Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Atlan54
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 18:29
Geschlecht:

Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Atlan54 » 23.05.2018, 14:49

Hallo,

ich versuche jetzt schon seit etlichen Tagen in meinem Multiboot System ( Win10Pro 1803/Debian/OpenSuse/Kubuntu/PCLinuxOS )
Fastboot ist deaktiviert, das aktuelle Update zu installieren, keine Chance:

Code: Alles auswählen

 Windows wird vobereitet, Updates werden verarbeitet, bei 30 % Neustart, danach Änderungen werden rückgängig gemacht, danach Neustart und das Ganze fängt von vorne an   
Laut Microsoft Forum habe ich jetzt so gut alles Mögliche dazu auspropiert, nichts hilft, mit dieser Lösung von deskmodder komme ich leider irgendwie nicht klar, anscheinend mache ich da wohl etwas falsch, hier die Fehlermeldung aus dem DOS Fenster cmd dazu, muss ich
ich 2 Fenster gleichzeitig nutzen ?

Code: Alles auswählen

 C:\Windows\system32>expand -f:* windows10.0-kb4103721-x64.msu c:\temp
Microsoft (R) Dateiexpansions-Hilfsprogramm
Copyright (c) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Fehler beim Öffnen der Eingabedatei: windows10.0-kb4103721-x64.msu.
C:\Windows\system32>taskkill /f /im trustedinstaller.exe
FEHLER: Der Prozess "trustedinstaller.exe" wurde nicht gefunden.   

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... fforderung

Was mache ich falsch ?

Gibt es zu diesem speziellen Fehler eine Fehlerbearbeitungsliste ? Microsoft jedenfalls ist nicht bereit mir weiterzuhelfen, da ich
ein Multiboot System installiert habe und dann gibt es keinen Support.

Tschüss Atlan54

Tante Google

Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Tante Google » 23.05.2018, 14:49


DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 396
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von DK2000 » 23.05.2018, 14:57

Da hilft nur ein Blick in die C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log um zu ermitteln, welcher Installer einen Fehler verursacht und vor Allem, welcher Fehler wirklich aufgetreten ist.

0x800f0922 = CBS_E_INSTALLERS_FAILED.

Der Fehler ist so eigentlich nichtssagend (man erfährt nur das offensichtliche).

Und die Sache mit expand und DISM würde hier auch nur zu dem Fehler 0x800f0922. Erst wenn der eigentlich Grund Beseitigt wurde, geht es normal weiter.

Mal so ein Schuss ins Blaue: Die beiden Dienste sind aktiviert und stehen auf 'Manuell'?

App-Vorbereitung
AppX-Bereitstellungsdienst

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41321
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von moinmoin » 23.05.2018, 15:37

Mal neugierig gefragt: Die Zahlenkette zwischen x64... und...msu hattest du entfernt?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 396
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von DK2000 » 23.05.2018, 15:41

Die hat er entfernt, nur leider war er bei der Ausführung im falschen Verzeichnis (C:\Windows\system32) und hatte keinen Pfad zur *.msu angegeben. Dadurch konnte expand die *.msu nicht finden.

Aber an der Stelle benötigt man eigentlich noch gar nicht expand. Hier genügt jeder Packer, welcher mit CABs umgeben kann. Erst wenn man die darin enthaltene windows10.0-kb4103721-x64.cab mit dem eigentlichen Update Dateien entpacken will, führt kein Weg an expand vorbei.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41321
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von moinmoin » 23.05.2018, 15:45

Ach siehste, ist mir eben gar nicht aufgefallen mit dem Pfad.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Atlan54
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 18:29
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Atlan54 » 26.05.2018, 10:27

Hallo,

erstmal Danke für die Hinweise.

Die beiden Dienste sind auf manuell und lassen sich auch problemlos starten, bestehen hier evtl. irgendwelche Abhängigkeiten ?

App-Vorbereitung
AppX-Bereitstellungsdienst

Wie sollte ich jetzt weiter vorgehen ?

Tschüss


Atlan54

Atlan54
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 18:29
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Atlan54 » 26.05.2018, 10:31

Hallo,

hier habe ich alle CBS Fehler mal aufgelistet, ganz ehrlich mit der Fehlerliste kann ich herzlich wenig anfangen:

Code: Alles auswählen

 2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    TI: --- Initializing Trusted Installer ---
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    TI: Last boot time: 2018-05-23 08:29:26.491
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Starting TrustedInstaller initialization.
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Lock: New lock added: CCbsPublicSessionClassFactory, level: 30, total lock:4
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Lock: New lock added: CCbsPublicSessionClassFactory, level: 30, total lock:5
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Lock: New lock added: WinlogonNotifyLock, level: 8, total lock:6
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Ending TrustedInstaller initialization.
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Starting the TrustedInstaller main loop.
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    TrustedInstaller service starts successfully.
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    No startup processing required, TrustedInstaller service was not set as autostart
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    Startup processing thread terminated normally
2018-05-23 08:52:48, Info                  CBS    TI: Startup Processing completes, release startup processing lock.
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Starting TiWorker initialization.
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Lock: New lock added: TiWorkerClassFactory, level: 30, total lock:2
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Ending TiWorker initialization.
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Starting the TiWorker main loop.
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    TiWorker starts successfully.
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Lock: New lock added: CCbsWorker, level: 5, total lock:3
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    TiWorker: Client requests SFP repair object.
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Universal Time is: 2018-05-23 06:52:49.426
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Loaded Servicing Stack v10.0.17134.1 with Core: C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-servicingstack_31bf3856ad364e35_10.0.17134.1_none_eedfeda03074e04e\cbscore.dll
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Build: 17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804
2018-05-23 08:52:49, Info                  CSI    00000001@2018/5/23:06:52:49.426 WcpInitialize (wcp.dll version 0.0.0.6) called (stack @0x7ff90956c2b9 @0x7ff90e352a06 @0x7ff90e36df1f @0x7ff65e772c32 @0x7ff65e773917 @0x7ff932364bf3)
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Lock: New lock added: CCbsSessionManager, level: 11, total lock:8
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    Lock: New lock added: CSIInventoryCriticalSection, level: 64, total lock:9
2018-05-23 08:52:49, Info                  CBS    NonStart: Set pending store consistency check.  

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 396
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von DK2000 » 26.05.2018, 12:11

In dem gesposteten Abschitt ist kein einziger Fehler zu sehen. Das ist nur der Startblock für den TI. Ansonsten um die Installation eines Updates geht es da noch nicht. Das kommt erst danach.

Am Besten mal die vollständige CBS.log (ggf. auch die archivierte Version), welche direkt im Anschluss des fehlgeschlagenen Updates erstellt wurde, packen und an den Thread hängen.

Atlan54
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 18:29
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Atlan54 » 26.05.2018, 18:39

Danke, ich habe jetzt mit cd .. mich auf C: gestellt und auch den Pfad angegeben, trotzdem läßt sich der Prozess mit taskkill /f /im trustedinstaller.exe nicht beenden und die Installation funktioniert weiterhin nicht, vermutlich raffe ich das wohl irgendwie nicht.
Mit DOS habe ich schon immer meine Probleme gehabt.
DK2000 hat geschrieben:
23.05.2018, 15:41
Die hat er entfernt, nur leider war er bei der Ausführung im falschen Verzeichnis (C:\Windows\system32) und hatte keinen Pfad zur *.msu angegeben. Dadurch konnte expand die *.msu nicht finden.

Aber an der Stelle benötigt man eigentlich noch gar nicht expand. Hier genügt jeder Packer, welcher mit CABs umgeben kann. Erst wenn man die darin enthaltene windows10.0-kb4103721-x64.cab mit dem eigentlichen Update Dateien entpacken will, führt kein Weg an expand vorbei.

Atlan54
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 18:29
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Atlan54 » 26.05.2018, 19:10

Hallo,

anbei die beiden gezippten CBS Dateien

Code: Alles auswählen

2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    TI: --- Initializing Trusted Installer ---
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    TI: Last boot time: 2018-05-26 18:13:25.491
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Starting TrustedInstaller initialization.
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Lock: New lock added: CCbsPublicSessionClassFactory, level: 30, total lock:4
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Lock: New lock added: CCbsPublicSessionClassFactory, level: 30, total lock:5
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Lock: New lock added: WinlogonNotifyLock, level: 8, total lock:6
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Ending TrustedInstaller initialization.
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Starting the TrustedInstaller main loop.
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    TrustedInstaller service starts successfully.
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    No startup processing required, TrustedInstaller service was not set as autostart
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    Startup processing thread terminated normally
2018-05-26 18:24:52, Info                  CBS    TI: Startup Processing completes, release startup processing lock.
2018-05-26 18:26:53, Info                  CBS    Trusted Installer is shutting down because: SHUTDOWN_REASON_AUTOSTOP
2018-05-26 18:26:53, Info                  CBS    Ending the TrustedInstaller main loop.
2018-05-26 18:26:53, Info                  CBS    Starting TrustedInstaller finalization.
2018-05-26 18:26:53, Info                  CBS    Ending TrustedInstaller finalization.  
Tschüss

Atlan54
CbsPersist_20180526162452.zip
CbsPersist_20180523065248.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 396
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von DK2000 » 26.05.2018, 19:14

Was für eine Fehlermeldung erscheint denn, wenn Du den Trusted Installer beenden willst?

Eventuell läuft er ja auch gar nicht. Dann kann man ihn auch nicht beenden.

