Seite 1 von 1

Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 13.04.2019, 11:10
von nicky
Ich habe win10 pro 1803.
Beim mehrmaligem Versuch auf 1809, 1903 (18362, 18855, 18875) upzudaten, bekomme ich jedes Mal bei ~58% des Setup-Verlaufs den gleichen Fehler:
Fehler bei der Installation von windows 10 (einfaches kleines Dialogfenster auf dem normalen win10-Desktop)

Die Datei C:\$Windows.~BT\Sources\setupact.log enthält jedenfalls keinen Error wegen "BCDcopy" aus dem folgenden Thema
viewtopic.php?p=322902#p322902

Es liegt wohl nicht an der Hardware:
- ich hab's auf einem PC und einem Notebook ausprobiert
- auf beiden Geräten klappt ein update von einer anderen/frischen Installation 1803 auf 1809/1903 problemlos

Wer kann helfen?

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 13.04.2019, 11:16
von DK2000
Und welchen Fehler enthält die setupact.log? Kann ja sein, dass es bei Dir etwas ganz anderes ist.

Und halt auch die Frage, welche 58% (Vorbereitung, Download, Installation o. zweiter Neustart)?

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 13.04.2019, 11:25
von moinmoin
Erst einmal :willkommen:

Auf die 188xx solltest du aber nur updaten, wenn du die Insider testen willst. Sonst musst du danach wieder neu installieren. Ansonsten bleibe bei der 1903 18362. Das aber nur als Hinweis.

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 13.04.2019, 11:37
von nicky
Es geht um ein Inplace-Update von "gemounteten" ISOs hier aus dem Blog, ohne Netz, in dem Schritt nach dem Setup-Start, wenn ich bestätige, dass ich Apps+Einstellungen behalten will, also:

- Start des Setups
- PC wird überprüft
- Lizenbedingungen akzepieren
- Installationsbereitschaft wird geprüft
- Bereit für die Installation: w10 installieren + Persönliche Dateien u. apps behalten / Installieren
- Windows 10 wird installiert: ~58% abgeschlossen (hier kommt der Abbruch mit dem Fehler, also noch vor dem ersten Neustart)

setupact.log
Es stehen verschiedene "Errors" in der Datei, die letzten sind z.B. diese:
2019-04-13 10:39:47, Error MOUPG CSetupManager::Execute(284): Result = 0x80070003
2019-04-13 10:39:47, Error MOUPG CSetupHost::Execute(412): Result = 0x80070003


Ich sehe nicht, ob/wie ich hier im Forum uploaden kann, deshalb die setupact.log hier ...
https://www56.zippyshare.com/v/PKJVPx2u/file.html

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 13.04.2019, 11:54
von DK2000
Das Problem tritt bei dieser Operation auf:

Code: Alles auswählen

2019-04-13 10:39:45, Info                  SP     Executing operation: Mount WIM file C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SafeOS\winre.wim, index 1 to C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SafeOS\SafeOS.Mount
Der Grund ist Macrium Reflect:

Code: Alles auswählen

2019-04-13 10:39:45, Warning               SP     Failed to get WimMount file version, C:\Program Files\Macrium\Reflect\wimmount.sys, 0x80070003
Das Endet natürlich damit, dass die *.wim nicht bereitgestellt werden kann und der Installationsversuch ist für die Katz:

Code: Alles auswählen

2019-04-13 10:39:45, Error                 SP     Operation failed: Mount WIM file C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SafeOS\winre.wim, index 1 to C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SafeOS\SafeOS.Mount.
Das hatte ich bei mir auch schon, dass DISM plötzlich nicht mehr funktioniert hat, weil der Pfad zur wichtigen wimmount.sys durch Macrium Reflect verändert wurde und schlauer Weise ins Leere geht.

Du musst in der Registry wieder gerade biegen:

Code: Alles auswählen

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WIMMount]

ImagePath = \??\C:\Windows\System32\drivers\wimmount.sys
Oder alternativ die C:\Windows\System32\drivers\wimmount.sys nach C:\Program Files\Macrium\Reflect kopieren.

Das ist das einzige an Macrium Reflect, was mich da im Moment stört. Aber wenn man es weiß, kann man es schnell fixen. Das erste Mal hatte ich auch rumgesucht, bis ich endlich verstanden habe, warum DISM plötzlich nicht mehr läuft.

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 14.04.2019, 10:02
von nicky
Bingo! Man, DK2000, bin ich froh und dankbar, dass du hier renigeschaut hast...besten Dank!
Nach deinem goldwerten Tipp hat's natürlich auf Anhieb geklappt..., nach all den vergeudeten Stunden/Tagen seit Monaten.

Ich hatte mal ganz kurz Macrium vor alnger Zeit installiert, nur um die bootbare ISO zu erstellen.
Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet die einem ein so faules Ei unterjubeln! :o

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 14.04.2019, 10:20
von nicky
moinmoin hat geschrieben:
13.04.2019, 11:25
Erst einmal :willkommen:

Auf die 188xx solltest du aber nur updaten, wenn du die Insider testen willst. Sonst musst du danach wieder neu installieren. Ansonsten bleibe bei der 1903 18362. Das aber nur als Hinweis.
Danke auch für deinen Tipp dazu. Dann bleibe ich tatsächlich bei der v18362. :daumen:

Fehler bei der Installation von Windows 10 - Upgrade 1809 --> 1903

Verfasst: 29.04.2019, 02:21
von JackewieHose
Dickes Danke für diesen Thread - das war auch meinerseits (NB+PC) bei v1809 --> v1903 das Problem. Das Komische daran ist dass Macrium Reflect Workstation bei mir seit v1703 im Einsatz ist und es die ganzen zwischenzeitlichen Versionen ohne Beanstandung möglich war ein Upgrade frühzeitig durchzuführen - wieder was gelernt, TOP! :dankeschoen: :dafür: :daumen:

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 04.05.2019, 19:23
von lightman
Hallo,
Deskmodder, ihr seid mal wieder die Rettung, bzw. die Leute mit den guten Tipps, hatte ne 1803 auf 1903 upgraden wollen, derselbe beschriebene Fehler wegen Macrium, hat danach alles saugut geklappt, gefunden hatte ich auch das mit den Einstellungen-Apps Absturz, hier
viewtopic.php?t=21874, bisher habe ich den Dienst Benutzererfahrung-Telem. und Error Report deaktiviert und muss halt einige Minuten warten nach Neustart, damit bei Aufrufen die " Kachel " nicht abstürzt. Wird ja wohl noch gefixt, oder gibts da schon eine Lösung ? :)

Re: Update von 1803: Fehler bei der installation von windows 10

Verfasst: 05.05.2019, 08:09
von moinmoin
Das wird sicherlich noch gefixt. Bislang muss man eigentlich nur nach dem Start etwas warten bevor man Apps aufruft. Dann stürzt nichts ab.