Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Probleme mit der Installation von Windows 11?
Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 9501
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danke erhalten: 573 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 20.06.2024, 19:00

Wie können wir denn Dir bitte schön einen Text "zerschießen"? Verstehe ich gerade nicht.

Tante Google

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Tante Google » 20.06.2024, 19:00


Benutzeravatar
Under the Hood
Elite
Elite
Beiträge: 2077
Registriert: 18.06.2021, 01:45
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danke erhalten: 788 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Under the Hood » 20.06.2024, 19:01

RP 26100.994....

Build String: 10.0.26100.994 (ge_release_svc_prod3.240614-1743)
https://blogs.windows.com/windows-insid ... w-channel/
Zuletzt geändert von Under the Hood am 20.06.2024, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Harry S
Elite
Elite
Beiträge: 2213
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danke erhalten: 455 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Harry S » 20.06.2024, 19:07

@DK2000
Ihr habt anscheinend gleichzeitig abgeschickt - dabei machte der Edge auf meinem Rechner einen Satz zurück und futsch war der Text. Auch im Browser-Verlauf war ein Zurückholen nicht mehr möglich ... Schade - aber den ganzen Text nochmal schreiben? Nee ...
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

MarkF
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 04.05.2021, 15:46
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danke erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von MarkF » 20.06.2024, 20:41

Ach komm, mußt ja keinen Roman schreiben, machs bitte kurz und ggfs. in Stichworten, was ich nicht verstehe(n sollte) frage ich nach. Aber ich weiß sehr gut, wie das ist, lange Texte zu schreiben und beim hochladen zu verlieren, ein wirklich ätzendes Gefühl.

Edit:
DK2000 hat geschrieben: 20.06.2024, 18:51 @MarkF:
Bei solchen Fehlern sind die Logdateien interessant:
C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log
C:\$Windows.~BT\Sources\Rollback\setupact.log (wenn vorhanden)
Nach erneutem Durchlauf habe ich sie geZIPt beigefügt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MarkF am 20.06.2024, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Harry S
Elite
Elite
Beiträge: 2213
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danke erhalten: 455 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Harry S » 20.06.2024, 20:59

@MarkF
Also gut, überredet/-schrieben:!
Passiert auf meinen diversen Rechenknechten beinahe regelmässig - daher ausführen:
Löschen: In C: alle Ordner mit $ (ausser $Recycle.Bin) und den Ordner Recovery sowie Windows Old (soweit möglich).
Deinstallieren: StartAllBack (dabei Konfiguration behalten).
Ausführen: sfc /scannow (in CMD - als Admin).
Im Taskmanager Tasks beenden: Edge (komplett), alle 32-Bit-Tools.
Erstellen: Mittels EasyBCD einen neuen (zweiten) Eintrag mit Startlaufwerk C: (Benennen als Reserve-Boot oder so) - falls der BCD abschmiert oder der erste Eintrag gelöscht wird (neuerdings sehr gern genommen von der Datenträgerbereinigung oder wenn ein Upgrade schief ging)! Dann verbleibt wenigstens ein Eintrag für'n Neustart.
Erstellen Sicherung des angepassten BCD (im EasyBCD).
Ausmisten: Autostart (alles, was nicht unbedingt gebraucht wird, vorübergehend deaktivieren).
Jetzt sollte alles glatt gehen! Wenn vom Setup ein Neustart angezeigt/ausgeführt wird, haste schon gewonnen !!!
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

MarkF
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 04.05.2021, 15:46
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danke erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von MarkF » 20.06.2024, 21:30

Danke sehr. Ich habe ohnehin nur Mehrfachboot-Systeme, mindestens ein altes Win7 ist auch drauf.
Im Autostart werde ich alles deaktivieren - was aber bleibt sind die recht vielen Autostarts, die in Taskmanager nicht erscheinen aber dafür in Autoruns. Daran herumzupfuschen hat sich schon mal als fatal erwiesen.
Aer sfc/scannow geht nicht - hatte ich zuvor geschrieben. Weder DISM noch SFC läuft (ich verwende dazu DISM-Gui):
"Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten." Und wie beschrieben läuft auch DISM nicht und mit der Log-Datei kann ich, sorry, nichts anfangen.

Grad noch ne Frage zum Inplace-Upgrade: Es wird ja immer darauf hingewiesen, daß die ISO die gleiche Version sein müsse. Aber was gilt bei zwischenzeitlichen Updates? Ich hatte hier originär Win11-22H2. Dann mittels MS-Updates, also ohne .ISO, auf 23H2. Welche .ISO ist die richtige?
Zuletzt geändert von MarkF am 20.06.2024, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 9501
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danke erhalten: 573 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 20.06.2024, 21:37

Das klingt aber alles nicht sonderlich gut. DISM und SFC sollte eigentlich laufen. Was kommen denn für Fehler?

Eventuell mal die dism.log und cbs.log packen und hier anhängen.

Der Dienst "Windows Modules Installer" (TrustedInstaller) steht bei Dir auf "Manuell"? Ohne den kann de Ressourcenschutz nicht gestartet werden.

Benutzeravatar
Harry S
Elite
Elite
Beiträge: 2213
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danke erhalten: 455 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Harry S » 20.06.2024, 21:45

Deaktivieren im Autostart reicht aus - nix autoruns oder so,: Wenn Du da nicht ganz genau weißt, was los ist, besser Finger weg!
Dann solltest Du vielleicht mal CHKDSK C: /f /x laufen lassen (und falls noch Schwungradplatte mit Option /r ...
sfc /scannow (Leerzeichen vor der Option) - sonst startet da nix ... Hast Dich aber wohl nur vertippt ...
Probier halt, ob's auch ohne sfc funzt ...
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

MarkF
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 04.05.2021, 15:46
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danke erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von MarkF » 20.06.2024, 21:47

DK2000 hat geschrieben: 20.06.2024, 21:37 Das klingt aber alles nicht sonderlich gut. DISM und SFC sollte eigentlich laufen. Was kommen denn für Fehler?
Eventuell mal die dism.log und cbs.log packen und hier anhängen.
Der Dienst "Windows Modules Installer" (TrustedInstaller) steht bei Dir auf "Manuell"? Ohne den kann de Ressourcenschutz nicht gestartet werden.
Wie geschrieben:

Danach habe ich mal DISM-Gui drüberlaufen lassen. Ergebnis: Check nicht möglich:
"Der Komponentenspeicher kann nicht repariert werden.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet."
Scan, Restore und Analyze meldet:
"Fehler: 0x80040154
Klasse nicht registriert"
Und SFC sagt:
"Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten."

"Windows Modules Installer" (TrustedInstaller) steht auf "Manuell", aber inaktiv. Wenn ich den Dienst starte ändert sich aber nichts. Die Log-Datei liegt bei.

Nachtraf. Eben versucht das jüngste Update kb5039212 zu installieren, Downloadfehler. Also manuell (über den hiesigen link https://www.deskmodder.de/blog/2024/06/ ... -juni-2024) runtergladen. Installation klappt nicht mit dem Hinweis, das Update sei nicht für meinen PC geeignet (es läuft laut Angaben im System 23H2 und msinfo32 sagt "Version 10.0.22631 Build 22631", "Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.22621.2506"" - was immer das auch bedeutet).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MarkF am 20.06.2024, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Harry S
Elite
Elite
Beiträge: 2213
Registriert: 26.04.2020, 14:57
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danke erhalten: 455 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Harry S » 20.06.2024, 21:58

Mal kurz zum Aufmuntern: Hab eben meinen uralten IBM-Lenovo T60 per Windows-Update mit Windows 11 23H2 22635.3785 "beglückt" - ist zwar (etwas) langsam, funzt aber problemlos.
T60_Win11_Bild1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles funktioniert perfekt? Keine Sorge, das geht vorbei!

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 9501
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danke erhalten: 573 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 20.06.2024, 22:15

@MarkF:

Das scheint da irgendwie alles zusammenzuhängen. Der scheint da irgendwie Probleme mit dem Servicing Stack zu haben. Nur die Versionen verwirren mich da gerade. Ist der Servicing Stack bei Dir richtig installiert? Eventuell die SSU-22621.3801-x64.cab mal manuell installieren. Ich weiß aber nicht, ob das in dem Zustand geht.

