Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Hier kommen eure Fragen zu Apps hinein. Sowie Stylingfragen die nicht in die anderen Kategorien passen.
Benutzeravatar
g-force
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1118
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Geschlecht:

Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von g-force » 07.05.2022, 17:51

Letzte Aktualisierung: 2023-01-22

Die Integration aller Updates in das Installationsmedium von Windows 8.1 ist eigentlich nicht besonders schwer - aber es hat auch ein paar Fallstricke parat. Nachdem ich einige Tage gebraucht habe, um eine Lösung für die letzte Hürde "Windows Update" zu finden, möchte ich dieses Wissen gerne teilen.

Da ich Updates sowohl offline integriere (meist mit NTlite) als auch eine VM-Installation mit Windows-Update (WU) nutze, stieß ich auf ein Problem: Die Suche von WU nach fehlenden Updates (im Audit-Modus) dauert nicht nur ewig - sie läuft endlos und wird nie fertig. So kann ich natürlich weder kontrollieren, ob WU mit meinen Offline-Updates zufrieden ist, noch kann ich fehlende Updates nachinstallieren.
Allerlei Recherche im WWW brachte mich dann auf die Lösung. Wo man eigentlich einen Bug von Windows vermutet, stellt sich das Problem als Feature von 8.1 heraus (Update-Suche WU ist im AUDIT nicht möglich):
Versteckter Text:
Thank You for sharing the logs. I was able to reproduce the issue in my virtual environment. To understand more about this behavior, I engaged the Product Group and I have been informed that this behavior is By Design. WU uses the OOBEComplete() Windows API call to determine whether OOBE is in progress or not, and if so, it will not perform automatic or UI update searches. HRESULT code 0x8024a008 is the WU error code WU_E_AU_OOBE_IN_PROGRESS. WU automatic and UI updates won’t run while Setup reports that OOBE is still in progress. This is to prevent automatic updates from causing a system reboot during OOBE, which is – needless to say – a Very Bad Thing. This problem has always existed. Unfortunately, when the computer is in Sysprep audit mode, Setup will report to WU that OOBE is in progress even though it might not actually be so. This is the reason that updates from WU UIs are blocked in audit mode. On the plus side, this means that OEMs can better ensure that only the updates they want on their machines get installed in the factory floor image, even if they enable automatic updating in the image.
Kurz gesagt: Microsoft hat in 8.1 eine Sperre eingebaut, die verhindert, daß im Audit-Modus Updates gesucht werden können.
Es werden im Netz verschiedene Workarounds angeboten (Powershell, etc), ich habe mich aber für diese Vorgehensweise entschieden:

1.) ISO mit z.B. 7zip entpacken, Offline-Integration von Updates mit DISM, NTlite o.ä. (optional, spart Zeit auf WU)
2.) Trennen der Internetverbindung (ich schalte das in Hyper-V aus, Kabel rausziehen geht natürlich auch)
3.) Installation von Win8.1 in einer VM (ich nutze Hyper-V unter Win10)
4.) Einrichten eines Offline-Benutzerkontos (geht nur, wenn man Punkt 2.) beachtet hat)
5.) Internetverbindung herstellen, Windows Update, suchen und installieren, Neustart (vorsichtshalber wiederholen)
6.) Über "Ausführen" öffnen wir "SysPrep", wählen den "Systemüberwachungs-Modus" (Audit) und Neustart
7.) Im "Administrator" angekommen löschen wir über "Systemsteuerung/Benutzer" den zuvor angelegten Benutzer (incl. Daten)
8.) Im "SysPrep" wählen wir nun OOBE aus, Haken bei "Verallgemeinern" und "Herunterfahren"

Wir haben nun je nach verwendeter VM eine virtuelle Festplatte, die das fertige Windows enthält. Wir müssen diese Daten nun wieder in eine ISO bringen, damit wir davon unser Up2Date-Windows installieren können. Ich arbeite mit Hyper-V und VHDX, bei anderen VM einfach sinngemäß verfahren.

