wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Infos und Fragen zu Themes für Windows 8 und 8.1
Heinzrt

wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinzrt » 17.05.2018, 17:50

Hallo, habe Win8.1 Pro:
wie kann ich “wuauclt.exe” und “wuaueng.dll” und weitere dazugehörige files auf den neuesten stand bringen? Z.Zt ist die Dateiversion 9.6.960018696 drauf.
Seit Juli 17 läuft das “Monatl. Sicherheitsqualirollup für W8.1 x64” nicht mehr. Muss die extrachierten Sicherheitsupdates manuell installieren.
Gibt es ein KBxxxxx file von MS um oben erwähnte files (wuauclt.exe usw….)selber zu aktualisieren?
Mit neueren Dateiversionen wie 9.6.960018838 oder neuer gibt es keine Probleme! mit “Monatl. Sicherheitsqualirollup für W8.1″
MfG
Heinz

Tante Google

wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Tante Google » 17.05.2018, 17:50


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41305
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von moinmoin » 17.05.2018, 18:57

Hallo Heinz,
da wäre wohl eine Inplace Upgrade Reparatur am Besten.
Dabei werden neben einer Reparatur auch gleich die Updates heruntergeladen und installiert. Programme und Daten bleiben erhalten.

Siehe Hier https://www.deskmodder.de/blog/2013/02/ ... e-upgrade/

Ablauf ist soweit identisch mit Windows 10
Inplace Upgrade Windows 10 schnell reparieren
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Gast » 17.05.2018, 23:55

Heinzrt hat geschrieben:
17.05.2018, 17:50
wie kann ich “wuauclt.exe” und “wuaueng.dll” und weitere dazugehörige files auf den neuesten stand bringen? Z.Zt ist die Dateiversion 9.6.960018696 drauf.
Seit Juli 17 läuft das “Monatl. Sicherheitsqualirollup für W8.1 x64” nicht mehr. Muss die extrachierten Sicherheitsupdates manuell installieren. ...

aktuell für w8.1 ist hier die v7.9.9600 18970, beide Dateien. Vom 15.3.18 (wuauclt.exe) bzw. 10.3.18 (wuaueng.dll).
eine '9.6.9600' gibts nicht.
evtl können die Dateien von einer anderen win8.1-Install in den Ordner \System32 rüberkopiert werden? zB. mit ner linux-live.

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 392
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von DK2000 » 18.05.2018, 06:01

Diese beiden genannten Dateien werden eigentlich über die monatlichen Rollups aktuell gehalten. Einzelne Updates für den Windows Update Client gibt es da schon länger nicht mehr. Der letzte für Windows 8.1 stammt noch aus 2016.

Wo tritt denn der Fehler ganu auf? Beim Suchen und Herunterladen oder bei der Installation?

Und was meinst Du mit 'Muss die extrachierten Sicherheitsupdates manuell installieren. ...'? Das kann ich da gerade nicht so deuten.

Ansonsten, da der Fehler schon seit fast 1 Jahr besteht, wäre die Idee mit dem Inplace Upgrade eventuell gar nicht so verkehrt.

Heinz1

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinz1 » 18.05.2018, 13:27

Hallo, ein inplace update ist bei meinem Rechner (MacBook Pro17) etwas kritisch, weil er auch noch geschäftlich genutzt wird.
Habe auf der 1TB SSD MacOSX und Win8.1 drauf (mit Bootcamp). Bootpriorität ist W8.1 (2 große Hauptpartitionen sind angelegt)
Ich habe schon überlegt W10 als inplace upgrade zu machen.
Aber ich weis nicht ob alle Treiber für die Hardware (wie Cam usw. dann auch funktionieren)

Zur der wuauclt.exe gehören etliche files, nicht nur 2, ich weis nicht wie viele?
Deshalb sollte es am besten ein KB file von MS sein und dann auf die v7.9.9600 18970 vom 15.3.18 aktualisieren.
Mit boot linux und dann in´s SYstem32 reinkopieren ist wohl nicht ganz gut weil diese files auch noch in anderen Ordnern zu finden sind
wie WinSxS und wer weis wo noch.
Weis jemand welche files zu der wuauclt.exe dazugehören?
Bei der v9.6.9600 18696 habe ich mich verschrieben, es ist die v7.9.9600 18696 vom 14.6.2017
Danach ging das "11. Juli 2017 – KB4025336 (monatlicher Rollup)" nicht mehr. Es wird immer als "Fehlgeschlagen" im Status vermerkt.
Auch die folgenden Monate sind "Fehlgeschlagen"
Ich habe dann alle "MonSichQualiRollup" jeden Monat nacheinander ausblenden lassen.
Das "Sicherheits- und Qualirollup für .NET Framework" funktioniert gut sowie alle anderen updates.(Adobe Flash .......)
Der Fehler zeigt sich nach dem "Neustart von W8.1" ..... im Updateverlauf -> "Fehlgeschlagen"
Normalerweise ist bei einem großen update nach dem Herunterladen die Installation und hier wird bei mir "Fehlerhaft" angezeigt.
Bzw. es wird beim Runterfahren bis 30% installiert, dann neu gebootet und es geht dann mit 31% bis 100% bis zur Anmeldung.
Das geht bei mir in 1 Sekunde, es kann doch nicht an der SSD liegen?
Ich hole mir dann von der MS Seite dann manuell die Sicherheits updates für W8.1x64 und für IE, (das meine ich mit manuell installieren)
Z. B. hier https://portal.msrc.microsoft.com/de-de ... y-guidance
Mir wäre ab besten mit einem KBxxxxx Patch von MS geholfen der den WinUpdater aktuelisiert, habe aber nichts gefunden.
VG Heinz