Das Upgade scheitert, weil es das passende Modul nicht laden kann:

Code: Alles auswählen

2024-06-20 21:12:37, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {d2caca93-9eef-4c24-9790-61cdefd255d4}: Could not load C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-servicingstack_31bf3856ad364e35_10.0.22621.3522_none_e93c247a42e7cbb6\wcp.dll: 0x8007007e
2024-06-20 21:12:37, Warning    [0x0808fe] MIG    Plugin {d2caca93-9eef-4c24-9790-61cdefd255d4}: RETURN_HR(hr) failed with 0x8007007e
2024-06-20 21:12:37, Error      [0x0808fe] MIG    Plugin {d2caca93-9eef-4c24-9790-61cdefd255d4}: Could not load wcp.dll: 0x8007007e
2024-06-20 21:12:37, Warning    [0x0808fe] MIG    Plugin {d2caca93-9eef-4c24-9790-61cdefd255d4}: RETURN_HR(hr) failed with 0x8007007e
Das führt zum Abbruch der Operation "Gather data, scope: EVERYTHING" und somit zum Abbruch des Upgrades.

Interessant hier ist aber, dass der Servicing Stack in der Version 10.0.22621.3522 gesucht wird. In der Dism.log will er aber die Version 10.0.22621.3662, was aber irgendwie auch nicht ganz klappt. Das sehr merkwürdig.

Und was KB5039212 angeht, das sollte schon zu Deinem System passen. Installiert ist bei Di wohl die 22631.3593. Aber wenn es wirklich Probleme mit dem Servicing Stack gibt, das wird das nichts mit dem Update.

Und lasse mal das "/source:wim:"G:\sources\install.wim":1 /LimitAccess" weg. Das scheint auch nicht zu funktionieren (AddSource failed with HRESULT=0x80040154).

Und die Logs aus C:\Windows\Logs\CBS wären da auch nicht schlecht.

MarkF
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 04.05.2021, 15:46
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danke erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von MarkF » 20.06.2024, 23:32

Danke für Deine Mühe und Analyse. Leider kann ich überhaupt nichts dazu und der möglichen Ursache beitragen, außer daß ich wie bereits erwähnt den Sprung auf 23H2 über MS-Update getan habe, und zwar durch manuelles Herunterladen und Installieren eines Updates, das dies bewirken/freischalten sollte - was auch funktionierte.
Übrigens bricht nach Befolgen Deiner Anweisungen die Installation jetzt immer schon bei 30% ab.
Und ob der Servicing Stack richtig installiert ist ... keine Ahnung. Nach Deiner Analyse stimmt ja etwas nicht. Gibt es dafür keine Reparaturmöglichkeit?
SSU-22621.3801-x64.cab habe ich über den link in https://www.deskmodder.de/blog/2024/06/ ... es-update/ besorgt und versucht, mit DSIM-Gui zu installieren - ging nicht, dieselbe DISM-Fehlermeldung. Die darauf bezogenen log-Einträge habe ich beigefügt (DISM.log).
Dann habe ich wie im obigen link unter "manueller Installation" beschrieben alle drei Dateien (zu dem dort benannten KB5039302) sowie das tool win10ui von https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... ab_psf_ssu heruntergeladen und es damit wie dort beschrieben versucht - in der Hoffnung, daß auf diese Weise SSU-22621.3801-x64.cab installiert wird. Was leider nicht funktioniert, die gleiche Fehlermeldung. Die betreffende Log-Datei (DismLCU) ist ebenfalls beigefügt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 9501
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danke erhalten: 573 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 20.06.2024, 23:50

Die dazugehörige cbs.log wäre interessant. Aber das ist wohl jetzt schon wieder zu spät. Daher alles aus dem Ordner mal packen und anhängen. Obwohl glaube ich fast schon nicht, dass da was nützlich drin steh.

Ich weiß da im Moment auch ehrlich gesagt nicht, welche Klasse da nicht registriert sein soll.

Gast

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Gast » 21.06.2024, 02:06

https://bsodtutorials.wordpress.com/2022/07/26/understanding-dism-servicing-stack-interaction/

Benutzeravatar
Under the Hood
Elite
Elite
Beiträge: 2077
Registriert: 18.06.2021, 01:45
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danke erhalten: 788 Mal
Gender:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Under the Hood » 21.06.2024, 09:56

26100.994.-X64-DE-XXXL-ZERO-LIMIT-24H2-GE-RELEASE.V06.ISO
Siehe ersten Beitrag.

Bitte auch die Hinweise im ersten Beitrag beachten.

SHA-256: b11b87fe248ba5bc56f914906817b718fc2b51aeb25cb920203461feb0ee6115

Antworten