Windows - Startzeit

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Windows - Startzeit

Re: Windows - Startzeit

von althir81 » 14.10.2019, 16:26

Probier das Laufwerk mal über den Explorer mittels "Netzwerkadresse" hinzuzufügen .... Klapt bei mir mit meinem NAS deutlich besser und alles ist flotter als über einen "Laufwerksbuchstaben"

Gruß

Re: Windows - Startzeit

von moinmoin » 13.06.2019, 13:25

Danke für die Rückmeldung. :)

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 13.06.2019, 13:21

Hallo Jürgen & andere,

wie bereits geschrieben, wollte ich gerne nochmal auf meine Anfrage und die Kommunikation/Eure Hilfe diesbezüglich, zuletzt am 01.06.19 19:03 zurückkommen.

Prinzipiell sollte (...kleiner Vorbehalt) sich meine Vermutung bestätigt haben...

Seitdem ich die Einbindung des "Fritz NAS" (mittels USB-Speicher) als Laufwerksbuchstaben (hier "Z") getrennt habe, somit die (fast) obligatorische Fehlermeldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden" nach dem Hochfahren nicht mehr erhalte, ist die Startzeit wieder auf sehr angenehme ca. 20 Sekunden gesunken.

Somit nochmals danke an Euch für Euere Hilfe!

Bester Gruß

Stefan

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 01.06.2019, 19:09

Ich auch Jürgen...

Habe bitte einen schönen Abend.

Werde in den nächsten Tagen Dich/Euch nochmal zu einem neuen Thema bezüglich meines manuellen "Update Managers" befragen. Aber nunmehr nicht...mein Bedarf an "Computerproblemen" ist zumindest für dieses Wochenende gedeckt.

Nochmals vielen herzlichen Dank!

Stefan

Re: Windows - Startzeit

von moinmoin » 01.06.2019, 19:04

Na da bin ich ja mal gespannt.

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 01.06.2019, 19:03

Hallo Jürgen,

hier nochmal eine Wasserstandsmeldung am Wochenende.

Habe da so eine Vermutung...

Dazu muss ich ein wenig ausholen.

An meiner Fritzbox steckt ein USB-Stick als "NAS-Server" mit Musikdateien. Diesen habe ich als "Netzlaufwerk" verbunden und hatte dadurch einen eigenen Laufwerksbuchstaben (hier "Z"). Nun ist es allerdings so, dass beim Hochfahren häufiger eine Fehlermeldung (unten rechts) auftritt, die ungefähr lautet "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden" oder so ähnlich. Dies ist allerdings (ausnahmsweise) kein spezifisches Problem meines Rechners...zumindest lauten so Interneteinträge von anderen Nutzern mit gleicher Problematik. Da ich diese Musikdateien nicht häufig in dieser Form in meinem Explorer brauche, habe ich das Netzlaufwerk "Z" getrennt. Ich kann es mir beispielsweise durch Eingabe von "\\fritz.box>Befehl ausführen" einfach wiederherstellen, falls nötig.

Nun werde ich beobachten, ob sich dadurch das langsame Startverhalten ändert.

Lieber Gruß

Stefan

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 31.05.2019, 17:07

Musste gerade den Rechner nochmal neu starten...

Die kurze "Startzeit" am Morgen war wohl nur die Ausnahme. Auch ohne Stick hat es wieder ca. 90 Sekunden gedauert. Werde weiter beobachten und berichten!

Schönes Wochenende,

Stefan

Re: Windows - Startzeit

von moinmoin » 31.05.2019, 13:52

Gut die Erklärung mit einem defekten Stick ist auch plausibel. Dann entsorg ihn mal (formatiert) lieber. :)

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 31.05.2019, 13:37

Hallo Jürgen,

heute Vormittag habe ich den PC gestartet und innerhalb weniger Sekunden war er hochgefahren. Allerdings wurde der USB-Stick mit Daten die ich täglich verwende gar nicht vom System erkannt - Laufwerkbuchstabe nicht vorhanden. Danach habe ich diesen entfernt und in meinem Notebook eingesteckt. Dort wurde mir ein "Problem mit diesem Laufwerk - oder so ähnlich" und eine "Reparatur" angezeigt. Diese habe ich durchgeführt und die Daten waren vorhanden bzw. zu öffnen. Nun muss ich dazu sagen, dass dieser Stick mir schon häufiger Probleme bereitet hat und zwar wenn ich diesen im Notebook verwendet habe, Daten speicherte, später in den Desktop einsteckte und die Datei gar nicht vorhanden war. Also erste Konsequenz - ich werde diesen nicht mehr verwenden!

Inwieweit dieser ursächlich für das "Startzeitproblem" war werde ich spätestens morgen sehen, wenn ich das Gerät wieder hochfahre.

Mit AMD habe ich gesprochen und das von Dir erwähnte "AMD User Experience Programm" deaktiviert. Auch hier war es wieder mal so, dass das angezeigte Problem - wie in meinem gestrigen Screenshot vom 17.-30.05.19 - heute nicht angezeigt wurde. Aber wie Du schon fragtest - ich brauche das nicht!

Also erneut vielen Dank für Deine Unterstützung und ich melde mich wieder.

Ein schönes Wochenende für Dich & alle Nutzer!

Lieber Gruß

Stefan

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 30.05.2019, 20:45

Weißt Du Jürgen...dass was ich heute früh festgestellt habe mit

1. Zuerst habe ich vor dem Start beide Sticks abgezogen - Startzeit 97 Sekunden

2. Danach mit beiden - Startzeit 25 Sekunden!

ist mir vollkommen unverständlich. Wenn es doch mit irgendwelchen Alteinträgen im Gerätemanager Probleme gibt, sollten diese doch sowohl bei 1 als auch 2 auftreten.

Vor allem kapiere ich nicht, warum der Rechner "langsam" hochfährt (ohne Sticks) und "schnell" wenn ich diese das 1. Mal wieder einstecke. Wobei...das mit der schnellen Startzeit konnte ich heute Abend nicht mehr bestätigen. Jetzt dauert es in allen Varianten gleich lange.

Re: Windows - Startzeit

von moinmoin » 30.05.2019, 17:10

Ganz ehrlich? Nö.

Meine Vermutung: Du hast irgendwas im Geräte-Manager an alten Einträgen, die erst genommen werden bevor die neuen von den Sticks verwendet werden.
Sieht man an 1 + 2 und 7 und 8.

Ich würde mal beide Sticks abziehen und im Geräte-Manager mal unter Ansicht Ausgeblendete Geräte anhaken und dann Step by Step nach Einträgen suchen, die da nichts verloren haben. Sticks etc. Die deinstallieren und neu starten.

Wenn holt sich Windows die Treiber wieder beim Start.

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 30.05.2019, 16:59

Gut Jürgen...ich werde die AMD-Leute morgen erstmal anrufen!

Zu diesen verschiedenen Startzeiten, wie von mir unter 30.05.2019, 11:35, Punkt 2+8 beschrieben, mit/ohne bzw. nach vorübergehender Deaktivierung der Sticks ist Dir (noch) nichts eingefallen?

Re: Windows - Startzeit

von moinmoin » 30.05.2019, 16:38

Von AMD hab ich jetzt nicht so die Ahnung. Bei Nvidia würde ich jetzt alles von Nvidia inkl. Treiber deinstallieren und danach wirklich nur den Treiber Nichts anderes.

Der aktuelle: https://www.deskmodder.de/blog/2019/05/ ... ad-bereit/
Aber schaue erst auf die Supportseite, ob der für deine Grafikkarte ist.

Re: Windows - Startzeit

von Stefan Seifried » 30.05.2019, 15:26

Ja Jürgen, in der Tat habe ich eine AMD-Grafikkarte. Hatte im letzten Jahr wegen eines Updates schon mal Telefonkontakt mit diesen Leuten in München. Kann die gerne morgen mal anrufen und bezüglich des "Fehlers" fragen.

Problemursächlich für die "Startzeit" ist das sicherlich nicht?!

"Schnellstart"

Das Deaktivierung hat keine Änderung in der Startzeit bewirkt. Unverändert ca. 100 Sekunden!

Gruß

Stefan

Re: Windows - Startzeit

von moinmoin » 30.05.2019, 15:22

Du wirst sicherlich eine AMD Grafikkarte im Rechner haben. Mit dem Treiber wohl auch dieses Zusatztool installiert haben.

Nach oben