[Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update [gelöst]

Fragen und Antworten zu Opera Blink ab Version 15
Forumsregeln
Bild Bei Fragen bitte immer Version (Developer, Next oder Stable) sowie Versionsnummer angeben.
So kann dir schneller geholfen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Sussi
Meister
Meister
Beiträge: 348
Registriert: 28.08.2014, 05:09

[Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update [gelöst]

Beitrag von Sussi » 17.08.2019, 12:33

Hi Leute.

Seit dem Update von OPERA auf Version 62.0.3331.116 Stable 64-bit, erscheint Opera beim Aufruf immer nur noch so, das die Taskleiste dauerhaft im Hintergrund ist und nur via drücken der Windows-Taste kurz in den Vordergrund geholt werden kann. Sobald ich aber wieder ins Opera-Fenster klicke verschwindet die Taskleiste sofort wieder.

Die Taskleiste soll jedoch und wie dies bislang immer der Fall war, dauerhaft im Vordergrund sein und bleiben.

Habe mir so ziemlich alles in den Einstellungen genau angeschaut, finde aber nirgends eine Option, wo ich das Verhalten Opera/Taskleiste beeinflussen könnte. In der Hilfe steht nichts über Opera in Verbindung mit der Taskleistenfunktion. Ist das ein Bug, oder was stimmt da plötzlich nicht mehr, habe nur ich allein dieses Problem? Weiß jemand wie/wo ich das umstellen kann?

LG Sussi :)

*EDIT
dem Thread Titel [gelöst] angehängt
Zuletzt geändert von Sussi am 18.08.2019, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Dat Sussi benutzt immer die neuste Vivaldi Version, ebenso die neuste Opera, als auch Chrome und Firefox Version, unter ihrem heißgeliebten Windows 7 SP1. Das alles in 64-Bit :wink: Wer daran was auszusetzen hat, dem zieht dat liebe Sussilein die Lauschlappen lang :-P

Tante Google

[Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update [gelöst]

Beitrag von Tante Google » 17.08.2019, 12:33


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7099
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: [Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update

Beitrag von GwenDragon » 17.08.2019, 13:44

Ich erinnere mich vor vielen Jahren Jahren, da war mal sowas auf Windows 7 (habe aber keines mehr), da verdeckte der Browser dann auch die Leiste obwohl die fixiert war und nicht auf ausgeblendet stand.

Passiert das auch auf einem anderen Windows-Konto?

Benutzeravatar
Sussi
Meister
Meister
Beiträge: 348
Registriert: 28.08.2014, 05:09

Re: [Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update

Beitrag von Sussi » 17.08.2019, 15:14

Hab nur ein Windows-Konto.

Es wäre nett wenn es bitte jemand testen könnte der auch noch Win 7 64-bit benutzt. Vlt. ist es ja nur bei mir so.
Dat Sussi benutzt immer die neuste Vivaldi Version, ebenso die neuste Opera, als auch Chrome und Firefox Version, unter ihrem heißgeliebten Windows 7 SP1. Das alles in 64-Bit :wink: Wer daran was auszusetzen hat, dem zieht dat liebe Sussilein die Lauschlappen lang :-P

bivtheki

Re: [Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update

Beitrag von bivtheki » 18.08.2019, 03:46

wenn die win-taskleiste gemeint ist - und wohl nicht die Opera-tab-Leiste(?), dann ist damit soweit alles tutti. Bei win8.1 und seven. Wie schon immer. Wenn 'auto-ausblenden' auf deaktiv, dann ist die taskleiste im Vordergrund = immer sichtbar, egal ob oben oder unten positioniert. Und bleibt da, egal ob man nen Browser (hier Opera 62.0.3331.116) oder ein anderes Programm oder andren Browser startet, Null Überdeckung. Nur wenn 'auto-ausblenden' aktiviert ist, verschwindet die Leiste. Logo, weil soll sie ja.
Also an Opera liegts nicht.
Ne Taskleistenüberdeckung gabs doch afaik mal beim alten PrestOpera?

Benutzeravatar
Sussi
Meister
Meister
Beiträge: 348
Registriert: 28.08.2014, 05:09

Re: [Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update [gelöst]

Beitrag von Sussi » 18.08.2019, 13:09

Vielen Dank fürs Testen unter Win7/8.1 bivtheki :)
Das half mir dabei die Lösung zu finden, wenn es für diese, zumindest meiner Meinung nach, auch keine wirkliche Erklärung gibt.

Durch die Infos von Dir schaute ich mal die Einstellungen der Taskleiste durch. Es waren weder Haken bei "Taskleiste fixieren" noch bei "Taskleiste automatisch ausblenden" gesetzt. So war es aber auch gewünscht seit Jahren schon.
Habe dann einmal, zu Testzwecken, einen Haken bei "Taskleiste fixieren" gesetzt. Dadurch funktionierte es sofort wieder, genau wie vor dem Update. Die Taskleiste blieb dadurch auch bei Opera 62.0.3331.116 im Vordergrund.

Was ich allerdings seltsam an der Sache finde ist, dass das Problem nur bei Opera 62.0.3331.116 alleine in Erscheinung trat. Ansonsten hatte ich das Problem nirgends, weder beim Arbeitsplatz (Computer) & Laufwerke öffnen, noch bei irgendwelchen Programmen, noch bei all meinen anderen Browsern. Deswegen dachte ich ja, es handle sich vermutlich um einen Bug in der Opera Version 62.0.3331.116.

Opera lief gerade, mit der Taskleiste stimmte bis dato alles, sie war dauerhaft im Vordergrund. Dann bekam ich eine Opera-Update Mitteilung und ließ das Update auch sofort installieren. Opera wollte danach neu gestartet werden. Unmittelbar nach dem Neustart bestand dann das besagte Taskleistenproblem. Selbst ein kompletter PC-Neustart, etwas später durchgeführt, änderte nichs daran, die Taskleiste blieb weiterhin im Hintergrund, aber nur immer bei der neuen Opera Version 62.0.3331.116.

Der absolute Clou ist jedoch, habe den Haken mittlerweile bei "Taskleiste fixieren" wieder rausgemacht, weil ich weiß, das dieser bei mir noch nie gesetzt war. Und man siehe da und staune Bauklötze, auf einmal, funktioniert es auch so wieder problemlos, sprich ohne gesetzten Haken bei "Taskleiste fixieren". Auch bei Opera 62.0.3331.116 bleibt so die Taskleiste wieder dauerhaft im Vordergrund.

Muss man das verstehen? Hm, ich denke mal nicht. Ist wohl eine Laune der Technik...
Dat Sussi benutzt immer die neuste Vivaldi Version, ebenso die neuste Opera, als auch Chrome und Firefox Version, unter ihrem heißgeliebten Windows 7 SP1. Das alles in 64-Bit :wink: Wer daran was auszusetzen hat, dem zieht dat liebe Sussilein die Lauschlappen lang :-P

Gast

Re: [Opera 62.0.3331.116] Taskleiste immer im Hintergrund seit letztem Update [gelöst]

Beitrag von Gast » 19.08.2019, 09:53

Sussi hat geschrieben:
18.08.2019, 13:09
... Muss man das verstehen? Hm, ich denke mal nicht. Ist wohl eine Laune der Technik...
Najaa, 'Taskleiste fixieren' verstärkt halt auch irgendetwas. Und dann wohl nicht nur die Position, sondern auch anderes, dass vlt etwas verrutscht ist, wie z.B. bei dir. Insofern gar nicht so unlogisch. Hatte sowas ähnliches auch schon, taskleiste fixieren hatte geholfen. Anscheinend werden damit auch Einstellungen auf Standard gesetzt - oder so.

Antworten