Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Apps starten nicht, oder lassen sich nicht installieren? Dann stell deine Frage hier.
Antworten
alles
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 280
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von alles » 17.02.2020, 01:32

Hallo zusammen,

um eine App aus dem Windows Store herunterladen zu können, bin ich auf den Blog "Windows 10 Apps ohne die Store App herunterladen und installieren [Update]" gestoßen. Für die App "Microsoft HEVC Video Extension" (8wekyb3d8bbwe) gibt es sowohl die Installationsdatei (Appx) als auch die Aktualisierung (EAppx).

Erstere lässt sich durch einen Doppelklick noch anstandslos installieren. Für die zweite Datei musste ich das Betriebssystem mithilfe des Wiki "Windows 10 sideload Apps installieren die nicht aus dem Windows Store sind" für den Entwicklermodus vorbereiten. Hätte dann gehofft, dass sich dann die EAppx-Datei mit einem Doppelklick im Windows Explorer starten ließe. Dem ist allerdings nicht so, auch weil der Dateityp nicht erkannt wird.

Habe es dann über PowerShell mit dem Befehl "Add-AppxPackage C:\Users\xxx\Downloads\x.EAppx" versucht (beim Originalnamen gibt es Schwierigkeiten), wobei ich dann folgende Fehlermeldung bekomme:

Code: Alles auswählen

Add-AppxPackage : Fehler bei Bereitstellung. HRESULT: 0x80073CFD, Eine Voraussetzung für die Installation wurde nicht
erfüllt.
Das Paket Microsoft.HEVCVideoExtension_1.0.23254.70_x64__8wekyb3d8bbwe kann von Windows nicht installiert werden, da
es nicht mit dem Gerät kompatibel ist. Das Paket kann nur auf folgenden Gerätefamilien installiert werden: Windows.Xbox
HINWEIS: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, suchen Sie im Ereignisprotokoll nach [ActivityId]
2a2e406b-e12f-0001-ad88-682a2fe1d501, oder verwenden Sie die Befehlszeile Get-AppxLog -ActivityID
2a2e406b-e12f-0001-ad88-682a2fe1d501
In Zeile:1 Zeichen:1
+ Add-AppxPackage C:\Users\xxx\Downloads\x.EAppx
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (C:\Users\xxx\Downloads\x.EAppx:String) [Add-AppxPackage], Exception
    + FullyQualifiedErrorId : DeploymentError,Microsoft.Windows.Appx.PackageManager.Commands.AddAppxPackageCommand
Hat jemand eine Idee, wo der Hund begraben liegt? Die Apps "Xbox Game Bar", "Xbox Konsole-Begleiter" und "Xbox Live" sind bereits installiert! Fehlt noch was?

Danke schonmal!

Tante Google

Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von Tante Google » 17.02.2020, 01:32


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 56809
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von moinmoin » 17.02.2020, 06:45

Für Windows benötigst du nur die appx, bzw. appxbundle. Die EAppx ist nicht für Windows geeignet, sondern die Xbox.

Manny
Elite
Elite
Beiträge: 2187
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von Manny » 17.02.2020, 07:11

So wie ich den Post verstanden habe meint er auch für XBox

" Hat jemand eine Idee, wo der Hund begraben liegt? Die Apps "Xbox Game Bar", "Xbox Konsole-Begleiter" und "Xbox Live" sind bereits installiert! Fehlt noch was?" ;)

oder hab ich ihn da falsch verstanden ?

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7517
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von DK2000 » 17.02.2020, 07:19

Die Eappx lässt sich nur auf der Xbox selber installieren (Gerätefamilie Windows.Xbox), nicht aber auf dem PC.

Die erwähnten Xbox-Apps auf dem PC haben damit nichts zu tun.

alles
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 280
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von alles » 17.02.2020, 09:43

Alles klar, dann kenne ich mich aus, besten Dank!

Dann habe ich den genannten Blog-Eintrag falsch verstanden. Ich leitete ab, dass es sich bei Appx um das Hauptprogramm handeln würde und bei EAppx um ein Update, weil es bei dieser App zwischen beiden Dateien tatsächlich einen kleinen Versionssprung gibt.

Es geht um Windows 10 Pro, bei der von Haus aus einige Komponenten der XBOX-Familie installiert worden sind.

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1039
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von Holgi » 17.02.2020, 09:49

jetzt bin ich selbst etwas irritiert und muss mal nachfragen:
im Beitrag
deskmodder.de/blog/2018/07/22/windows-10-apps-ohne-die-store-app-herunterladen-und-installieren/
heißt es:
"benötigt man die *.AppxBundle u n d die *.EAppxBundle Datei"
jetzt schreibt moinmoin
"Für Windows benötigst du nur die appx, bzw. appxbundle. Die EAppx ist nicht für Windows geeignet, sondern die Xbox."

1. worin unterscheiden sin EAPPXBundle und EAPPX-Datei?
2. ist die EAPPX/EAPPXBundle nun für Windows nötig/geeignet oder nicht?
3. was ist der Unterschied zwischen der Appx und der APPXBundle-Datei?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 56809
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von moinmoin » 17.02.2020, 10:27

:o Oh, dass hab ich mal ganz schnell ausgebessert. Keine Ahnung, was mich da "geritten" hat.
Mit der eappx kann Windows nichts anfangen.

appx und appxbundle sind im Prinzip gleich. Appx ist für Windows 8 und höher appxbundle nur ab Windows 10

Manny
Elite
Elite
Beiträge: 2187
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von Manny » 17.02.2020, 10:35

da fehlte bestimmt nur ein Kaffee :D

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1039
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von Holgi » 17.02.2020, 10:46

super! Dann kann ich jetzt endliche EAppx-Dateien von meiner Festplatte löschen, welche ich mir vorsorglich gesichert hatte und gewinne Speicherplatz. :smile:

Benutzeravatar
Holgi
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1039
Registriert: 12.05.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von Holgi » 17.02.2020, 10:55

gerade beim Löschen ist mir noch aufgefallen:
es gibt auch noch *.MSIX Dateien.
Diese lassen sich, wie APPX-Dateien, per Doppelklick aufrufen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 56809
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von moinmoin » 17.02.2020, 10:58

MSIX ist das neue Pack-Format für Apps. Das wird jetzt so nach und nach kommen.

Ab Windows 10 2004: "App-Pakete, die als signiertes MSIX-Paket vorliegen, benötigen keine zusätzliche Aktivierung des Entwicklermodus"

https://www.deskmodder.de/blog/2019/11/ ... ebersicht/

alles
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 280
Registriert: 04.10.2019, 15:36

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von alles » 17.02.2020, 11:28

Holgi hat geschrieben: 17.02.2020, 10:46 super! Dann kann ich jetzt endliche EAppx-Dateien von meiner Festplatte löschen, welche ich mir vorsorglich gesichert hatte und gewinne Speicherplatz. :smile:
Geht mir genauso ;-)

Dann bin ich ja mal froh, dass sich die Sachlage nun geklärt hat und der Thread doch nicht ganz umsonst war :daumen:

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7517
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Aktualisierung eines Apps (*.EAppx) lässt sich nicht manuell installieren und ausführen

Beitrag von DK2000 » 17.02.2020, 13:08

Wobei ich da auch einen Fehler gemacht hatte. Das stimmte nicht so ganz, was ich geschrieben hatte.

appx/eappx ist erste einmal das Selbe, nur dass die eappx verschlüsselt ist (Encrypted Appx). Mit der Xbox hat das selber erst einmal nichts zu tun. Beide Pakete lassen sich auf einem PC installieren, solange im Manifest die Gerätefamilie "Windows.Desktop" eingetragen ist. Das Selbe gilt auch für das Nachfolgeformat msix/emsix.

Leider lässt sich das von außen nicht erkennen, für welche Gerätefamilie das Gedacht ist. Die nicht-verschlüsselten Dateien kann man noch normal entpacken und in der AppxManifest.xml und nachscheuen, für welche Gerätefamilie (TargetDeviceFamily) das Paket gedacht ist. Die verschlüsselten Dateien bekommt man aber nicht entpackt, was aber wohl auch Sinn der Verschlüsselung ist.

appxbundle/msixbundle sind Pakete, in denen mehrere Apps/Komponenten zu einem Bündel (=Bundle) zusammen gefasst wurden.

Antworten