenz: Freeware

Homepage


Ersatz


Oder


Forum (Aqua-Soft)


AveDesk


Fazit:

System Infos einfach darstellen!


Kalender/Uhren/ToDo-Listen

Rainlendar

Rainlendar
(c) Rainy
(c) Rainy

Der Kalender, die hier bei uns auf vielen Desktops zu sehen ist, heißt Rainlendar. Es gibt fertige Skins, aber man kann auch bestehende Skins einfach umgestalten und den eigenen Bedürfnissen anpassen. Eine Verwaltung der Termine, etc. ist ebenfalls integriert.


Für welches System geeignet?

ab Windows 2000


Lizenz: Freeware

Homepage


Rainlendar


Fazit:

Ein feiner Desktopkalender mit einigen Extras, dazu skinfähig - und Freeware!



LClock

Lclock1.png

Longhorn Uhr für den Systemtray.


Für welches System geeignet?

Windows XP


Lizenz

Freeware

Homepage (Neowin Forum-Thread)




Fazit:

Gute Möglichkeit seine Uhr aufzupeppen!



Cursor

RealWorld Cursor Editor

RealWorld Cursor Editor

RealWorld Cursor Editor ermöglicht es, sich im Stil eines Bildprogramms eigene Cursor zu bauen. Es empfiehlt sich dazu eine bereits existierende Cursordatei auszusuchen und zu bearbeiten. Im Moment ist das Programm auf Englisch erhältlich. Es kann auch Animationen bearbeiten. Die editierten Cursor lassen sich ohne Extraprogramm über Windows zu einer Cursorkollektion zusammenstellen. Es ist recht übersichtlich und bietet viele Funktionen.

Für welches System geeignet?

ab Windows XP

Lizenz: Freeware

(c) Real World


Homepage:


Fazit:

Gute Freeware. Leicht verständlich.



Cursor FX

Cursor FX

Mit CursorXP kannst Du die Mauszeiger von Windows 2000 und XP so richtig aufpeppen. Das Programm nutzt die erweiterten visuellen Funktionen von XP und 2000 aus.

Es bringt bereits mehrere Cursor-Sets mit, die alle viel besser aussehen als die Standard Zeiger. Die Animationen und Bildqualität sind erstaunlich. Cursor FX integriert sich in den Windows Maus-Einstellungen der Systemsteuerung. Man kann die Sets auswählen oder eigene erstellen.


Für welches System geeignet?

ab Win2K

Lizenz: Freeware (Plus-Version gegen Entgelt)

Homepage


Cursor FX


Fazit:

Das ideale Programm, um die verschiedenen Mauszeiger optisch zu verschönern!


Icons

Icons kann man einzeln austauschen, oder ein Programm benutzen um sie einzeln bzw. als komplettes Paket auszutauschen.

IconPackager

(c) Stardock

Icon Packager ist ein Programm, mit dem Du auf einfache Art und Weise die Icons Deines Systems ändern kannst. Dazu stehen eine Vielzahl von kostenlosen "Iconsets" im Internet zur Verfügung, oder eine Sammlung bei uns im Forum

Für welches System geeignet?

ab Win98 x32 ab WInXP x32 und x64

Lizenz: Test-Version

Homepage


IconPackager


Fazit:

Ein sehr gutes Programm, um seinen Icons ein neues Leben einzuhauchen.


Icon Tweaker

Icontweaker1.png
Icontweaker2.png

Iconwechsler.

  • Ändern aller Windows Icons (.ico-Dateien; .icl-Dateien; .exe-Dateien; .dll-Dateien)
  • Ändern einzelner (Ordner-; Lauferk-) Icons ( " )
  • Wiederherstellung der Standart-Icons
  • Ändern der Windows Cursor
  • Erstellung eigener Iconpacks (.itt-Dateien; .ita-Dateien)
  • Icon Standart Größe Editieren (z.b. 32 Pixel -> 64 Pixel)
  • 'Verknüpfungs-Pfeil' Overlay Entfernen (Nur XP)
  • Icon Chache Größe Ändern


Für Welches System Geeignet?

ab WinXP


Lizenz: Freeware

Download

[(c) Download

Tutorial

Icon Tweaker


Fazit

Kann eigentlich alles was IconPackager auch kann, nur ist dazu noch kostenlos :)


Wallpaper

Links zu Wallpaperseiten bei uns im Forum

Wallpaper Changer

(c) Frank Pleitz
(c) Frank Pleitz

Mit dem Wallpaper Changer kannst Du (wie der Titel schon vermuten lässt) u.a. einfach zwischen den Wallpaper wechseln. Dies passiert manuell, über sog. Listfiles oder automatisch zu verschiedenen Anlässen.


Für welches System geeignet?

Win9x/ME, Win2K, WinXP


Lizenz: Freeware (Für den privaten Gebrauch)

Homepage


Wallpaper Changer


Fazit:

Nützliches Tool für alle, die z.B. bei jedem Start ein anderes Wallpaper haben wollen. Ab Windows 7 ist solch eine Funktion schon im Betriebssystem eingebaut.


Toolbars

Toolbars ändern das aussehen des Explorers in Windows.


Yz Toolbar

Yz Toolbar
SimpleAqua0-1 full.png

Kleines Moddingtool, um durch Themes die Toolbar des Explorers zu verändern.Funktioniert nur mit WindowsXP


Für Welches System geeignet?

WindowsXP


Lizenz: ???

Homepage abgeschaltet


Download


Yz Toolbar


Fazit:

Gutes Programm um die Toolbar von XP zu verändern.


Shell

Mit Shellreplacments ersetzt man die komplette Oberfläche von Windows. Dabei wird die Explorershell abgeschaltet und die jeweils eigene benutzt.

AstonShell

(c) Gladiators Software

... ist ein Replacement für den "normalen" Windows-Desktop. Der Explorer wird dabei teilweise ersetzt. Dadurch wird es möglich, den Desktop komplett anders zu gestalten, als man es vom Explorer her kennt. Ebenso besteht die Möglichkeit, Astonshell duch viele nützliche Plug-Ins bzw. Utilities zu erweitern. Jedoch erfordert Astonshell auch eine gewissen Einarbeitungszeit, weshalb es für absolute Deskmodding-Anfänger am Anfang (noch) nicht anzuraten ist, außer man ist mit der Windows-Materie schon gut vertraut.


Für welches System geeignet?

ab Win9x


Lizenz: Testversion

Homepage


AstonShell


AstonShell Faq


Fazit:

Ein umfangreiches Programm, das eine individuelle Gestaltung erlaubt, aber auch gewisse Grundkenntnisse erfordert.



Litestep

(Siehe Mitte) (c) Houly

Alternativ-Shell für Windows.


Für Welches System geeignet?

ab WindowsXP


Lizenz: Freeware

Homepage


Deutsche Seite


Tutorial


Litestep


Fazit:

Auch ein sehr umfangreiches Programm, benötigt aber große Einarbeitungszeit und ist für Anfänger schwierig.


Talisman

(c) Lighttek

Mit diesem Tool kann man völlig frei den Desktop den eigenen Wünschen anpassen. Für Einsteiger gibt es fertige Themes zum Download und für die Fortgeschrittenen Modder bieten sich, nach einer gewissen Einarbeitungszeit, ungeahnte Möglichkeiten an!


Für welches System geeignet?

Win9x, WinME, WinNT, Win2K, WinXP , Windows Vista ab Version 2.99 Windows 7


Lizenz: 30 Tage Testversion

Homepage


Talisman-FAQ (by Silencer & moinmoin)


Talisman


Talisman - Einleitung


Fazit:

Talisman bietet viel, jedoch muss man sich anfangs etwas damit beschäftigen. Aber auch für Einsteiger gibt es fertige Themes zum Download.



