Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Benutzeravatar
lightman
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 671
Registriert: 03.08.2013, 23:47

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von lightman » 10.08.2021, 19:14

@Bremer,
bis heute hat sich bei mir nichts geändert, die 120 läuft schon wirklich astrein, aber der Fehler bleibt, weiß ja kein Mensch, was damit wirklich gemeint ist. habe auch hier mal gefragt:
https://www.elevenforum.com/t/event-id- ... erver.774/,
keine Antwort

Tante Google

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von Tante Google » 10.08.2021, 19:14


Benutzeravatar
John-Boy
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 706
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von John-Boy » 10.08.2021, 20:37

Den Fehler „Ereignis id 2505“ gibt es schon ewig aber leider keine gescheite Lösung.
Man kann da nur alles absuchen was in frage kommt oder den Rechner neu installieren

Läuft bei euch ein WINS-Server oder habt ihr Systeme mit zwei Netzwerkkarten?
Mehrere Netzwerkkarten müssen nicht unbedingt physisch reale
Netzwerkkarten sein. In einem System/Netz können auch virtuelle
Schnittstellen vorhanden sein (VMWare, etc.).

Was auch noch sein könnte, Netzwerkdrucker

Werden die IP automatisch bezogen wenn ja mal ändern auf fixe IP´s

Kann aber auch W11 spezifisch sein :hihi:
Grüße
John

+++Kein Backup – kein Mitleid+++

Benutzeravatar
lightman
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 671
Registriert: 03.08.2013, 23:47

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von lightman » 10.08.2021, 22:28

Ich habe den Canon TS5050, als USB und als WLAN Drucker installiert, die Fehlermeldung kommt aber nur bei Win11.

Benutzeravatar
John-Boy
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 706
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von John-Boy » 11.08.2021, 08:06

Das die Fehlermeldung meistens nur auf einen oder wenigen Rechnern kommt ist ja das kuriose :kopfkratz:

Ich würde daher den betroffenen Rechner noch mal neu installieren (kein inplace) ohne Netzwerkverbindung
Grüße
John

+++Kein Backup – kein Mitleid+++

Benutzeravatar
John-Boy
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 706
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von John-Boy » 11.08.2021, 10:16

Was mir noch eingefallen ist:

Was sagt der Gerätemanager, sind dort eventuell mehrere Netzwerkkarten?

Mache das mal so…

1. CMD-Console öffnen
2. >set DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES=1
3. >devmgmt.msc
4. ausgeblendete Geräte anzeigen
5. Im Gerätemanager werden nun manche Geräte als leicht durchscheinenden angezeigten Einträge dargestellt – das sind die ehemals aktiven Geräte.
6. wenn vorhanden Netzwerkkarte löschen
Grüße
John

+++Kein Backup – kein Mitleid+++

Benutzeravatar
lightman
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 671
Registriert: 03.08.2013, 23:47

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von lightman » 11.08.2021, 11:53

DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES=1
habe ich seit jahren per Regwert schon eingetragen, und stellle ich nach jeder Install. wieder ein.
netzwerkadapter.png
Jemand eine Idee ?,
ist analog zu Win7 und Win10, schätze das ist ein Bug
da ich mich nie mit den ausgeblendeten befasst habe , was sind dies WAN Adapter ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
John-Boy
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 706
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von John-Boy » 11.08.2021, 12:06

WAN sind virtuelle Netzwerkadapter

Die WAN Miniport Adapter sind notwendige virtuelle Geräte, die für eine reibungslosen Netzwerkkommunikation im Betriebssystem Win10 zuständig sind. Die Adapter nutzen die vielen Netzwerkprotokolle für die Kommunikation mit z.B. einem VPN System.
Grüße
John

+++Kein Backup – kein Mitleid+++

Benutzeravatar
lightman
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 671
Registriert: 03.08.2013, 23:47

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von lightman » 11.08.2021, 12:09

obwohl die nicht aktiv sind, laut Devicemanager ?, Doppelt ist aber nichts, habe auch schon mehrmals mit RegistryFinder die Registry durchsucht, Nichts, außer der Yehua war doppelt, umbenennen bringt auch nichts.

