[1809] MSASCuiL

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
NbdY
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2017, 20:22
Geschlecht:

[1809] MSASCuiL

Beitrag von NbdY » 25.09.2018, 18:40

Habe hier nach dem Inplace Update von 1809 - 17763.1 unter Autostart folgendes Programm: MSASCuiL

Bild

Internet Suche besagt es gehört zum MS Defender und sollte im "...\Programme\Windows Defender" liegen. Doch leider ergab auch eine Vollständige Suche auf der HDD keinen Aufschluss was es mit der Datei auf sich hat.

Womöglich gibt es hier jemanden mit Benötigtem Wissen ob man dies gekonnt ignorieren sollte oder ob es sich sogar beheben lässt bzw überhuapt eine Aufklärung was es damit auf sich hat und wofür die gut ist.

Edit: Kaspersky Notfall Disk lief eben auch ohne Befunde durch.

Tante Google

[1809] MSASCuiL

Beitrag von Tante Google » 25.09.2018, 18:40


Peter Christian 1

Re: [1809] MSASCuiL

Beitrag von Peter Christian 1 » 25.09.2018, 18:56

Da diese Executable zum Defender gehört (siehe Task-Manager), und Dein Defender ja deaktiviert ist, weil Kaspersky den Schutz übernommen hat, kannst Du sie ignorieren.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42863
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: [1809] MSASCuiL

Beitrag von moinmoin » 25.09.2018, 19:10

Eigentlich sollte da Windows Security notification stehen. Also Windows Sicherheit. Denn das startet auch wenn du ein externes AV installiert hast.

Hat sich bei dir wohl der Name verschluckt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 42863
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: [1809] MSASCuiL

Beitrag von moinmoin » 26.09.2018, 15:01

Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten