Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden. [gelöst]

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Barbara02
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden. [gelöst]

Beitrag von Barbara02 » 13.06.2018, 13:15

Hallo,

ich arbeite nur mit dem Touchpad, habe gar keine Maus.

Und seit dem Update auf 1803 habe ich manchmal keinen Mauszeiger beim Hochfahren. Manchmal ist da einer, aber festgefroren.
Seit neuestem kommt er aus dem Standby zurück und der Mauszeiger ist einfach weg, obwohl er vorher ganz normal da war.

Nein, ich schalte den nicht aus Versehen aus. Nach Neustart ist der Mauszeiger wieder da.
(Der fährt sowieso jetzt komisch hoch, da kommt immer ein Blackscreen, den gabs vorher nicht. Manchmal sehe ich nur mein Hintergrundbild und die Uhrzeit, und sonst nix. Manchmal kann ich mich dann einloggen, manchmal passiert auch nix, sehe nur einen Blackscreen.)

Habe herausgefunden, das ich die Systemsteuerung mit dem Affengriff aufrufen kann, und mit den Tabtasten nach unten rechts hüpfen und dann dort einen Neustart machen kann ohne hartes Runterfahren mit dem Ein-Ausschalter.
Google hat mir nicht weitergeholfen.
Was ist das nun wieder, hat einer eine Idee? :betruebt:

Tante Google

Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden. [gelöst]

Beitrag von Tante Google » 13.06.2018, 13:15


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41330
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von moinmoin » 13.06.2018, 13:36

Hast du rein zufällig ne Nvidia Grafik im Rechner?
Liest sich so, dass es am Grafikreiber liegen kann, der über Windows Update kam. Der hat einigen einen Blackscreen etc beschert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Barbara02
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von Barbara02 » 13.06.2018, 14:11

Da steht: Intel(R) HD Graphics Family

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41330
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von moinmoin » 13.06.2018, 14:17

Schau mal, ob du den neuesten Treiber hast.
Das wäre der aktuelle: https://downloadcenter.intel.com/downlo ... Windows-10
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Barbara02
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von Barbara02 » 13.06.2018, 16:53

Es sagt, der neueste Treiber ist bereits installiert, der ist vom 28.03.18 mit Version 20.19.15.4642

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41330
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von moinmoin » 13.06.2018, 17:11

Ist denn deine HD Grafics nicht in der Liste dabei? (Siehe Webseite unten - bisschen scrollen)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Barbara02
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von Barbara02 » 13.06.2018, 18:42

Ich hab einen i3-4005U, und die Liste fängt bei 6006U an.
Ist ein bisschen älter, mein Schätzchen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41330
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von moinmoin » 13.06.2018, 18:46

Ok, dann ist es erklärlich. :)

Mal als Versuch, weil du geschrieben hast "..nach einem Neustart gehts".

Schalte einmal den Schnellstart ab. Auch wenn der Rechner dann etwas länger zum Booten braucht und teste, ob das Verhalten dann immer noch so ist.

Schnellstart Hybridmodus aktivieren deaktivieren oder verkleinern Windows 10

Einfach über die Systemsteuerung, oder Eingabeaufforderung. Aktivieren kannst du es ja immer wieder.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Barbara02
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von Barbara02 » 15.06.2018, 01:59

Danke erstmal für deine Hilfe! :)

Ich habe den Schnellstart heute mal abgeschaltet, kann aber keine grosse Veänderung feststellen.
Es dauert ca. 400 Sekunden, bis der Lenovo hochgefahren ist.

Dann war heute nach einem Standby wieder der Mauszeiger weg.
Ich hatte doch noch eine alte PS2-Maus mit USB-Adapter, die hat auch funktioniert. Aber ich habe damit das Touchpad nicht aktivieren können. Nur ein Neustart hat das Touchpad wieder zum Leben erwecken können.
Was läuft da falsch? :betruebt:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41330
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von moinmoin » 15.06.2018, 06:44

Den aktuellen Treiber für dein Touchpad hast du installiert?
Schau am Besten auf der Herstellerseite von deinem Gerät nach.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Barbara02
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von Barbara02 » 17.06.2018, 16:52

Hallo,

ich habe versucht den Treiber zu aktualisieren, aber es sagt wieder, das die neueste Version installiert ist.
Aber seitdem ist der Mauszeiger immer da, auch nach langem Standby.
Vielleicht hat sich da was zurechtgeruckelt, ich habe das Touchpad mal deaktiviert und wieder aktiviert. Was weiss ich, was da im Hintergrund alles läuft. Wenn es nochmal passiert, versuche ich den Treiber neu zu installieren.
Probs mit dem Mauszeiger beim 1803 Update hatten aber auch andere, sagt Frau Dr. Google. :D

Vielen Dank auf jeden Fall für deine rasche Hilfe. :dankeschoen:
Zuletzt geändert von Barbara02 am 17.06.2018, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41330
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Seit Update auf 1803 Probs mit dem Mauszeiger. Friert ein oder ist verschwunden.

Beitrag von moinmoin » 17.06.2018, 16:55

Wie heißt es so schön: "Blindes Huhn findet auch ein Korn". :hihi:

Freut mich, dass es wieder klappt. .)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten