Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Antworten
nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 27.12.2019, 15:37

Ich habe jetzt das Build 1909 drauf, das ich in einem Macrium-Reflect-Image gesichert habe.
Ich wüde die neuste Insider-Version 2004/19536 gerne ausprobieren und sie per Inplace-Update aufspielen.
Kann ich diese Insider später wieder per Inplace-Update auf die Final updaten, ohne meine Einstellungen/Apps zu verlieren?
Zuletzt geändert von nicky am 27.12.2019, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Tante Google

Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von Tante Google » 27.12.2019, 15:37


Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3198
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von DK2000 » 27.12.2019, 15:42

Ja, das ist möglich.

Wobei ich nicht die 19356.1000 installieren würde. Das ist die Version für Ende 2020 (20H2). Hier kommen dann noch jede Menge Upgrades. Die nennt sich zwar noch 2004, ist sie aber nicht.

Die richtige 2004 ist die 20H1 (19041.1). Diese Build wird höchstwahrscheinlich die nächste Windows Version.

nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 27.12.2019, 16:02

Danke für den Tipp! :daumen:

Ist aber eigentlich dieses build 19041 schon "reif" genug für den normalen Betrieb oder noch zu viele Fehler und sollte man lieber beim build 1909 bleiben?

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3198
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von DK2000 » 27.12.2019, 16:10

Ja, die 19041.1 ist da durchaus schon lange reif für den Alltagsbetrieb. Persönlich halte ich die 20H1 für die bessere 1903/1909 und das schon eine ganze Weile. Gut, Bugs sind bei Windows 10 nie auszuschließen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 49596
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von moinmoin » 27.12.2019, 16:14

Hier mal die Changelog der 19041
https://www.deskmodder.de/blog/2019/12/ ... rschienen/

Alles im grünen Bereich, solange du kein Gamer bist.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 27.12.2019, 18:17

Danke für weitere Tipp! :daumen:

Build 19041 inzwischen aufgespielt und scheint gut zu laufen.

eRaz0r
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 02.02.2019, 08:22
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von eRaz0r » 01.01.2020, 08:38

Wobei selbst als "Gamer" habe ich keinerlei Probleme. Auch nicht mit den Problematischen Kopierschutzmechanismen wie BattleEye. Zumindest BattleEye unter Fortnite und Dead by Daylight / Masterchief Collection lässt sich ohne Probleme betreiben.

Witzigerweise hatte ich nur bei 1903 / 1909 mit BattleEye Bluescreens - Seit 2004 läuft alles einwandfrei haha

Trial & Error sozusagen ;D
PC: AMD Ryzen 3 3200G, 16GB DDR4 3000mhz Corsair, ASUS Prime A320M-K, Manjaro KDE / Win10 PRo. Laptop: Intel Pentium N3710 4GB RAM, Manjaro KDE. MINI-TV-PC: Intel Celeron j4105 - 4GB RAM - Manjaro KDE

nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 09.05.2020, 10:01

Ich habe jetzt die version 19041.207 drauf und sichere die installation mit macrium reflect.

Inzwischen ist die neueste insider version 19624 erschienen:
https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/ ... h-english/

Ist diese neueste version stabil genug?
Kann ich auf sie updaten und später auch problemlos auf die final updaten mit Übernahme von installierten Programmen/Einstellungen, wenn sie erscheint?

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3198
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von DK2000 » 09.05.2020, 10:11

Die 19041 ist die Version 2004. welche demnächst als Mai Update 2020 erscheinen wird (ab 26.05.2020).

Die 19624 ist derzeit der "Active Development Branch", von welchem sich dann die 20H2 abtrennen wird und es mit der 21H1 weiter gehen wird. Wenn Du diese Build installierst, dann solltest Du Dich auch darauf einstellen, wöchentlich, sofern nichts dazwischen kommt, eine neue Build zu installieren.

Von dem Zweig kannst Du dann natürlich auch auf die nächste "Finale" Version updaten und das Insider Programm verlassen, aber das dann erst voraussichtlich im Oktober oder November 2020 bzw, wenn die 20H2 wirklich nur ein kleines Update wird, dann vermutlich erst im Mai 2021.

nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 09.05.2020, 10:25

Danke, DK2000, für die Aufklärung! :daumen:

Ich probiere gerne Neuerungen aus oder freue mich auf evtl. behobene Fehler, deshalb dachte ich an die insider 19624.

Aber jede Woche ne vollständige Installation zu ziehen und aufs neue zu installieren...hmm...? :kopfkratz:
Ich dachte, es würd dann einfach nur immer wieder so'n "kumulatives update" mit den Veränderungen kommen, sieht aber wohl nicht so aus.

Ich gehe davon aus, du empfiehlst mir fürs erste noch beim 19041 zu bleiben, oder?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 49596
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von moinmoin » 09.05.2020, 11:10

Insider bekommen keine normalen kumulativen Updates.

Ratsam wäre es, wenn du es ausprobieren möchtest, eine separate Partition für die Insider, oder als virtuelle Maschine (Virtual Box VMWare Player). Benötigt aber einen extra Win 10 Key.

Aktuell wirst du eh kaum Unterschiede zur 2004 feststellen. Aber das wird mit der Zeit auch wieder kommen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 09.05.2020, 11:22

Ach so, danke! Dann bleibe ich noch fürs erste bei meinem build 19041.207.

Kommt eigentlich irgendwann das build 19041.208 als ein kumulatives update, nach dem 26.5 oder muss ich der kompletten ISO updaten?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 49596
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von moinmoin » 09.05.2020, 11:27

Nein. Bei der 2004 brauchst du nur noch Update installieren, bzw. werden über Windows Update installiert.

Die .208 kannst du aber schon manuell installieren, wenn du willst
https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/ ... -download/

Ich gehe aber mal davon aus, dass nächsten Dienstag eh ein neues Update kommt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

nicky
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 13.04.2019, 10:55

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von nicky » 09.05.2020, 12:32

Perfekt, es hat mit dem update auf 208 geklappt, danke!

Benutzeravatar
DH2108
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 11.05.2020, 19:16
Geschlecht:

Re: Update von neuster Insider später auf Final möglich?

Beitrag von DH2108 » 11.05.2020, 20:54

Auf "Slow-Ring" gewechselt installiert sich 19041.208 auch über das normale Windows-Update... (hatte ich über mein Testen bzgl. ein paar Bugs, die 19041.207 und 19041.208 leider noch haben, herausgefunden)...

Was sagt bei Dir die Datenträgerbereinigung in Bezug auf die "Update-Bereinigung", nicky?

Antworten