Windows 10 Update

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
kwwillert
Frischling
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2018, 13:12

Re: Windows 10 Update

Beitrag von kwwillert » 19.12.2018, 00:33

Danke ich habe kurzerhand Win Update vom Targeted Kanal genommen um die endlosschleife zu unterbrechen. windows10.0-kb4471324-x64 hatte ich nochmal gezogen und gestartet, wird aber als installiert angezeigt. Ist evtl ein Scriptfehler seitens Microsoft der das auslöst oder er mag nicht die Installation auf einer SSD.
Nochmals Danke für die Mühe!!!
MfG
Klaus-Werner
p.s.
Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
N8

Tante Google

Re: Windows 10 Update

Beitrag von Tante Google » 19.12.2018, 00:33


Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1519
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von DK2000 » 20.12.2018, 04:30

Eventuell lag es auch einfach ein einem fehlerhaften Setup. Weil etwas ist komisch daran:

Beim Upgrade auf die 17763.194 wurde das Setup aktualisiert:

KB4475321 -> Setuphost 17763.190

Beim Upgrade auf die 17763.195 kommt wieder das ältere Update:

KB4469348 -> Setuphost 17763.163

Bei Dir lief das Setup ja auch mit der neuen Version lt. Log.

Kann sein, dass das Setup 17763.190 fehlerhaft war, zurückgezogen wurde und jetzt bis auf weiteres wieder durch das Setup 17763.163 ersetzt wurde.

Benötigst dann allerdings eine ISO, mit einem Setuphost vor 17763.163, da Ansonsten das dynamische Update nicht unbedingt eine ältere Version beziehen und verwenden will.

kwwillert
Frischling
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2018, 13:12

Re: Windows 10 Update

Beitrag von kwwillert » 20.12.2018, 11:15

Hmmm
Oder bringt es was, evtl eine betreffende KB zu De-Installieren?
Hab mal Screen-Shots von Update Einstellung und installierten Updates gemacht.
MfG
Klaus-Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1519
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von DK2000 » 20.12.2018, 16:26

Die installierten Update sollten nicht stören.

Es geht beim KB4469348 und KB4475321 und die Updates, welche ganz am Anfang das Setup im Ordner \sources aktualisieren. Dieser Ordner wird vom Installationsmedium nach C:\$Windows.~BT\Sources kopiert und hier läuft das Setup letztendlich. Und in diesen Ordner wird das Update für das Setup entpackt und das Setup anschließend neu gestartet. Von dieser Aktualisierung bekommt man nichts mit, dass sie komplett im Hintergrund während der Laufzeit des Upgrades eingespielt wird.

Und hier ist es halt so, als die 17763.194 aktuell war, hat das Setup sich selbst auf die Version 17763.190 aktualisiert. Dieses Setup lief auch bei Dir und hat sich am Ende unerwartet beendet.

Und heute musste ich feststellen, dass jetzt mit der 17763.195 sich das Setup nur noch auf die Version 17763.163 aktualisiert.

Das kann nein Zeichen sein, dass das Setup 17763.190 so fehlerhaft arbeitet, dass es zurückgezogen wurde.

Daher wäre es mal interessant zu wissen, was passiert, wenn Du eine ISO verwendest, welche max. die Version 17763.163 vom Setup ausführt und nicht die 17763.190.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45316
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von moinmoin » 20.12.2018, 16:37

@DK Mal ne Verständnisfrage, wie kommst du auf die 17763.190? Die wurde doch nie ausgeliefert.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Ben
★ Team Blog ★
Beiträge: 241
Registriert: 28.12.2017, 15:19
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von Ben » 20.12.2018, 16:52

17763.190 ist die Versionsnummer der KB4475321 das ein Dynamisches Update fürs Setup Medium ist das wurde bei der 17763.194 über die UUP-Dateien verteilt.

X86
https://uupdump.ml/get.php?id=3af72d09- ... updateOnly

AMD64
https://uupdump.ml/get.php?id=a385185a- ... updateOnly

ARM64
https://uupdump.ml/get.php?id=f1dd65c8- ... updateOnly

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1519
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von DK2000 » 20.12.2018, 16:53

Doch, die kam bei mir über das dynamische Update als KB4475321.

Die enthält den Setuphost in der Version 10.0.17763.190 (rs5_release_svc_prod1.181114-1827).

Am Montag, als die 17763.194 noch aktuell war:

Code: Alles auswählen

2018-12-17 04:14:27, Info                  MOUPG  SetupHost: Setup build version is: 10.0.17763.1 (rs5_release.180914-1434)
...
2018-12-17 04:15:25, Info                  MOUPG  FCAcquirerDCAT: Payload found, downloading [Windows10.0-KB4475321-x64.cab]
...
2018-12-17 04:15:30, Info                  MOUPG  SetupHost: Setup build version is: 10.0.17763.190 (rs5_release_svc_prod1.181114-1827)
Und heute, wo 17763.195 aktuell ist:

Code: Alles auswählen

2018-12-20 16:02:44, Info                  MOUPG  SetupHost: Setup build version is: 10.0.17763.1 (rs5_release.180914-1434)
...
2018-12-20 16:03:43, Info                  MOUPG  FCAcquirerDCAT: Payload found, downloading [Windows10.0-KB4469348-x64.cab]
...
2018-12-20 16:03:45, Info                  MOUPG  SetupHost: Setup build version is: 10.0.17763.163 (rs5_release_svc_prod3.181106-1804)
Und bei ihm lief auch das Setup in der Version 10.0.17763.190 (rs5_release_svc_prod1.181114-1827). Daher kam ich ja überhaupt erst darauf und wollte das mal überprüfen, wo das herkommt. Und es kam über das DU vom Setup selber angefordert.

