Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Alle weiteren Fragen zum Styling
Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46417
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von moinmoin » 06.12.2011, 19:15

Das Bedeutet du musst die eine imageres.dll für x64 (system32 Ordner)
Und eine imageres.dll für x32 (syswow64-Ordner) austauschen.

Alles ein wenig verwirrend aber so ist es korrekt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Tante Google

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Tante Google » 06.12.2011, 19:15


Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 06.12.2011, 19:41

Danke danke, ich hab das verstanden. Ich hatte immer ein x32 System und bin jetzt umgestiegen auf x64, weil ich 8 Gig Speicher mir gekauft habe und wusste nicht, dass es auch Ordner Syswow64 gibt. Ich habe mir einfach eine bereits gemoddete version von Windows x64 runtergeladen und die 3 Dateien imageres.dll, shell32.dll und ddores.dll ersetzt in beiden Ordnern entsprechend. Jetzt funktioniert das, soweit ich getestet habe, jetzt habe ich ds Problem, dass ich ein Icon von dem gemoddeten ändern möchte womit ich mich jetzt beschäftigen werde da ich keine Ahnung habe wie ich ds am besten mach.

Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 06.12.2011, 19:46

So sieht es jetzt aus bei mir und ich zeige auch wie dieses Icon aussieht, was ich weghaben möchte.

Bild

Da ich schon seit mehreren Tagen dran sitze und höchstwahrscheinlich viele Sachen im System falsch gemacht habe, habe ich jetzt vor die Sicherung wiederherzustellen, zu aktivieren und dann alles Schritt für Schritt zu ersetzen. Ich wäre dir Andreas sehr sehr dankbar, wenn du mir und natürlich auch anderen schreiben könntest schrittweise wie ich vorgehen muss. Ich habe die wichtigsten gemodetten Dateien mit der Überschrift von beiden Ordnern x32 und Syswow64 von der Seite http://www.unawave.de/windows-7/win7-icons.html und brauche ich sie einfach umzukopieren mit Hilfe von einer Linux Boot-CD, vorher wird natürlich UAC ausgeschaltet bei Windows! Ist das korrekt soweit? (probiere nur die Arbeit für dich zu ersparen, wenn du antworten möchtest).

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Andreas » 06.12.2011, 20:58

jetzt hast du mit dem explorer (64) die icons in sicht - deshalb richtige icons !
1. wenn du fertige imageres.dll downloadest (1x system32 und 1x syswow64) mußt du bedenken
jedes icon was dir im nachbhinein nicht gefällt kannst du nur manuel ersetzen bzw tauschen

Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 06.12.2011, 21:07

Danke Andreas. Also ich werde natürlich welche austauschen, bis jetzt habe ich an die Lösung wie hier http://www.deskmodder.de/wiki/index.php ... C3%A4ndern beschrieben mit IconViewer sich die Dateien angucken und dann mit RessourceHacker austauschen. Gut so!?

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Andreas » 06.12.2011, 21:19

richtig - denke daran reshacker 64bit !

Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 06.12.2011, 21:23

ResHacker gibt es auch auch in x64 version? Du hast auch nicht gesagt, ob ich Systemschutz rausnehmen muss, oder reicht die Abschaltung von UAC?

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Andreas » 06.12.2011, 21:31

Du hast auch nicht gesagt, ob ich Systemschutz rausnehmen muss, oder reicht die Abschaltung von UAC
steht im wiki alles detailiert beschrieben. ;)

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Martin » 07.12.2011, 00:21

waltergto hat geschrieben:Welche Software benutzt du da? Dann könnte ich dir das sagen. Danke.
Das ist Ico FX
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46417
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von moinmoin » 07.12.2011, 08:12

UAC raus nehmen ist nicht ganz sooo wichtig.
Du musst die Dateien nur in Besitz nehmen https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... itz nehmen
Die originale Datei umbenennen.
Die neue Datei hineinkopieren oder wenns nicht anders geht wie bei der shell32.dll mit Linux oder der Win 7 DVD hinein kopieren.
Und wenns mal daneben geht, hast du dann die Möglichkeit mit der Win 7 DVD oder Linux die originale Datei wieder herzustellen.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... rtet nicht
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 24.01.2012, 10:03

Hallo zusammen. Hatte kein Zeit mich mit System zu beschäftigen, jetzt aber.... Als erstes wollte ich fragen, die Frage kam mir nicht aus dem Kopf, gibt es überhaupt Unterschiede zwischen einer imageres.dll aus dem Ordner System32 und aus dem Ordner syswow64!?

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Andreas » 24.01.2012, 10:13

du meinst diese frage doch jetzt nicht ernsthaft ?
dies wurde genau hier in deinem thread schon beantwortet - liest du auch die antworten ! :muahah:

Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 24.01.2012, 10:27

Ich hätte die Frage wahrscheinlich anders formulieren müssen. Mir geht es einfach darum die Datei shell32.dll aus einem Ordner system32 einer bereits gemoddeten System zu kopieren und dann bei mir einfach in beide Ordner system32 und syswow64 zu kopieren. Leider hat das Quellsystem nur gemoddete imageres.dll in dem Ordner /system32 mit schönen Icons, im Ordner syswow64 hat die Datei imagaeres.dll Standard Icons.

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von Andreas » 24.01.2012, 10:35

auch diese frage ist beantwortet.
weil du ein 64bit system hast ! wow64=32bit und system32=64bit !
dein explorer ist 64bit und greift auf system32 !

Benutzeravatar
waltergto
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 05.12.2011, 14:01

Re: Sehr wichtige Frage zu 64 Bit Dll's

Beitrag von waltergto » 24.01.2012, 10:48

Also ich denke wäre viel einfacher ein fertiges, gemoddetes System zu nehmen, habe ich ja bereits installiert, und dann einfach einzelne Icons manuell zu ändern. Ich glaube mein Deutsch ist nicht genug um mich deutlich auszudrücken, ist ja auch eine Fremdsprache für mich. Ich habe zu viel gelesen über das Thema (wahrscheinlich) und zu viele Tipps gehört (höchstwahrscheinlich). Ich werde einfach das fertige System manuel bearbeiten und damit leben müssen, dass ich für das Thema^nicht gewachsen bin.

Antworten