---

Puh, das ist ja ein seltsamer Kanditat. Gefunden habe ich den Fehler zwar, aber wie ich den jetzt deuten muss?

---

Das ist der Fehler, der aufgetreten ist, welcher zum Rollback führt:

Code: Alles auswählen

2018-05-26 10:47:26, Info                  CSI    000002ed ==Error Summary Start==
2018-05-26 10:47:26, Error                 CSI    000002ee (F) Installer: Boot File Servicing (BFSVC) Installer	Binary Name: bfsvc.dll	ErrorCode: 8007007b	Phase: 31	Mode: Delta	Component: NONE[gle=0x80004005]
2018-05-26 10:47:26, Info                  CSI    000002ef ==Error Summary End==
Das ist der dazugehörige Abschitt vom Advanced Installer Phase 31:

Code: Alles auswählen

2018-05-26 10:47:10, Info                  CSI    0000017c Begin executing advanced installer phase 31 index 0 (sequence 0)
    Old component: [l:0]''
    New component: [l:0]''
    Install mode: delta
    Smart installer: true
    Installer ID: {c5f0e9d7-e844-4507-89e4-701b5a747221}
    Installer name: 'Boot File Servicing (BFSVC) Installer'
2018-05-26 10:47:10, Info                  CSI    0000017d BFSVC: 'ServiceBootFiles MuiOnly:n Res:n Fonts:n BootMgrOvw:n BootStatOvw:n DbgTrn:n SuspendBDE:n'

2018-05-26 10:47:10, Info                  CSI    0000017e BFSVC: 'ServicingBootFiles failed. Error = 0x7b'

2018-05-26 10:47:10, Error                 CSI    0000017f@2018/5/26:08:47:10.950 (F) onecore\base\wcp\plugins\bfsvcai\bfsvcai.cpp(438): Error HRESULT_FROM_WIN32(123) originated in function Windows::WCP::WCF::BfsvcInstaller::CommitChanges expression: HRESULT_FROM_WIN32(GetLastError())
[gle=0x80004005]
...
...
2018-05-26 10:47:11, Info                  CSI    00000180@2018/5/26:08:47:11.544 CSI Advanced installer perf trace:
CSIPERF:AIDONE;{c5f0e9d7-e844-4507-89e4-701b5a747221};(null);731463us
2018-05-26 10:47:11, Info                  CSI    00000181 End executing advanced installer (sequence 0)
    Completion status: HRESULT_FROM_WIN32(123) 
Gut, er versucht also irgendetwas mit den Bootdateien (Boot File Servicing (BFSVC) Installer).

Und das scheitert mit dem Fehler

Code: Alles auswählen

0x7B (123) = ERROR_INVALID_NAME
The file name, directory name, or volume label syntax is incorrect.
Das geht dann in E_FAIL über und endet mit dem 0x800f0922.

So, wo liegt jetzt das Problem? Ich muss da mal ein Referenz-Log erstellen und mal sehen, was er da genau an der Stelle machen wollte.

Eventuell hängt das wirklich mit dieser Multi-Boot-Config zusammen (Win10Pro 1803/Debian/OpenSuse/Kubuntu/PCLinuxOS).

Atlan54
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 18:29
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von Atlan54 » 27.05.2018, 19:54

Hallo,

ich habe hier auf einem anderen Multiboot System auch Windows10PRo 1803 und anscheinend kommt es zu dem gleichen Problem,
muss aber erst nochmal ein Updatefehler produzieren, vielleicht hilft das weiter ?

Tschüss

Atlan54

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 396
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows10Pro (KB4103721) Fehler 0x800f0922

Beitrag von DK2000 » 27.05.2018, 20:12

Ja, musst Du mal schauen, ob da das Selbe Problem auftritt.

Ich habe mir da mal ein Referenz-Log angelegt (17134.1 -> 17134.48) und es geht in die Richtung, in die ich dachte:

Code: Alles auswählen

BFSVC: 'Copying boot files CopyBootManager(Yes) C:\WINDOWS\boot\EFI -> \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolume2\EFI\Microsoft\Boot '
Diese Sequenz kann er bei Dir nicht ausführen. Er versucht aus dem Ordner C:\WINDOWS\boot den neuen Bootmanager in die Systempartition \\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolume2 zu kopieren. Offensichtlich gibt es bei Dir keine Windows-spezifische Systempartition und deswegen klappt das nicht.. Bei mir ist das jetzt im UEFI Modus, aber im BIOS Modus würde er das auch versuchen.

Das wäre natürlich äußerst doof. Wüsste jetzt auch nicht, wie man das bei Deinem Multiboot-System zurechtbiegen könne und zwar so, dass nach wie vor alle Systeme sauber hochfahren und dass das Problem mit der Systempartition in Zukunft dann nicht mehr auftritt.

Antworten