Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 10:07

hallo
habe ein nerviges Problem. Bei mir ploppt regelmässig in der Taskleiste unten rechts ein Fenster auf, wo steht, dass ich auf der Recovery (D: ) zu wenig Speicherplatz hätte.Da liegt nur eine Hersteller Partition drauf.
Hat jemand ein Tip wie ich das abstellen kann.
viele Grüße
hunter60

,

Tante Google

Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von Tante Google » 03.10.2015, 10:07


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43517
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von moinmoin » 03.10.2015, 10:55

:willkommen:
Bis Win 8 ging es über
HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\ LanmanServer\ Parameters
Neuer DWORD-Wert (32-Bit) DiskSpaceThreshold anlegen
Als Wert Dezimal kannst du zwischen 0 und 99 angeben.
Standard in Windows ist 15%, wenn der Eintrag nicht gesetzt ist.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 11:08

moin moin Danke dir habe es jetzt so gemacht und den wert auf 25 gesetzt dahinter steht aber jetzt in Klammern 37
Ist dasd wohl nun ok so???? kann ich ohne bedernken neustarten????

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43517
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von moinmoin » 03.10.2015, 11:17

Bei 25 setzt du den Wert ja noch höher.
Stell mal in der Reg bei Wert auf dezimal um und nimm den Wert 10
Dann meckert er wenn weniger als 10% leer sind.

Du kannst es auch komplett deaktivieren. Also anstatt diesen Regeintrag, diesen nehmen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
Neuer DWORD-Wert (32 bit) NoLowDiskSpaceChecks und auf 1 umstellen.
Dann meckert Windows überhaupt nicht mehr.

Würde aber an deiner Stelle einen geringen Wert eintragen mit dem anderen Regeintrag.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 11:25

Danke dir werde es jetzt so machen und den wert auf 10 stellen

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 11:35

ich denkre msalk ers wasr erfolgreich. Bis jetzt hab ich Ruhe.
Nochmals HERZLICHEN DANK für die Hilfe
viele Grüße
hunter60

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43517
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von moinmoin » 03.10.2015, 12:18

Gerne doch. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 12:28

muss mich noc hmal melden,hat wohl nichts genützt.Die Meldung ist wieder da . Auch mit “NoLowDiskSpaceChecks“ kommt die Meldung wieder.Geht wohl nur für Win 8

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43517
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von moinmoin » 03.10.2015, 13:17

Lass den anderen Eintrag so wie er ist.
Windows 10 hat zwei neue:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Search\Gather
LowDiskMinimumMBytes auf 0 setzen

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Search\Gathering Manager
BackOffLowDiskThresholdMB
Auch auf 0

Beide wirst du aber nur mit Berechtigung ändern können. Berechtigungen in der Registry übernehmen
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 13:31

oh man da trau ich mich nicht ran,könntest du nicht über Teamviewer mir helfen? Würde dir die Daten über whattsapp schicken

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43517
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von moinmoin » 03.10.2015, 13:49

Mach am besten eine Sicherung. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen

Wie im Wiki geschrieben RegOwnershipEx herunterladen und starten. Berechtigungen in der Registry übernehmen
Im Bild siehst du wie es funktioniert. http://www.deskmodder.de/wiki/index.php ... shipex.jpg (links unten)
Registrypfad eingeben,
Take OwnerShip,
dann Open in Registry
Wert ändern
und wenn du fertig bist Restore OwnerShip.

Dann ist der Eintrag wieder geschützt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 03.10.2015, 13:57

ne da trau ich mich nicht dran und englisch kann ich auch nicht

hunter60
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 03.10.2015, 10:00
Geschlecht:

Re: Meldung zu wenig Speicher auf Recovery

Beitrag von hunter60 » 04.10.2015, 07:07

so ich habe jetzt in der reg den Wert auf 5 gesetzt und eine Komprimierung des Laufwerks D gemacht und habe bis jetzt Ruhe, Die Kompriemierung brachte mir 87Mb mehr Speicher .
Das hat wohl gereicht.
Nochmals herzlichen Dank für die Hilfe
viele Grüße
hunter60

Antworten