RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Benutzeravatar
Holgi
Meister
Meister
Beiträge: 377
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von Holgi » 23.06.2021, 20:39

ich bekomme es allein leider nicht hin:
auf einem Notebook mit aktuellem Windows 10 läuft eine Hyper-V VM ebenfalls Windows 10.
RDP etc. alles freigeschaltet. Benutzer mit KW vergeben.
Lasse mir die IP4-Adresse der VM anzeigen mit Ipconfig und schaffe es auch, mit Remotedesktopverbindung (mstsc.exe) vom Notebook aus auf die VM zuzugreifen.
Was aber, wenn ich jetzt von einem anderen PC (Zuhause) auf die laufende VM mit mstsc.exe zugreifen möchte?
Ist es korrekt, dass dann in der FritzBox eine Portfreigabe (3389 für RDP) notwendig ist (klar: Sicherheitsproblem, aber erst mal egal).
Habe ich auch schon versucht, aber bekomme dann die Fehlermeldung: "die IP Adresse liegt nicht in einem zulässigen Netz der FritzBox".
Welche IP-Adresse überhaupt? Die des Notebooks oder die der VM? (habe aber schon beide versucht; ohne Erfolg).
Mit Teamviewer ist das alles ein Kinderspiel; ich würde aber gerne Microsoft Windows Boardmittel nutzen.
Warum geht das mit TV so easy und warum muss bei RDP soviel erst freigeschaltet und eingestellt werden?
Gibt es da noch andere Lösungen (Windows Boardmittel!)?
Kennt jemand klar verständliche Anleitungen für Dummies wie mich?
Ziel soll es sein, von anderen PCs und ggf. auch vom IPad aus (mit MS-Remotedesktop App) auf die VM zuzugreifen.

Tante Google

RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von Tante Google » 23.06.2021, 20:39


ecerer

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von ecerer » 23.06.2021, 21:03

An der FritzBox brauchst du keine Freigabe, aber vermutlich am Hyper-V Host System. Mal kurz die FW aus, vielleicht geht es dann schon?

Benutzeravatar
Holgi
Meister
Meister
Beiträge: 377
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von Holgi » 23.06.2021, 21:21

da stellt sich für mich jetzt schon die Frage: welche Firewall ausschalten? Sind ja jetzt schon derer 3 am Start:
1. die der VM
2. die des Hosts
3. die des PCs der auf die VM von außerhalb zugreifen möchte

asdfghjkl
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 53
Registriert: 09.09.2019, 17:27
Geschlecht:

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von asdfghjkl » 23.06.2021, 21:27

Am Hyper-V Host System, da kommst du sonst vermutlich nicht durch zur VM.

Benutzeravatar
Holgi
Meister
Meister
Beiträge: 377
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von Holgi » 23.06.2021, 21:44

so, hatte dann mal alle 3 FWs abgeschaltet. Das hat aber nichts gebracht. Mit den gleichen Einstellungen der RDP, also IP und Benutzername kommt am DrittRechner dennoch nur:
1) der Remotzugriff auf den Server ist nicht aktiviert
2) Der Remotcomputer ist ausgeschaltet
3) der Remotecomputer ist im Netzwerk nicht verfügbar
1) und 2) kann man wohl ausschließen, da ich ja auf die VM zugreifen kann
aber warum ist der RemotePC im Netzwerk nicht verfügbar?

ecerer

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von ecerer » 23.06.2021, 22:03

Es gibt verschiedene Virtuelle Netzwerk Adapter, eventuell hilft eine Portweiterleitung am Host:
"netsh interface portproxy add v4tov4 listenport=3389 listenaddress=0.0.0.0 connectport=3389 connectaddress=$IP4-Adresse der VM"
Aber das zusätzlich zur ausgeschalteten FW, und das wäre nur TCP!

Wenn das auch nicht geht bin ich raus, aber ich hab es schon geschafft.

Benutzeravatar
Holgi
Meister
Meister
Beiträge: 377
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von Holgi » 23.06.2021, 22:41

"netsh interface portproxy add v4tov4 listenport=3389 listenaddress=0.0.0.0 connectport=3389 connectaddress=$IP4-Adresse der VM"
Würde ich das als nächstes mal ausprobieren.
Vorab: kann man das wieder rückgängig machen, falls es nichts hilft? Oder schadet es nicht, wenn es drin bleibt?
Da die VM ja hin und wieder eine andere IP zugewiesen bekommt (DHCP) , müßte es zumindest bei "connectaddress" ab und zu angepasst werden.

Benutzeravatar
Holgi
Meister
Meister
Beiträge: 377
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von Holgi » 23.06.2021, 23:47

ah, habs gerade gefunden: kann man
entweder
netsh interface portproxy delete v4tov4 listenport=3389 listenaddress=0.0.0.0
oder alle
netsh interface portproxy reset

hat aber leider auch nicht funktioniert.
Noch jemand funktionierende Alternativen?

ecerer

Re: RemoteDesktop (RDP) auf eine Hyper-V VM von einem anderen PC im gleichen Netzwerk - wie geht das??

Beitrag von ecerer » 23.07.2021, 14:24

Hatte letztens mal wieder eine ähnliches Anliegen und war mir dann meiner Behauptung gar nicht mehr so sicher.
Ich war auch gespannt ob sich vielleicht mal noch jemand anders dazu äußert...? Schöne Grüße :tee:

Antworten