Benutzeravatar
lightman
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 671
Registriert: 03.08.2013, 23:47

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von lightman » 11.08.2021, 12:16

Bremer hat geschrieben: 25.07.2021, 16:46 Da ich keine doppelten Einträge gefunden habe, habe ich bei mir ( Da ich eh über LAN ins Netz gehe) mal WLAN deaktiviert mit dem Ergebnis
Fehler 2505 ist weg
dafür habe ich aber nun
Datum: 25.07.2021 16:35:09
Ereignis-ID: 10010
Der Server "{2593F8B9-4EAF-457C-B68A-50F6B8EA6B54}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

Keine Ahnung ob das wirklich zusammenhängt werde es testen und berichten
Ach den Krampf habe ich leider auch bei Win10, glaub der war sogar bei WIN7 , verschwindet bei mir aber, wenn ich den Lap stehen lasse und die Automatische Wartung ausgeführt wird, keine Ahnung warum.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 6219
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von DK2000 » 11.08.2021, 13:52

Der Netzwerkfehler (Server 2505) lasse ich erst einmal links liegen. Der tritt bei mir nicht immer auf und selbst wenn er auftritt, stört er nicht. Jedenfalls merke ich im Netzwerk nichts, was irgendwie nicht nicht funktioniert. Oder das Problem löst sich von selbst nach kurzer Zeit.

Der englische Text dazu lautet:
The server could not bind to the transport \Device\<device name> because another computer on the network has the same name. The server could not start.
Und das kann ich bei mir definitiv ausschließen, dass irgendein anderer Rechner, Gerät oder VM im Netzwerk den selben Namen haben. Den habe ich alle eindeutige Namen zugeteilt (Laptop, Tablet, Drucker, VM-W11Dev, VM-W11Beta usw.)

Da die Meldung nur bei Windows 11 auftritt, schiebe ich das Problem auf Windows 11. Und das scheint hier auch nur dann aufzutreten, wenn der Rechner aus den Standby wieder erwacht. Fährt der Rechner komplett herunter oder kompletter Neustart erscheint der Eintrag nicht. Irgendwie scheint es mir, als ob sich Windows 11 in dem Falle mit dem eigenen Namen selber im Netzwerk sieht, denkt, das ist ein anderer Rechner und protokolliert das so.

Und zum 10010 kann ich da auch nicht viel sagen. Was es ist, hatte ich ja schon weiter oben geschrieben. Aber warum sich genau dieser Server nicht mit der DCON verbinden kann, keine Ahnung. Dazu bräuchte man viel mehr Informationen, die es aber meistens nicht gibt.

Der Fehler 10010 hatte ich nur mal kurzzeitig in Windows 11 (23. und 24.07.2021). Kam wohl von "SmartScreen (A463FCB9-6B1C-4E0D-A80B-A2CA7999E25D)". Ansonsten habe ich den nicht, weder mit Windows 11 noch mit Windows 10.

Benutzeravatar
lightman
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 671
Registriert: 03.08.2013, 23:47

Re: Doppelter Netzwerkname Fehler in Ereignisanzeige

Beitrag von lightman » 22.08.2021, 08:22

Hallo,
hier ein Tipp vom https://www.elevenforum.com/t/event-id- ... post-24142, habe netbios mal testweise über die adaptereigenschaften-InternetProtokoll ipv.4- erweitert-WINS deaktiviert, mein der W500 läuft über LAN Kabel, IPv.6 habe ich deaktiviert, bisher tritt der Fehler nicht auf, könnte auch am Update auf die 22000.160 liegen, mal warten.

EDIT:
testweise WLAN:
hier hatte ich netbios nicht deaktiviert, schon nach dem ersten Ruhezustand trat der Fehler wieder auf, dann im WLAN deaktiviert und Ruhe ist.
Also gute Lösung. Lag nicht am Update.

Antworten