9.) "Bereitstellen" (Mounten) der VHDX (entweder mit Windows-Mittel oder VHD-Attach)
10.) Bereinigung des Images mit "DISM++" (optional): https://www.drwindows.de/news/software- ... ungen/dism
11.) Capture des Images mit "GimageX": https://www.autoitconsulting.com/site/software/gimagex/
12.) Kopieren der erzeugten "install.wim" in den entpackten ISO-Ordner/sources (originale install.wim ersetzen)
13.) ISO erzeugen mit NTlite
14.) Windows 8.1 von der neuen ISO installieren, WU besuchen und freuen. ;)

Zu Punkt 12.): Ich nutze in meiner ISO die "Boot.wim" (also das Installations-Setup) von Windows 10. Dies hat u.a. den Vorteil, daß ich bei Windows 8.1 keinen Produktkey eingeben muß, sondern diesen Punkt überspringen kann ("Ich habe keinen Key" - das kann das originale Setup nicht). Auf das installierte Windows 8.1 hat dies keinen Einfluß. Ich habe in der Version vom "2023-01-21" eine "autounattend.xml" integriert, die diese Punkte überspringt und nur die Editions-Auswahl und Festplatten-Konfiguration verlangt.

Hinweis zu "Installation als Lokaler Benutzer":
Auch "Windows 8.1" möchte schon ein Microsoft-Konto. Ich konnte das bisher immer erfolgreich vermeiden, indem ich entweder die Internet-Verbindung getrennt habe oder (falls Internet-Verbindung vorhanden) eine Fake-eMail "test@test.de" mit Passwort "test" eingetragen habe - der Vorgang scheitert und man bekommt die Option zur Einrichtung eines lokalen Kontos.

Ich habe diese ganzen Schritte natürlich schon durchgeführt und die ISO für Interessierte hochgeladen.

DOWNLOAD x64: https://t1p.de/fuqou (Google Drive)

Prüfsumme:

Code: Alles auswählen

Name: Windows_8.1_x64_DE_ESD_2023-01-21.iso
Größe: 3338928128 Bytes (3184 MiB)
SHA256: DFEAE081C07567973B90A9D3E2EA053571806E3C617EC0919A60C797C90AA5AC
DOWNLOAD x86: https://t1p.de/t3g1q (GoogleDrive)

Prüfsumme:

Code: Alles auswählen

Name: Windows_8.1_x86_DE_ESD_2023-01-22.iso
Größe: 2388656128 Bytes (2278 MiB)
SHA256: 4F4247DE6683EA5D1D6DD858EB4808702B7F8756B5B67808A6265A3D902C407E



Hinweis:

Windows 8.1 ist ein Auslaufmodell.
Es macht keinen Sinn, weiteres Bemühen in dieses Betriebssystem zu stecken. Die teilweise Inkompatibilität mit moderner Hardware (Stichwort: UEFI, CSM) und das Supportende sind klare Signale, hier endlich mal loszulassen.
Zuletzt geändert von g-force am 22.01.2023, 22:20, insgesamt 29-mal geändert.
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Tante Google

Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Tante Google » 07.05.2022, 17:51


Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 07.05.2022, 19:38

Danke! So lernt man immer dazu.

Benutzeravatar
g-force
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1118
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von g-force » 07.05.2022, 19:50

@Holgi Auch ein Dank an Dich, Du bist mir oft eine große Hilfe beim Testen und Fehlerfindung!
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 08.05.2022, 14:08

ich wollte heute morgen mal die Windows 8.1 von g-force testen, jedoch trat bei meinem PC das Problem auf, dass in einer Hyper-V das Setup mit einer Fehlermeldung abbrach (Neustart) und sich danach in einer Dauerschleife befand.
Da zwischenzeitlich meinem Notebook die Puste (sprich der Akku) ausging, kann es auch daran gelegen haben.
Wegen Muttertag komme ich erst heute abend wieder dazu, den Test zu wiederholen. Mal schauen. Dann teste ich auch die Lite Version.

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 08.05.2022, 18:52

2. Test: gleiches Problem: Windows 8.1 Pro ließ sich nicht in einer Hyper-V VM installieren!

Benutzeravatar
John-Boy
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1032
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von John-Boy » 08.05.2022, 19:20

Unter VirtualBox keinerlei Probleme die Windows 8.1 Pro zu installieren
Grüße
John
+++Kein Backup – kein Mitleid+++
“Anything that can go wrong will go wrong.”

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7772
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von DK2000 » 08.05.2022, 19:35

In VMWare lassen sich auch beide ISOs installieren.

Weißt Du zufällig noch, was da für eine Fehlermeldung kam?