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41305
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von moinmoin » 18.05.2018, 13:38

Das kann viele Ursachen haben.
Falsche Software (AV, oder Tuning Tools), Alte Treiber, angeschlossene Geräte oder eben auch die SSD. Ohne Logfile kann man da nichts eingrenzen.
Mach einfach ein Backup von Win 8.1 und probiere dann das Inplace 8.1 oder eben gleich auf Win 10.

Geht es daneben dann hast du das Backup.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 392
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von DK2000 » 18.05.2018, 13:43

Wenn ich mir das so durchlese, dann behaupte ich mal jetzt so, mit einer neueren wuauclt.exe & Co. wirst Du da nicht weiter kommen, da diese bei Dir offensichtlich fehlerfrei arbeiten. Würden die Probleme machen, also der WU Client bzw. Agent an sich, würde gar keine Updates gefunden und heruntergeladen werden.

Sobald man den Rechner herunter fährt und der blaue Bildschirm mit dem Prozentangaben erscheint, wurde das Update bereits an das CBS übergeben. Das deutet dann mehr zu Problemen mit dem Komponentenspeicher.

Ich würde erst einmal folgendes machen:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... ISM_Befehl

Hier die drei DISM Befehle mal ausführen und schauen, was dabei heraus kommt.

Alternativ müsstest Du mal erneut versuchen, so ein Update über das Windows Update zu installieren und im Anschluss, wenn es fehlgeschlagen ist, die C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log mal packen und hier anhängen. Mal schauen, ob daraus hervorgeht, warum die Updates nicht installiert werden.

Heinzrt

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinzrt » 18.05.2018, 16:15

Disk und sfc habe ich schon mehrfach gemacht
Wie kan ich das cbs.log file hier anhängen?

Heinzrt

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinzrt » 18.05.2018, 16:18

Ich meinte Dism und sfc schon mehrfach laufen lassen

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41305
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von moinmoin » 18.05.2018, 16:27

Als Gast, geht es hier nicht. Einfach in zip packen und bspw. auf OneDrive in einen öffentlichen Ordner hochladen und den Link hier reinstellen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Heinzrt

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinzrt » 18.05.2018, 17:18

Hier ein link über weetransfer, hoffe es geht
mit cbs.log und screenshot updateverlauf
https://we.tl/Y6mr3jsjn9

mfg Heinz


Heinzrt

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinzrt » 18.05.2018, 17:24

erzeuge nochmal einen neues cbs.lo file
habe gesehen, dass der Inhalt vom 9.5.18 nicht mehr existiert

Heinzrt

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von Heinzrt » 18.05.2018, 17:46

Jetzt habe ich ein aktuelles CBS.log vom 18.5.18 und ein cab file vom 9.5.18
https://we.tl/8JmJP3R4NE
oder
https://wetransfer.com/downloads/5c9a13 ... 219/2522c3
vG Heinz

DK2000
Meister
Meister
Beiträge: 392
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: wuauclt.exe wuaueng.dll und dazugehörige files manuell aktualisieren

Beitrag von DK2000 » 18.05.2018, 18:35

Das wird schwierig. Ein Inplace Upgrade mit Windows 8.1 wäre da mit Sicherheit die einfachste Lösung.

Im Grunde genommen hängt er da noch an KB4022720 fest (2017-06 – Vorschau des monatlichen Qualitätsrollups für Windows 8.1). Die Verarbeitung führt zu Fehler 0x8000FFFF (E_UNEXPECTED). Hat er am 09.05.2018 versucht.

Wenn Du ein Backup von dem System hast, würde ich versuchen, das Paket zu entfernen. Das ist so oder so schon ersetzt worden und war eh nur eine Vorschau auf das darauf folgende Update.

dism /online /remove-package /PackageName:Package_for_RollupFix~31bf3856ad364e35~amd64~~9600.18734.1.6

Eventuell anschließend noch:

dism /online /remove-package /PackageName:Package_for_KB4022720_RTM~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.6
dism /online /remove-package /PackageName:Package_for_KB4022720_RTM_GM~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.6

Das sollte das Update KB4022720 entfernen (kann sein, dass der erste DISM Befehl schon alles entfernt). und dann mal schauen (wenn es denn geht) und wenn es weg ist, mal testen, was passiert. Eventuell löst sich dann der zweite Fehler von selber auf.

Aber führe das wirklich nur aus, wenn Du ein Backup von dem System hast.

Antworten