Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups  [gelöst]

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.
Antworten
HAWR

Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von HAWR » 14.08.2019, 20:45

Hallo,

ich nutze hauptsächlich Linux und als Browser Vivaldi. In Linux gibt es den Druckerserver Cups, der über den Browser wie folgt zu erreichen ist:

http://localhost:631
oder
http://127.0.0.1:631

Das funktioniert auch alles. Auf der Weboberfläche kann man u.a. als Adminstrator neue Drucker hinzufügen. Möchte man das tun, erscheint (eigentlich) ein Abfragefenster, in dem man sich mit dem Usernamen und dem Paßwort einloggen kann (Vorraussetzung ist, daß man in der Gruppe lpadmin eingetragen ist, was bei mir der Fall ist). Das wollte ich tun, bekam aber lediglich die Nachricht zu sehen, daß ich nicht berechtigt sei und mich anmelden solle. Das dafür vorgesehene Abfragefenster erscheint nicht. Nicht nur in Vivaldi erscheint es nicht, sondern ebenso nicht im Chromium-Webbrowser (beide Browser aktuellste Version)....ABER, wenn ich Firefox nehme, erscheint dieses Abfragefenster wie es soll. Vielleicht gibt es in den Einstellungen dazu etwas, gefunden habe ich aber nichts (weder in den Vivaldi- noch in den Chrome-Einstellungen). Weiß hierzu jemand einen Rat bzw. kann jemand das bei sich sogar bestätigen?

Für Rückantworten bedanke ich mich :dankeschoen:

HAWR

Tante Google

Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von Tante Google » 14.08.2019, 20:45



Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7051
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von GwenDragon » 15.08.2019, 09:32

Hängt vn CUPS ab:
🆗 Debian 10 | CUPS 2.2.10
🆗 Debian 9.9 | CUPS 2.2.1
🆗 Ubuntu 19.04 | CUPS 2.2.10
🔥 Mint 19 Tara | CUPS 2.2.7
🔥 Linux Mint 19.2 Tina | CUPS 2.2.7

Da mir nicht bekannt ist was du benutzt, musst du mal selbst nach der Version schauen.

HAWR

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von HAWR » 15.08.2019, 17:43

Hallo GwenDragon,

vielen Dank für die links. Es ist immer schön zu wissen, wenn man damit nicht alleine ist :smile: . Ich nutze LM 19.2, also die betroffene Cups-Version 2.2.7. Dann werde ich warten, ob und wann es mit Vivaldi geht und bis dahin dazu dann Firefox nutzen.

Beste Grüße

HAWR

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7051
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von GwenDragon » 15.08.2019, 18:08

Wieso Mint 19.2 nicht schon wie Ubuntu 19.04 (Bionic) auf CUPS 2.2.10 ist, das verstehe eins wer will. Selbst das sonst so konservative Debian 10 hat es.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1599
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von DK2000 » 15.08.2019, 19:31

Könnte daran liegen, dass Linux Mint 19.2 auf Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver) aufsetzt. Ubuntu 19.04 nennt sich "Disco Dingo".

Theoretisch müsste man aber CUPS 2.2.10 bzw. 2.2.11 auch bei Mint 19.2 installiert bekommen.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7051
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von GwenDragon » 15.08.2019, 19:42

@DK2000 Danke.
Oh, Mint ist 18 LTS? Da hab ich mich doch von der Versionsnummer des Mint narren lassen. Ich dachte Mint wäre wie Ubuntu nur nicht so als Rolling Release.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1599
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von DK2000 » 15.08.2019, 20:43

Habe jetzt mal so aus Spaß die Paketquelle für Ubuntu 19.04 in Mint 19.2 eingetragen und CUPS lässt sich aktualisieren:

Code: Alles auswählen

cups/disco 2.2.10-4 amd64 [aktualisierbar von: 2.2.7-1ubuntu2.6]
cups/bionic-updates,now 2.2.7-1ubuntu2.6 amd64  [Installiert,aktualisierbar auf: 2.2.10-4]

Code: Alles auswählen

sudo apt-get --only-upgrade install cups
Danach ist CUPS 2.2.10 installiert und bei Vivaldi erscheint dann auch wieder die Passwortabfrage. Obs allerdings generell stabil läuft, ist da auch eine andere Frage.

Allerdings, ob da so jetzt eine gute Idee ist, kann ich nicht sagen, da da noch weitere Pakete aktualisiert werden:

Code: Alles auswählen

Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  cups-bsd cups-client cups-common cups-core-drivers cups-daemon cups-ipp-utils cups-ppdc cups-server-common
  libcups2 libcupsimage2 libgnutls30 libgssapi-krb5-2 libhogweed4 libkrb5-3 libkrb5support0 libnettle6
  libp11-kit0 p11-kit-modules
Vorgeschlagene Pakete:
  cups-pdf inetutils-inetd | inet-superserver gnutls-bin krb5-doc krb5-user
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  libcupscgi1 libcupsmime1 libcupsppdc1
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  cups cups-bsd cups-client cups-common cups-core-drivers cups-daemon cups-ipp-utils cups-ppdc
  cups-server-common libcups2 libcupsimage2 libgnutls30 libgssapi-krb5-2 libhogweed4 libkrb5-3
  libkrb5support0 libnettle6 libp11-kit0 p11-kit-modules
19 aktualisiert, 0 neu installiert, 3 zu entfernen und 1216 nicht aktualisiert.
Ob das jetzt irgendwelche Nebeneffekte für Mint 19.2 hat, kann ich so auf die Schnelle nicht sagen. Verwende Mint so weiter nicht.

Auf jeden Falle sollte man die Paketquelle danach wieder entfernen, da ansonsten logischer Weise weitere 1216 Pakete zur Aktualisierung anstehen.

Weiß jetzt auch nicht, ob Mint neben ihrer eigenen Hauptpaketquelle noch eine andere Quelle haben, wo eventuell aktuellere Pakete einzeln bezogen werden können.

HAWR

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups  [gelöst]

Beitrag von HAWR » 15.08.2019, 20:54

Hallo DK2000,

da ich diese Funktion nur sehr, sehr selten brauche und jetzt auch nicht weiß, was das wirklich für Folgen hätte, wie Du ja auch selber schreibst, habe ich da keine Eile. Es geht ja mit Firefox und der ist eh standardmäßig in LM dabei. Danke, das Du das mal durchgespielt hast. :dankeschoen:

Beste Grüße

HAWR

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7051
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von GwenDragon » 16.08.2019, 09:56

Fix wäre ein Upgrade auf CUPS 2.2.8 (händisch compilieren!) https://askubuntu.com/questions/1032847 ... rome-in-ub

HAWR

Re: Vivaldi in Linux: Administrator-Abfrage-Fenster im Druckerserver Cups

Beitrag von HAWR » 16.08.2019, 18:08

Hallo GwenDragon,

vielen Dank für den Hinweis dazu. Ich habe mir dann gedacht, da es kein Vivaldi-Ding allein ist, ich frage im offiziellen Linux Mint-Forum mal nach, ob es ein mögliches update dazu geben könnte oder ob es einen empfohlenen Weg für ein Update außer der Reihe gibt. Dort lesen ja auf jeden Fall auch einige Entwickler und auch der Hauptprojektleiter "Clem" (Clement Lefebvre) mit. Mal schauen, ob bzw. was da kommt, ich gebe Bescheid. :smile:

Für Interessierte:
https://forums.linuxmint.com/viewtopic. ... 0#p1672800

Antworten