Build 17115 - backups-Ordner im Papierkorb und volle zusätzliche Partition

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Antworten
Moggy
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 09.03.2018, 12:34
Geschlecht:

Build 17115 - backups-Ordner im Papierkorb und volle zusätzliche Partition

Beitrag von Moggy » 12.03.2018, 18:21

Hallo zusammen,
nachdem ich gestern das Update von Build 17024 auf 17115 gemacht habe und alles prima funktionierte habe ich heute ein WindowsImageBackup gemacht.
Dabei wurde natürlich das alte Backup überschrieben. So weit, so gut.
Allerdings bekomme ich jetzt ständig die Meldung: Wenig Speicherplatz - Es steht kein Speicherplatz auf Lokaler Datenträger (G:) zur Verfügung.
In der Datenträgerverwaltung erscheint das Laufwerk (G:) doppelt.
Wie bekomme ich das bereinigt?
siehe Anhang
Und zweitens legt Windows jetzt permanent backups-Ordner im Papierkorb an. Allerdings wohl nur bei den Nicht-Admin-Konten.
Gibt es ähnliche Erfahrungen?

Gruß
Meinolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Build 17115 - backups-Ordner im Papierkorb und volle zusätzliche Partition

Beitrag von Tante Google » 12.03.2018, 18:21


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48343
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Build 17115 - backups-Ordner im Papierkorb und volle zusätzliche Partition

Beitrag von moinmoin » 12.03.2018, 19:15

Und du bist dir sicher, dass du beim Backup nichts falsch gemacht hast / etwas schief gelaufen ist?
Ich würde die Backups einmal komplett löschen und dann beobachten, ob dieses Verhalten immer noch da ist.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
AdminLizzy65
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 80
Registriert: 18.09.2017, 14:16
Geschlecht:

Re: Build 17115 - backups-Ordner im Papierkorb und volle zusätzliche Partition

Beitrag von AdminLizzy65 » 14.03.2018, 14:10

@Moggy
Die Backups Ordner im Papierkorb werden bei Edge-Nutzung erstellt und sofern dieser als Standard-Browser angelegt ist. Du hast hier gar nichts falsch gemacht. Das ist von Microsoft Seite so eingerichtet worden.
Es steht dir frei, einen anderen Browser zu nutzen und als Standard einzurichten.
Ich hoffe, dir weiter geholfen zu haben.
Zuletzt geändert von AdminLizzy65 am 15.03.2018, 10:01, insgesamt 1-mal geändert.
"Bitte und Danke" zur rechten Zeit ist nicht soo schwer, dafür um Verzeihung bitten umso mehr." :daumen:

LG
AdminLizzy65

Meine Hardware
EEE-Box-PC: Intel Atom D525 1,8 GHz, 4 GB, 500 GB WDC WD500BPVT-00HXZT3; Build 18362.325
Notebook: ASUS UX31E, i7 2677M 1,8 GHz, 4 GB, 256 GB SanDisk U100 SSD; Build 18362.325

Benutzeravatar
Birkuli
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 172
Registriert: 29.04.2015, 23:06
Geschlecht:

Re: Build 17115 - backups-Ordner im Papierkorb und volle zusätzliche Partition

Beitrag von Birkuli » 15.03.2018, 03:14

Hallo, soweit ich weiß hat die 450 MB Partition gar keinen Laufwerksbuchstaben wie bei dir! :(
Wie hat die den Laufwerksbuchstaben (G) und NTFS bekommen? :ohno:
Das ist eine Systempartition die von Windows angelegt wird und Wiederherstellungspartition heist, bei mir wird die Partition auch zweimal angezeigt, scheint ein momentaner Bug zu sein, funktioniert aber alles. :D
Am besten nimmst du den Laufwerksbuchstaben weg damit das Laufwerk nicht im Explorer sichtbar ist. :gähn:
:thx: Motherboard MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi, Prozessor AMD Ryzen 9 3950x Retail (AM4/16 Core/4,70 GHz/70 MB/105 W)+ mit AIO Wasserkühlung Thermaltake Water 3.0 360 ARGB Sync, Arbeitsspeicher Patriot Viper Gaming RGB 32GB DDR4 3200 MHz 4x 8GB Dual Module Kit, 2 X GIGABYTE AORUS NVMe Gen4 500 GB, Solid State Drive, PCIe 4.0 x4 M.2 2280, 49" SwedX Monitor 4Kx2K 4096x2160-60Hz, HL-DT-ST-DVDRAM-GH24NS95 DVD Brenner, Windows 10 Pro, alles in 64Bit und eine eigene Fritz!Box 7590 für 100/40 MBit Leitung VDSL.:?

Antworten