AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Probleme mit der Installation von Windows 11?
Antworten
Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 24.09.2023, 18:54

Was ich vorhabe, steht schon im Titel. Ich hab mehr als einen PC mit diesem Bord und möchte ,ohne an der Instalation herum zu basteln ,auf Win 11 umsteigen.
Die Kompatibilitätsliste von asus nennt den AMD Ryzen 5 5600G als passend mit der entsprechenden Bios- Version .(6042)
Um mir ein Testsytem zu basteln, hab ich auf einem ASUS Prime A320M-K ein frisches Win 10 instaliert und das für den zukünftigen 5600G nötige Bios ( 6042) instaliert. DenChipsatztreiber ist der aktuellste , den ASUS für das Bord auf der Herstellerseite anbietet.Auf dem Testsytem läuft momentan ein Ryzen 3 2200G, soll aber später auch ersetzt werden. Windows funzt und Bios Update klappte auch , doch ich bekomme das TPM Modul nicht aktiviert. :wandschlag: Im Bios ist es frei gegeben aber das Windows erkennt es nicht ( über "tpm.msc") . Mein identischer PC ( selbes Bord / Windows 10 -Version) hat ein funktionierendes TPM 2.0. Da ist allerdings Bios 5603 installiert.Dort werkelt ein AMD A10 - 9700. Aber daran kann es wohl nicht liegen ,oder? Bevor ich das Testsystem nicht zum laufen bekomme, fass ich die anderen PC`s nicht an.
Nun ist erstmal guter Rat teuer...
Habt ihr einen guten ???
Danke fürs mitdenken!

Tante Google

AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Tante Google » 24.09.2023, 18:54


Benutzeravatar
g-force
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1862
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von g-force » 24.09.2023, 19:22

Dhark hat geschrieben: 24.09.2023, 18:54 Auf dem Testsytem läuft momentan ein Ryzen 3 2200G, soll aber später auch ersetzt werden.
Mit dem Test-Prozessor wird das nichts mit Win11.

https://learn.microsoft.com/en-us/windo ... processors
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 24.09.2023, 19:32

DAS ist mir klar, deshalb der Wechsel auf den 5600G. Es geht mir um die TPM -Aktivierung!!

Benutzeravatar
g-force
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1862
Registriert: 07.10.2016, 19:30
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von g-force » 24.09.2023, 23:14

Dann tausche doch mal deine vorhandenen Prozessoren - den AMD A10 9700 in das Board, wo TPM nicht aktivierbar ist.
Windows VISTA x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=29624
Windows 7 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=26485
Windows 8.1 x86/x64 - Integration ALLER Updates: viewtopic.php?t=28193
Windows XP x86/x64 ISO mit allen Updates: viewtopic.php?t=28348
Windows XP x86/x64 - Setup von WIM (XP2ESD): viewtopic.php?t=28372

Jim
Berater
Berater
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Jim » 25.09.2023, 16:06

hi,

bist du dir sicher das der AMD Ryzen 5 5600G im ASUS Prime A320M-K "zugelassen" ist ?
ich habe ein 4650G in einen A520-M Mainboard wo es mit Windows 11 ( Canary ) und TPM funktioniert

Benutzeravatar
Thomas62
Insider
Insider
Beiträge: 148
Registriert: 16.09.2021, 10:44
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Thomas62 » 25.09.2023, 16:45

https://www.asus.com/de/motherboards-co ... ME-A320M-K
Screenshot 2023-09-25 at 16-43-21 PRIME A320M-K|Mainboards|ASUS Deutschland.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MSI B450 Gaming Plus Max AMD Ryzen 9 3900x 12C / 24 TH 3.80GHz -- 4.60 GHz +32 GB Ram


PALIT 1660 STORMx 6 GB Ram

Win 11 (64 bit) Pro​

Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 25.09.2023, 18:02

Jim hat geschrieben: 25.09.2023, 16:06 hi,

bist du dir sicher das der AMD Ryzen 5 5600G im ASUS Prime A320M-K "zugelassen" ist ?
ich habe ein 4650G in einen A520-M Mainboard wo es mit Windows 11 ( Canary ) und TPM funktioniert
Hallo!
Siehe hier:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 25.09.2023, 18:03


Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 25.09.2023, 18:05

Microsoft erklärt den Ryzen 5 5600G als tauglich für Win 11:

https://learn.microsoft.com/de-de/windo ... processors

Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 25.09.2023, 18:11

@ Thomas62 :
Genau SO hab ich mir das auch vorgestellt.....
aber DENKSTE....
Bei dem anderen System ging DAS problemlos...
Zuletzt geändert von Dhark am 25.09.2023, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 25.09.2023, 18:19

Ich werde jetzt den 5600G bestellen und im Testsytem einbauen.
Ich habe nun den Verdacht , das es an dem vorhandenen Prozessor liegt. ( dem Ryzen 3 2200G)
Wenn ich den den neuen einbaue , hab ich genau die gleiche Konfig wie bei CSL , das müsste ja mit dem Teufel zu gehen ......
P.S:
Auf dem Testsytem läuft der aktuellste Chipsatztreiber5.08 von der AMD - Seite

Jim
Berater
Berater
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Jim » 25.09.2023, 19:01

hi,

schon der 4650G war freigegeben für Windows 11

der Unterschied zwischen A320-K und A520-K (+19,90) ist wohl der mögliche RAM
das A320 kann man 32 GB und 3200 Mhz (OC) während das A520 bis 64 GB und 4000 Mhz (OC) geht

Frage : hast du passenden RAM ?
da die Grafik "integriert" ist macht sich schneller RAM bemerkbar

Dhark
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2023, 09:23
Gender:

Re: AMD Ryzen 5 5600G auf ASUS Prime A320M-K

Beitrag von Dhark » 25.09.2023, 19:42

Erstmal werkeln 16 GB DDR4-2400 Ram , das muss erstmal reichen , es sind keine Gaming-Kisten....
eins nach dem anderen... :smile:

Antworten