Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Windows 10 startet nicht, oder du kannst dich nicht einloggen?
Antworten
wup

Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von wup » 23.01.2016, 11:46

Wo wird die Gültigkeitsdauer des Windows Anmelde-Kennwortes in Windows 10 geändert bzw. verlängert?

Tante Google

Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von Tante Google » 23.01.2016, 11:46


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7665
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von GwenDragon » 23.01.2016, 12:17

Lokale Sicherheitsrichtline -> Als Administrator ausführen ...
Sicherheitseinstellungen -> Kontenrichtlininen -> Maximales Kennwortalter

wup

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von wup » 23.01.2016, 15:00

Danke für den Hinweis, aber wo finde ich den Einstieg, Suche nach "Lokale Sicherheitsrichtline" gibt keinen Treffer

Gruß

wup

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48418
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von moinmoin » 23.01.2016, 15:11

Win + R secpol.msc eingeben und starten. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7665
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von GwenDragon » 23.01.2016, 15:18

wup hat geschrieben:Suche nach "Lokale Sicherheitsrichtline" gibt keinen Treffer
Unvorstellbar!
Wenn ich in der Windows-Taskleiste unten den Button "Windows durchsuchen" klicke und Lokale Si eingebe, kommt bei mir sehr wohl "Lokale Sicherheitsrichtline Desktop App" .

wup

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von wup » 24.01.2016, 11:36

Danke für die verschiedenen Hinweise von verschiedenen Tip-Gebern,
Nach Aufruf und Nutzung von WIN + R oder Nutzung der Eingabeaufforderung wird weder secpol.msc noch gpedit.mcs gefunden. Wenn ich unten in der Windows Taskleiste "Lokale Si" tippe, erhalte ich z.B. auch Lokale Sicherherheitsrichtlinie, lande aber dann im Internet bei Foren, die dies Thema für ältere Windows Versionen behandeln. Mein Problem der nicht auffindbaren Befehle secpol.msc oder gpedit.mcs besteht sowohl auf diesem Rechner mit ehemals Windows 7 und update auf Windos 10 vor ca. 4 Wochen und bei einem vor 2 Wochen neu erworbenen Notebook mit Windows 10.

Im Verzeichnis >Alle Apps>Windows-Verwaltungsprogramme>Computerverwaltung "Computerverwaltung (Lokal)" finde ich viele Dienste mit dem Zahnrad-Symbol aber keine "Lokale Sicherheitsrichtlinie"

Unter Systemsteuerung>Benutzerkonten hatte ich das Ganze bereits versucht, bevor ich dieses Forum befrag habe. Dort kann ich nur neue Konen anlegen, deren Satus (("Administrator" oder nicht) festlegen und vorhandene Konten löschen.

Kann es sein, das Microsoft inzwischen die gesuchten Befehle secpol.msc oder gpedit.msc "versteckt" hat, um die Nutzerkonten sicherer gegen Hacker zu machen?

Gruß
wup

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48418
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von moinmoin » 24.01.2016, 11:49

Ach, dann hast du Windows 10 Home? Die haben diese Hilfsmittel nicht.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

ozoffi
Insider
Insider
Beiträge: 140
Registriert: 15.12.2015, 13:41
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von ozoffi » 24.01.2016, 11:55

Hallo!
Die lokalen Sicherheitsrichtlinien müssten bei Windows 10pro unter: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Administrative Tools zu finden sein. Da gibt es einen Link auf C:\WINDOWS\system32\secpol.msc. Womit sich auch erklärt weshalb Du secpol.mcs nicht findest ;)
--
lg
Oliver
--------------------------
W10 pro 17134 / 64Bit

wup

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von wup » 27.01.2016, 21:59

Danke Oliver,

wie schon festgestellt habe ich Windows 10 Home und deine Hinweise helfen mir leider nicht weiter, außer dass ich in meinen Verzeichnissen herumgeklickt habe. Mittelerweise ist das Nutzerprofil, bei dem das Passwort abgelaufen ist, auf dem Anmeldebildschirm gar nicht mehr sichtbar, (Ursache? Vielleicht wegen automatischer Updates oder wegen einer Installation von Office 2007 Home use Program, welche ich noch durchegführt hatte) Allerdings existiert das Nutzerprofil noch, denn es wird angezeigt: unter Systemsteuerung\System und Sicherheit\System , dann ""Einstellungen ändern" Systemeigenschaften starten unter "Erweitert" erscheinen schließlich die "Auf dem Computer gespeicherte Profile" auch dass vermisste, bzw, dasjenige bei dem die Gültigkeitsdauer des Passwords abgelaufen war. Leider kann ich in dieser Ansicht nur "Löschen" und eine Funktion Aktivieren oder Bearbeiten ist nicht vorhanden nur noch "Kopieren nach", was allerdings gar nicht anklickbar ist.

Kann man secpol.msn für Windows 10 Home irgendwo herunterladen? Oder hat jemand eine Idee wie ich das Nutzerprofil bearbeiten kann?

Gruß
wup

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48418
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von moinmoin » 28.01.2016, 08:23

Secpol kann man nicht nachinstallieren. Bzw. nur über ein Upgrade auf die Pro
Normalerweise haben Konten auch in der Home kein Passwortdatum. Da wirst du mit einem Tool irgendetwas verbogen haben.

Da wird nur ein neuer Benutzer bleiben, den du anlegen kannst. https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows 10
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von Gast » 06.02.2016, 20:12

Danke,

Ja, ich habe einen neuen Nutzer angelegt, aber vorher als Administrator dessen Daten gesichert. Dann habe ich den alten Nutzernamen gelöscht wobei das System dabei vorüberhend "keine Rückmeldung" angezeigt hat. Leider hat die Löschung keine endgültige Löschung des Benutzernames zur Folge, denn ich wurde beim Anlegen eines neuen Nutzernamens mit derselben Bezeichnung aufgefordert einen anderen Namen zu verwenden, d.h. der alte Nutzername ist "verbraucht". Auch ein Neustart bewirkt keine endgültige Löschung. Nach der Löschung sind aber jedenfalls dessen Verzeichnisse verschwunden. Es hat mich aber etwas verwundert, dass ich als Administrator überhaupt Zugriff auf die Verzeichnisse eines anderen Nutzers bekommen hatte.

Ich hoffe, dass mein nun neu eingegebenes Password nicht nach einer bestimmten Zeit ausläuft, denn ich habe nirgendwo dessen Gültigkeitsdauer angeben müssen.

Problem umgangen, aber eigentlich nicht gelöst.
Gruß
wup

ozoffi
Insider
Insider
Beiträge: 140
Registriert: 15.12.2015, 13:41
Geschlecht:

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von ozoffi » 07.02.2016, 11:13

Servus!
Kannst Du Dein Kennwort manuell ändern?
So wie hier beschrieben: http://windows.microsoft.com/de-at/wind ... e-password
Vielleicht hilft Dir ja das weiter:
http://www.heise.de/ct/hotline/Kennwort ... 29783.html
--
lg
Oliver
--------------------------
W10 pro 17134 / 64Bit

Frank

Re: Kennwort, die Dauer ändern in Windows 10

Beitrag von Frank » 18.09.2016, 23:12

https://it-logbuch.ch/windows-10-passwo ... e-domaene/ sagt Eingabeaufforderung als Administrator starten und dann:

Code: Alles auswählen

net accounts /maxpwage:unlimited
Ich hoffe das hilft weiter :)

Antworten