Benutzeravatar
g-force
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1118
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von g-force » 08.05.2022, 19:42

Ich kann den Fehler in Hyper-V bestätigen. Das Setup bricht mit einem Bluescreen ab und startet neu, Dauerschleife.
Interessanterweise passiert das in Virtualbox nicht. Fehlerursache (noch) unbekannt.
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 08.05.2022, 19:45

gerade noch mal mit Hyper-V Generation 1 probiert: das funzt es; nicht jedoch mit Generation 2. Betrifft beide ISOS.
Mit meiner originalen MS ISO funzte es auch mit Generation 2 Hyper-V.
Zuletzt geändert von Holgi am 08.05.2022, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7772
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von DK2000 » 08.05.2022, 19:52

Gute Frage. Hyper-V nutze ich da selten. Das Image kam ja as einer Hyper-V VM. Eventuell ist dass das problem. Aber kann ich schlecht beurteilen.

Müsste man mal die Fehlermeldung erfahren.

Benutzeravatar
g-force
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1118
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von g-force » 08.05.2022, 19:58

Merkwürdiger Fehler. An Treibern wurde von mir nichts verändert, gelöscht oder hinzugefügt. Während der Erstellungsphase in Hyper-V gab es auch nie Probleme.
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 08.05.2022, 23:14

Kann es an der boot.wim von Windows 10 liegen?
Heute mal ausprobiert und in der ISO von G-Force die boot.wim gegen die originale (also mit Abfrage des Lizenz-Keys) ersetzt.
Da bekomme ich dann eine Fehlermeldung "Ein für den Computer erfoderlicher Medientreiber fehlt. Dies kann ein DVD-, USB oder Festplattentreiber sein. ..."

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 09.05.2022, 13:00

weiterer Test; diesmal in einer VMWARE Workstation:
das Windows läuft wie geschnitten Brot. Keine Updates in Windows Updates mit Ausnahme von Defender Signaturen, was ja klar ist.
Mir ist jedoch aufgefallen, dass der MS Edge (von g-fore vorinstalliert?) auf dem Stand 88.0.705.81 war, also veraltet.
Das könnte man vlt. noch verbessern und den aktuellen Edge per SetupComplete auf den jeweils z.Zt. aktuellen Stand bringen.

Daeüberhinaus funktionierte bei mir der MS Store nicht. Es kam die Meldung: "wir konnten keine Verbindung mit dem Store herstellen. Möglicherweise ist ein Serverproblem ..."
Internetverbindung war vorhanden. Auch mehrmalige Neustarts haben da nichts bewirkt.

Benutzeravatar
g-force
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1118
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von g-force » 09.05.2022, 17:30

Der MS Edge kam entweder über das (auch von Dir verwendete) UpdatePack oder über WU - zusätzlich habe ich nichts integriert.
Der Store funktioniert nur mit einem MS-Konto, nicht mit einem Offline-Konto.
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1134
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Windows 8.1 - Integration ALLER Updates (Download & Anleitung)

Beitrag von Holgi » 09.05.2022, 18:02

"Der MS Edge kam entweder über das (auch von Dir verwendete) UpdatePack oder über WU"
jo, stimmt wohl. Ist natürlich nicht so prall, wenn der so veraltet ist. Deshalb wäre mein Vorschlag, den mit dem SetupComplete gleich mit zu aktualiseren ggf. eine Alternative. Da du ja bereits ein OEM Ordner in der ISO und eine SetupComplete-Datei hast, müßte ja nur noch die Datei MicrosoftEdgeEnterpriseX64.msi und der Eintrag

Code: Alles auswählen

MsiExec.exe /i MicrosoftEdgeEnterpriseX64.msi /qn
an den richtigen Stellen eingearbeitet werden. Muss aber jeder selber wissen.

"Der Store funktioniert nur mit einem MS-Konto, nicht mit einem Offline-Konto."
Das finde ich jetzt aber eigenartig. Ich kann mich erinnern, diesen zumindest bei meiner Vorgehensweise aufrufen (also starten) zu können.
Apps hatte ich nicht versucht zu installieren. Und MS-Konto verwende ich nie. Weder für Windows Anmeldung, noch für Store bei meinen Testversionen.
Nun aber startet der Store bei deiner ISO gar nicht erst mit der besagten Fehlermeldung.

Antworten