Desktop X

(c) Stardock
(c) Stardock

Mit diesem Tool kann man wie mit Talisman den Desktop völlig frei den eigenen Wünschen anpassen. Für Einsteiger gibt es fertige Themes zum Download und für die Fortgeschrittenen Modder bieten sich auch in Verbindung mit Samurize zum Beispiel viele Möglichkeiten an!


Für welches System geeignet?

Ab Win9x


Lizenz: Trial-Version

Homepage


Themes


Desktop X


Fazit:

Leider ist DesktopX nur in englisch. Was das Modden nicht gerade einfach macht - gegenüber Talisman aber mehr und bessere Möglichkeiten bietet den Desktop zu gestalten.


+ Weitere Shells in der Übersicht


LogonScreen/LogoffScreen

LogonScreen ist der Willkommenscreen in Windows. Nicht zu verwechseln mit dem Bootscreen der am Anfang des PC-Starts erscheint.

Login XP ändern

Login Windows 7 ändern


LogonStudio

Ls-1.jpg
Ls-2.jpg
Ls-3.jpg

Programm, um den LogonScreen zu wechseln oder zu verändern.


Für welches System geeignet?

Windows XP, Vista x32 und x64


Lizenz: Freeware

Homepage


LogonStudio

LogonStudio Tutorial


Fazit:
Sehr gutes Programm um seinen LogonScreen ein bisschen kreativer zu gestalten!



W 7 Logon Background Changer

Windows 7 Logon Background Changer
Win7-backround.jpg

Programm, um den LogonScreen unter Windows 7 zu wechseln oder zu verändern.


Für welches System geeignet?

Windows 7 x32 und x64


Lizenz: Freeware

Homepage



Weitere Möglichkeiten auch manuell


Fazit:
Sehr gutes Programm um seinen LogonScreen kreativer zu gestalten!


Logon Loader

Ss main 3 big.png

Weiterer LogonScreen wechsler.


Für welches System geeignet?

WindowsXP


Lizenz: Freeware

Homepage


Logon Loader


Logon Loader - Einleitung


iShut

Ishut6km.jpg
Ishuttransparenz5qf.jpg

iShut ist ein kleines Programm zum Abschalten des PCs, welches keine Installation benötigt. Wenn man auf das gestartete Fenster rechtsklickt, dann kann man verschiedene Modi auswählen, wie zum Beispiel nur Logoff oder nur Standby. Im Standard werden alle Optionen Angezeigt, d. h. Neustart, Abmelden, Standby und Herunterfahren.


Für welches System geeignet?

WindowsXP


Lizenz: Freeware

Homepage leider nicht vorhanden!


IShut


IShut Tutorial


Fazit:

Nette skinbare Alternative den PC auszuschalten!


BootScreen

Den Bootscreen zu ändern ist nicht ganz ungefährlich. Bitte erstellt immer erst ein Backup eures Systems, bevor ihr am Bootscreen bastelt.

Bootscreens für Windows 7

Windows 7 Boot Updater

Windows 7 Boot Updater
Boot2.png
Boot.png

Mit dem Windows 7 Boot Updater ist es unter Windows 7 nun möglich den Bootscreen und auch den Text zu ändern.

Für welches Sytem geeignet?

Windows 7

Lizenz: Freeware

Homepage

Tutorial: Windows 7 Bootscreen ändern

Auswahl an Bootscreens für Windows 7 im Forum

Fazit:

Ein interessantes Tool um auch unter Windows 7 den Bootscreen zu ändern.

Ab der Version Alpha 11 auch in deutsch. Die deutsche Übersetzung hat offiziell unser Forum übernommen.

Sollten Fehler in der Übersetzung sein, meldet diese bitte im Forum.


BootXP

All-in-One

All in One Tools ändern nicht nur den Visual Style sondern auch Wallpaper Icons Curser etc.

Stardock Object Desktop

Object Desktop
(c) Stardock

Mit Object Desktop bekommt man ein Programm welches den kompletten Bedarf zum Modden abdeckt. Im Programm enthalten sind:

●WindowBlinds

●DeskScapes

●Fences Pro

●IconPackager

●Tweak7

●Theme Manager

●DesktopX

●SkinStudio

Für welches System geeignet?

WindowsXP Windows Vista Windows 7

Homepage


Lizenz: $49.95 für das komplette Paket. 1 Jahr Update fähig. Will man weitere Updates beziehen kommen pro Jahr $34.95 dazu. Fazit:

Ein wirklich tolles Paket was Stardock dort anbietet. Geeignet für diejenigen die nicht so aufs Geld schauen müssen.

Ab Windows 7 ist es etwas für Enthusiasten. Da Windows 7 mit den Freewaretools sich auch wunderbar skinnen lässt.


CustoPack Tool

CustoPack Tool
(c) www.custopack.com

Mit diesem Programm kann man vorgefertigte Pakete in einem Rutsch installieren. Man kann es mit Stardock vergleichen. Nur mit dem Unterschied das hier normale Visual Styles und keine eigenen Stardock-Skins verwendet werden.

Es werden neben dem Visual Style auch Icons Cursor und Wallpaper installiert. (Sofern im Paket enthalten).

Für welches System geeignet?

WindowsXP Windows Vista x32 und x64 Windows 7 x32 und x64


Lizenz: Freeware

Homepage

Fertige Custo-Packs


Fazit:


Eine tolle Sache, gerade für Anfänger. Leider lassen sich die Packs nicht entpacken. (Passwortgeschützt)

Somit muss man erst das komplette Paket installieren und kann dann erst seine eigenen Icons etc. benutzen.




TuneUP Utilities

(c) TuneUp Software GmbH
(c) TuneUp Software GmbH
(c) TuneUp Software GmbH

Tuningtool, welches auch Bereiche des Moddings abdeckt ( VS-Auswahl, Bootbild-Auswahl, Loginbild-Auswahl)

Für welches System geeignet?

WindowsXP Windows Vista Windows 7 Windows 8


Lizenz Trial-Version (30 Tage)


Homepage


TuneUp Utilites


Fazit:

Komplett-Paket sozusagen. Kann vieles. Aber ist dafür auch nicht kostenlos. Trotzdem nicht unsere erste Wahl, da man mit diesem Tool sehr viel verstellen kann.


Sonstiges

Gant

Das Einbauen der Gant-Icons ist eher etwas für die fortgeschrittenen User und kann unter strenger Anleitung durchgeführt werden, da hierbei die Systemfiles direkt verändert werden. Mit der Entsprechenden Anleitung ist das aber kein Problem:


Für welches System geeignet?

WindowsXP


Die Anleitung dazu von unserem Tombik findet ihr in der Knowledge Base:

GANT: Reshack,Replacer,Batchmod


Nützliche Links dazu gibt es hier:

GANT: Linksammlung


Ebenso besteht die Möglichkeit, über die vorhandenen Gant Iconpackages für den Iconpackager diese Icons auch ohne "riskante" Systemdateimanipulationen einzubauen. Dieser Weg ist für "Neulinge" auf diesem Gebiet leichter umzusetzen.


Gant Icons Gibt es Hier!



Noch Fragen?

Dsc-7.jpg
Wir hoffen, daß Du mit dieser Einleitung einen kleinen Überblick über die beliebtesten bzw. am häufigsten verwendeten Programme gewinnen konntest.


Damit Du sehen kannst, wie die eben vorgestellten Programme in der Praxis aussehen, schau doch mal in die Galerie mit den Siegern unseres Desktop-Styling-Contests.

Auch du kannst bei diesem Wettbewerb mit deinem Desktop teilnehmen.


Für weitere Fragen steht Dir die Community der Deskmodder gerne zur Verfügung!

Hier geht's zum Forum




Erstellt von Gumfuzi, korrigiert, erweitert und neu geordnet von loli, Ergänzung "RealWorld Cursor Editor" von Ocean32. Ergänzt und neu geordnet von moinmoin