Im entsprechenden Ordner der 17763.194 auf UUP Dump findet man auch noch das KB4475321, allerdings nicht mehr im Ordner der 17763.195. Hier es wieder das KB4469348. Und KB4469348 wird auch wieder automatisch vom Setup bezogen. Daher macht mich das etwas stutzig.

---

Ben war etwas schneller. :)
Zuletzt geändert von DK2000 am 20.12.2018, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45316
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von moinmoin » 20.12.2018, 16:57

Ach das dynamische. :ohno:
Danke euch Beiden. Dachte schon ich leide an Hallus, bei den vielen Updates die letzte Zeit.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1519
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von DK2000 » 20.12.2018, 17:05

Hätte das vielleicht deutlicher erwähnen sollen, dass es um das dynamische Update für das Setup geht.

Beliebt jetzt nur noch die Frage offen, warum Microsoft vom Setup der Version 17763.190 wieder zurück auf die 17763.163 gegangen ist. Fehler in der Bereitstellung oder wirklich Fehler in der Version 17763.190?

kwwillert
Frischling
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2018, 13:12

Re: Windows 10 Update

Beitrag von kwwillert » 23.12.2018, 21:00

Hab heut nochmal einen Update Versuch gemacht, wieder mit auslösen der Endloschleife. Nun ist mir folgendes aufgefallen:
könnte es sein das die fehlende Berechtigung "Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "KELLERASSEL\kwwil" (SID: S-1-5-21-1364667505-147670710-1364451692-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden." dieses Problem auslöst und wie ändere Ich es?
MfG
Klaus-Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1519
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von DK2000 » 24.12.2018, 05:52

Nein, diese 'Fehlermeldung' ist so gewollt. Die habe ich auch für mehrere Komponenten. Die kann man ignorieren.

Was mich interessiert: Hast Du von einem andren Datenträger aus versucht zu installieren oder immer noch der selbe?

kwwillert
Frischling
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2018, 13:12

Re: Windows 10 Update

Beitrag von kwwillert » 24.12.2018, 07:23

Habe mir mit Mediacreation-tool die neueste Iso komplett (7GB) gezogen und werde, sobald Rechner Pause hat, Inplace Upgrade probieren.
MfG
Klaus-Werner

kwwillert
Frischling
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2018, 13:12

Re: Windows 10 Update

Beitrag von kwwillert » 24.12.2018, 13:41

So, grad mal durchgeführt. Leider nicht geklappt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1519
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Update

Beitrag von DK2000 » 24.12.2018, 14:06

Ja, aber immerhin läuft das Setup weiter, allerdings auch wieder die 10.0.17763.190. Ist die jetzt wieder aktuell? Bei Microsoft setigt man ab und zu einfach nicht mehr durch.

Hieran scheitert es gerade:

Code: Alles auswählen

2018-12-24 13:30:02, Error                 IBSLIB OSRollbackService::CBootFilesRestoreCheckpoint::Finalize: Failed to backup BCD database from "I:\Boot\BCD" to "C:\$WINDOWS.~BT\Sources\Rollback\Boot\BCD".[gle=0x00000006]
Das Setup kann den BCD vom aktuellen System nicht sichern und somit das System nicht für den Neustart vorbereiten.

Das Ganze geht wohl auf einen fehlerhaften Eintrag zurück

Code: Alles auswählen

2018-12-24 13:30:02, Error                 IBSLIB BCD: Failed to get the size needed for the registry data. Status: c0000024[gle=0x00000002]
2018-12-24 13:30:02, Error                 IBSLIB BCD: BcdCopyObjectEx: Failed to enumerate source elements. Target: {2777f8c2-1981-11e8-9ac2-cec4ca182cad} Flags: 0x4 Status: c0000024[gle=0x00000002]
2018-12-24 13:30:02, Error                 IBSLIB BCD: Failed to clone store. Status: c0000024[gle=0x00000002]
Ist jetzt die Frage, ob der nur in der Registry defekt ist oder auch im BCD.

Gebe mal in einer Konsole mit Adminrechten ein:

Code: Alles auswählen

bcdedit /enum {2777f8c2-1981-11e8-9ac2-cec4ca182cad}
Wird da etwas angezeigt?

Das Selbe auch mal in der Registry suchen unter:

Code: Alles auswählen

HKEY_LOCAL_MACHINE\BCD00000000\Objects
Solange dieser defekte Eintrag mit der ID {2777f8c2-1981-11e8-9ac2-cec4ca182cad} existiert, wird das wohl nichts mit dem Upgrade.

kwwillert
Frischling
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: 18.12.2018, 13:12

Re: Windows 10 Update

Beitrag von kwwillert » 24.12.2018, 14:16

ergebnis
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten